Fanfictions > Anime & Manga > Haikyuu!! > Das Wichtigste

Das Wichtigste

2
24.12.2018 12:46
6 Ab 6 Jahren
Homosexualität
Fertiggestellt

Autorennotiz

Taichi Kawanishi x Eita Semi

Einen Moment konzentrierte er sich, umklammerte den Griff des Holzschwertes, während er zu ein, zwei eleganten Hieben ausholte, während er sich darauf konzentrierte, sich im richtigen Takt dazu zu bewegen.

Seine Augen waren auf einen bestimmten Punkt in der großen Trainingshalle gerichtet, während er nach und nach einen Schritt nach vorne oder zurückmachte, zwischendurch zu einem geübten Schlag ausholte.

Erst das Zusammentreffen mit einer Holzstange ließ ihn stoppen und sich etwas aufrichten, als er geradewegs zu jemandem vor sich blickte, der einen Stab in der Hand hielt und damit einfach seinen Übungsschlag abgewehrt hatte.

„Semi-san?“, fing er überrascht an, hielt sein Übungsschwert vor sich in Richtung des Bodens und musterte seinen Senpai.

„Du trainierst alleine, Taichi?“, fragte Semi und legte den Kopf schief, schwenkte seinen Stab etwas in der Hand umher.

„Ich wollte noch etwas üben, immerhin ...“, murmelte er und drehte seinen Kopf etwas zur Seite.

„Wegen des Wettkampfs, der in drei Tagen sein soll?“, fing Semi an und ließ seinen Blick etwas durch die Halle schweifen, drehte seinen Stab weiterhin etwas in seiner Hand.

„Ich will euch nicht zur Last fallen“, murmelte Taichi, ohne den anderen anzusehen, sondern stattdessen nur auf das Holzschwert in seiner Hand zu blicken, „es ist immerhin unsere Aufgabe –“, bevor er weitersprechen konnte, spürte er, wie Semi sich vor ihn bewegte und ihm direkt in die Augen sah.

„Komm, es reicht für heute“, entgegnete Semi und grinste ihn frech an, griff nach dem anderen Ende des Holzschwertes und nahm es seinem Kouhai aus der Hand, „nicht, dass du dich überanstrengst.“

„Aber –“, fing Taichi an, blinzelte ihm überrascht nach, als sich Semi durch die Halle bewegte und ihre Trainingsutensilien in einem extra Raum verstaute.

„Was? Vertraust du deinem Senpai nicht?“, brachte Semi mit einem mehr als verschmitzten Grinsen von sich, bevor er langsam mit den Schultern zuckte und sich zur Tür drehte, „... kommst du dann mit, wenn ich dich einlade?“

Immer noch mehr als überrascht folgte Taichi ihm durch die Trainingshalle. „Semi-san lädt mich ein?“

Semi nickte nur daraufhin, bevor er sich daran machte, durch die Flure des großen Gebäudes zu gehen. „Ich kann doch nicht zulassen, dass mein Kouhai Extratrainingsstunden nimmt und sich dann nicht wenigstens ordentlich stärkt.“

Für einen Moment sah Taichi ihn einfach nur still an und folgte ihm nach draußen in Richtung der nahen Stadt, während er einfach nur die Rückansicht des anderen anblickte.

Auch, wenn es normal sein sollte, dass er mal von seinen Senpais eingeladen wurde, es war normalerweise nicht Semi, der ihn einlud und aus irgendeinem Grund störte es Taichi, dass es nur war, weil dieser sich um ihn sorgte.

Erst als sie in einem kleinen Café saßen, blickte Taichi wieder auf und musterte seinen Senpai überrascht, als dieser ihm ein Kuchenteilchen rüberschob. „Ich mache das hier übrigens nicht, weil du mein Kouhai bist, Taichi.“

„Was?“, fragte Taichi nach und blickte ihn mit etwas geweiteten Augen an, „... Semi-san?“

„Ich will nur nicht, dass dir etwas passiert, indem du dich überanstrengst“, erwiderte Semi und sah etwas zur Seite, wobei Taichi einen Moment das Gefühl hatte, als wenn sein Senpai etwas verlegener wurde, „... du brauchst nicht mehr Training, nur um jemanden zu beeindrucken, okay? Wenn du zum entscheidenden Zeitpunkt nicht ausgeruht genug bist, nützt dir das auch nichts.“

Einige Sekunden sah Taichi ihn an, bevor er ein Stück von dem Kuchenteilchen abbiss und schließlich lächelte: „... und wenn ich dich beeindrucken will, Semi-san?“

„Dann erst recht nicht“, sagte Semi mit einem grummeligen Ton, bevor er sich über den Tisch zu ihm beugte und ihm über die Wange strich, schließlich einen Kuss auf Taichis Lippen hauchte, „ich will dich nicht in einem von seinen Turnieren verlieren.“

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

Feuchens Profilbild Feuchen

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Statistik

Sätze:35
Wörter:629
Zeichen:3.822

Kurzbeschreibung

Semi macht sich ein wenig Sorgen um seinen Kouhai ...

Kategorisierung

Diese Fanfiction wurde mit Fluff und Alternativuniversum getaggt.

Ähnliche Fanfictions