Meistgestellte Fragen

Allgemein

Wie schreibe und veröffentliche ich etwas?

Im Storymanager kannst Du rechts auswählen, mit welcher Storyart Du beginnen möchtest. Der Editor öffnet sich, Änderungen kannst Du über den Button "Speichern" in der Toolleiste (rote Leiste unten) sichern. Dein Werk ist dabei lediglich als Entwurf im Storymanager gelistet! Wenn Du fertig bist und keine Warnung angezeigt wird (wie z.B. fehlender Titel), kannst Du im Storymanager auf "Veröffentlichen" klicken (unter dem kleinen Pfeil rechts neben Storys verborgen).

Wie viele Werke, Readlists und Beiträge kann ich veröffentlichen?

Hier gibt es keine Begrenzungen. Deinen Lesern wird Qualität aber meist besser gefallen als Quantität.

Können Werke nach der Veröffentlichung noch bearbeitet werden?

Ja! Das ist problemlos möglich. Du kannst Dein veröffentlichtes Werk sogar jederzeit löschen.

Wie viele Kapitel kann ich einem Werk hinzufügen?

Hier gibt es keine Limitationen.

Storys

Wie lang kann eine Story maximal sein?

Nach ca. zehn Millionen Zeichen ist Schluss. Falls dir das nicht reichen sollte, musst Du Deine Story in verschiedene Teile gliedern. Dazu solltest Du Readlists verwenden, welche perfekt für diesen Zweck geeignet sind.

Fanfictions

Kann man Fandoms, Charaktere oder Tags einreichen?

Das ist problemlos über die Seite "Inhalte einreichen" unter dem Punkt "Fanfictions" in der Navigation möglich, wenn Du eingeloggt bist. Zu bereits vorhandenen Fandoms, Charakteren und Tags können dort auch Bearbeitungen eingereicht werden, falls etwas fehlerhaft oder verbesserungswürdig ist.

Playstorys

Wie lang kann eine Playstory maximal sein?

Das lässt sich nicht genau sagen, da es davon abhängt, wie viele Zeichen Du in jedes der Textfelder geschrieben hast. Zusammengezählt können jedoch, genau wie bei Storys, ca. zehn Millionen Zeichen in einer Playstory verwendet werden.

Readlists

Wie erstelle und veröffentliche ich eine Readlist?

Im Readlistmanager kannst Du auf der rechten Seite ganz einfach eine Readlist erstellen. Nachdem Du Werke hinzugefügt hast, kannst Du im Readlistmanager auf "Auf Öffentlich stellen" klicken (unter dem kleinen Pfeil rechts neben Readlists verborgen).

Wie füge ich einer Readlist Werke hinzu?

Du kannst auf verschiedenen Wegen Werke einer Readlist hinzufügen:
  • Wenn Du im Storymanager Werke auswählst, kannst Du diese über den "Hinzufügen zu" Button zu Deinen Readlists hinzufügen.
  • Auf Storyseiten lässt sich unter dem Titel in der Toolbar ein kleines rotes Plus finden. Hier kannst Du das jeweilige Werk einer Deiner Readlist zuordnen.
  • Du kannst Werke aus einer Deiner anderen Readlists auswählen und diese über den "Hinzufügen zu" Button zu verschiedenen Readlists hinzufügen.

Was kann ich einer Readlist hinzufügen?

Du kannst Werke von dir oder anderen Nutzern zu Deinen Readlists hinzufügen. Dabei können Werke mit unterschiedlicher "Herkunft" und Art beliebig vermischt werden.

Wie läuft das mit dem Veröffentlichen und Privatisieren von Readlists?

Du kannst Deine Readlists entweder auf "Privat" oder "Öffentlich" stellen. Diese Einstellung kann jederzeit beliebig geändert werden. Der Status "Privat" eignet sich für Readlists, welche noch nicht fertig sind oder niemandem außer dir etwas angehen. "Öffentlich" hingegen ist für Readlists prädestiniert, welche von anderen Mitgliedern gesehen werden sollen.

Account

Kann ich meinen Nicknamen ändern?

Ja, einmal monatlich. Das ist über den Button "Nickname ändern" unten in den Einstellungen möglich.

Darf ich mehrere oder Gemeinschaftsaccounts erstellen?

Gegen mehrere Accounts spricht nichts, solange Du die entsprechenden Richtlinien einhältst. Gemeinschaftsaccounts sind erlaubt.

Wie kann ich das Passwort oder die E-Mail Adresse meines Accounts ändern?

Im unteren Teil Deiner Einstellungen findest Du die entsprechenden Buttons.

Wie kann ich meinen Account entfernen?

Du möchtest StoryHub verlassen? Im unteren Teil Deiner Einstellungen findest Du den Button "Account entfernen". Auf der dort folgenden Seite kannst Du auswählen, wie mit Deinen erstellten Inhalten verfahren werden soll.

Info

StoryHubs Ratgeber bieten weiterführende Informationen.