StoryHub unterstützen

Allgemein

  • Erzähle Deinen Freunden und Verwandten von StoryHub. Neue Leser und Autoren lassen StoryHub weiter aufblühen.
  • Setze Links zu StoryHub. Diese locken neue Mitglieder an und erhöhen unsere Suchmaschinenplatzierung, was auch Interessierte auf StoryHub bringt. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, Links auf Deinen Social Media Accounts zu verwenden: Teile Deine oder andere Storys und fülle das Feld "Webseite" (Zum Beispiel bei Twitter) mit dem Link zu Deinem StoryHub Profil.
  • Hast Du einen Fehler gefunden? Egal ob technisches Problem, Darstellungsfehler, toter Link, Rechtschreibfehler, Grammatikfehler oder ähnliches: Bitte teile ihn uns mit.
  • Wenn Du eine Idee für ein neues Feature oder eine Verbesserung jeglicher Art hast, würden wir uns freuen, wenn Du uns darüber in Kenntnis setzt.
  • Reiche fehlende Fandoms, Charaktere und Tags für den Fanfictionbereich ein.
  • Halte Dich an die Richtlinien. Nur so kann ein Zusammenleben auf StoryHub einwandfrei funktionieren.
  • Melde Inhalte, welche gegen die Richtlinien verstoßen.

Für Leser

  • Lass Autoren Feedback da. Das motiviert sie und ist die einzige Gegenleistung, welche sie erhalten.
  • Kennst Du eine schöne Story, die noch nicht auf StoryHub verfügbar ist? Schreib doch den Autor an und bitte ihn, sie hier zu veröffentlichen.

Indirekt finanziell unterstützen

StoryHub wird niemals Geld kosten. Völlig egal, wie viel finanzielle Unterstützung wir erhalten.

Möchtest Du noch einen Schritt weiter gehen? Du kannst StoryHub auch finanziell unterstützen. Und zwar, ohne direkt Geld zu senden. Wenn Du über die folgenden Links bei unseren Partnern einkaufst, erhält StoryHub einen kleinen Teil des Einkaufspreises (Provision). Dich kostet es trotzdem keinen Cent mehr. Wenn Du StoryHub maximal aktiv unterstützen möchtest, kannst Du dir die Links auch als Lesezeichen setzen.

Amazon
eBay
Thalia
EMP
Audible
Hugendubel
Bücher
Buch24
AbeBooks
Booklooker
Skoobe

Direkt finanziell unterstützen

Wenn Du möchtest, kannst Du uns auch auf direktem Wege eine Spende zukommen lassen. Über PayPal einmalig, über Patreon monatlich (Ohne dubiose Laufzeiten und Verträge, also jederzeit kündbar).

PayPal
Patreon

Neue Kommentare

Zur Story Pechkekskalender
Vor 3 Tagen, 8 Stunden und 16 Minuten
Zum 2. Kapitel
Fünfzig Jahre in den Sielen,
hast du den Rücken krumm gemacht.

Fünfzig Jahre in den Sielen,
hat an die Arbeit nur gedacht.

Fünfzig Jahre in den Sielen,
der Schuss ist kurz und hart.

Gestern noch die Chefetage,
stehst heute deiner Frau im Weg.

Und zu spät hast du erkannt,
dass du Geld nicht essen kannst.
Mehr anzeigen
Zur Story Pechkekskalender 2
Vor 4 Tagen, 3 Stunden und 9 Minuten
Hall Yuki,
Du hast immer gute Ideen! Mir fällt es im Moment schwer mitzumachen, zu meinem Erinnerungen an 2022 gehört eben, dass ich das Jahr aus meinem Gedächtnis streichen möchte. Geht nicht, auch ein Jahr gefüllt mit Pechkeksen ist ein Jahr.

Ob mein Spiegel mich mag? Keine Ahnung! Nur wenn ich im Bad in den Spiegel schaue, frage ich mich immer, wie der alte Mann in mein Badezimmer kommt.

Liebe Grüße
Bernd
Mehr anzeigen
Zur Story The Revenge - Die Rache 1 1
Am 25.11.2022 um 19:04 Uhr
Zum 3. Kapitel
Mal wieder ein tolles Kapitel. Man kann so mitfühlen, auch weil ich selber ähnliches erlebt habe. Freu mich auf die Fortsetzung.
Am 23.11.2022 um 14:53 Uhr
Von Mira
Hallo Bernd,
Das alles sind berechtigte Fragen, die ich mir auch des öfteren stelle. Wieso bringen Mensche andere um? Und oft frage ich mich auch, wenn Menschen ihre Vergangenheit nicht wiederholen wollen, wieso werden dann neue Kriege und Verbrechen angefangen? Und jedes Mal kann ich keine Antwort darauf finden. Ich weiß nur: Der Mensch ist wahrhaftig die einzige Spezies, die versucht, ihres gleichen zu bekämpfen...
Viele Grüße
Mira
Mehr anzeigen