Fanfictions > Filme > Jennifer's Body > dark water

dark water

14
21.10.22 11:45
12 Ab 12 Jahren
Homosexualität
Fertiggestellt

Needy war zu spät. Chip war bereits tot und sein halb aufgefressener Körper schwamm im Pool. Jennifer stand nicht weit von ihm entfernt und sah zu Needy auf wie eine Sirene, die bereit ist, ihr nächstes Opfer an zu  locken.
„Schön, dass du endlich gekommen bist, aber leider hast du das große Spektakel verpasst!“ sagte der Succubus als wäre Needy gerade zu einer Hausparty angekommen.
Dem Menschenmädchen fehlten die Worte. Sie konnte nur ihre beste Freundin anstarren.

Jennifer streckte eine Hand aus und lächelte sie an. „Komm, Needy. Das Wasser ist schön.“
Wie in Trance machte Needy einen Schritt nach vorne und fiel sofort ins Becken. Das Wasser war eiskalt, aber das hielt sie nicht davon ab, zu Jennifer zu schwimmen und ihre Hand zu nehmen.
Der Dämon legte ihre andere Hand um Needys Hüfte und zog sie näher an sich heran. Sie drückte einen kleinen Kuss auf die Hand, die sie hielt, und begann sich in einem walzerähnlichen Rhythmus zu bewegen. Needy folgte ihrem Beispiel und beide tanzten zu ungehörter Musik.
Sie tanzten sich durch den Pool. Ignorierten alles um sich herum. Sahen nur die Augen der jeweils anderen. Spürten nur die Wärme der jeweils anderen.

Nach einer gefühlten Ewigkeit des Tanzens, beugte sich Jennifer endlich hinunter, um Needy auf ihre warmen Lippen zu küssen. Beide sanken ins dunkle Gewässer.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

mitternachtregens Profilbild mitternachtregen

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Statistik

Sätze:16
Wörter:241
Zeichen:1.322

Kurzbeschreibung

eine alternative Version der Pool-Szene