Forum > Schreibwerkstatt > Projekte > [Projekt] Gedrabblete Fandom-Staffel [Fanfics]

[Projekt] Gedrabblete Fandom-Staffel [Fanfics]

Am 15.06.2019 um 12:36 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Auf Storyhub gibt es im Fanfiction-Bereich viele schöne Fandoms zu entdecken. Leider sind aufgrund der noch recht kleinen Zahl aktiver Leute hier im Archiv viele, die in nicht gerade in allergrößten Fandoms schreiben, Alleinunhterhalter in ihrem Bereich. Deswegen dachte ich, eine *hüstel* wohlbekannte Userin, die euch in letzter Zeit schon viele Aktionen beschert hat, mal ein Schreibprojekt zu starten, das auch die reinen Fanfictionenschreiberlinge hier etwas näher zusammensammbringt. Diesmal über den Gemeinschaftsaccount "Communitas", weil es hier sehr gut ins Konzept passt.

Und zwar ist meine Idee eine Drabble-Staffel.

Das Prinzip ist denkbar einfach: A gibt einen Prompt vor, B schreibt etwas dazu und gibt dann selbst einen Prompt vor, C schreibt etwas dazu und gibt einen Prompt vor... und so geht es immer weiter bis in alle Ewigkeit wie bei zig Forenspielen.

Jede Vorgabe wird also nur einmal beschrieben. Inhaltlich gibt es keine großen Einschränkungen, außer dass euer Beitrag ein gewöhnliches Standard-Drabble, also exakt 100 Worte lang sein sollte und natürlich die Storyhub-Regeln eingehalten werden. Ich werde auf dem Gemeinschaftsaccount eine Readlist anlegen, in der alle Drabbles gesammelt werden.

Für den Ablauf des Projekt gelten folgende Regeln:

  • Nummeriert eure Drabbles (nicht die Prompts) durch, damit ersichtlich ist, der wievielte Beitrag eurer Drabble ist.
  • Schreibt das genaue Fandom dazu, auch wenn ihr in eine "Sonstige"-Kategorie postet.
  • Ein Fandom darf sich nur alle 10 Beiträge wiederholen. Wenn Drabble Nr. 3 also zu Game of Thrones war, darf erst Drabble Nr. 13 wieder zu Game of Thrones sein.
  • Diese Einschränkung gilt nicht für User. Ihr dürft gern den nächsten Prompt gleich nach eurem wieder übernehmen, nur halt eben mit einem anderen Fandom.
  • Falls ihr einen Prompt seht, der euch gefällt, könnt ihr ihn euch resevieren, indem ihr ruft "ich schreib es!". Dann solltet ihr aber auch schnell etwas dazu schreiben. Eine Resevierung verfällt nach 7Tagen, wenn kein Beitrag eingestellt wurde.
  • Um Chaos zu vermeiden, sollte die Staffel erst fortgesetzt werden, wenn der letzte Post im Thread keine Resevierung mehr ist.

Ansonsten gilt das Übliche: Beiträge bis "Altersfreigabe ab 12" dürfen hier verlinkt, alles andere darf erwähnt werden. Außerdem fände ich es schön, wenn ihr in den Beitrag zu eurem Prompt mal reinschaut, auch wenn es ein fremdes Fandom ist. Eine Pflicht ist das aber nicht. Alles klar soweit, dann kann es losgehen!

Prompt-Vorlage

  • Stichwort: Irgendein Wort. Eine dazugehörige Beschreibung ist erlaubt (z.B. kleines Mädchen, schwarze Schokolade,...).
  • Stimmung: Grundstimmung des Drabbles, z.B. romantisch, traurig oder witzig. Falls ihr keine Stimmung vorgeben wollt, könnt ihr hier "allgemein" reinschreiben.

Vorgabe

 Und hier kommt auch schon die erste Vorgabe für euch

  • Stichwort: Kerze
  • Stimmung: nachdenklich

 

Viel Spaß beim Schreiben!

Zuletzt bearbeitet: Am 16.06.2019 um 15:55 Uhr von Communitas
#1
(Threadersteller)

Am 01.07.2019 um 18:41 Uhr

Genauso ist es :). Viel Erfolg beim drabbles. Wir freuen uns auf deinen Beitrag :)

Am 01.07.2019 um 22:55 Uhr

Ich war so inspiriert, dass ich schon fertig bin. <3

 

Drabble Nr. 1

Zusammen

Fandom: Shameless (US) [z. Zt. noch gepostet unter "Sonstiges - Fernsehserien"]

Edit: Ab jetzt unter "Shameless (US)" zu finden! ;)

 

Neuer Prompt:

  • Stichwort: Hose
  • Stimmung: humorvoll
#3

Am 15.07.2019 um 20:09 Uhr

So jetzt habe ich auch eins auf die schnelle geschrieben.

Drabble Nr. 2

Die Hose

Fandom: Dragonball

Neues Prompt:

  • Stichwort: Rose
  • Stimmung: hemmungslos
Zuletzt bearbeitet: Am 16.07.2019 um 13:30 Uhr von Yuki

Am 02.08.2019 um 8:41 Uhr

Drabble Nr. 3

Worte sind mächtig

Fandom: Final Fantasy 7

Neuer Prompt

  • Stichwort: Pferde
  • Stimmung: allgemein
Zuletzt bearbeitet: Am 20.06.2020 um 17:20 Uhr von LockXOn

Am 11.08.2019 um 11:08 Uhr

Ich hab auch mal fleißig getextet. Das Stichwort Pferde habe ich im etwas erweiterten Sinne verwendet ;)

Drabble Nr. 4

Der Thestral

Fandom: Harry Potter

Neuer Prompt:

  • Stichwort: Trauerweide
  • Stimmung: dark
#6

Am 11.08.2019 um 13:26 Uhr

Nun hab ich es auch wieder geschafft.

Drabble Nr. 5

Trauer

Fandom : Naruto Shippuuden

Neuer Prompt:

  • Stichwort : Eisenkette
  • Stimmung: Romantisch
Zuletzt bearbeitet: Am 20.11.2019 um 19:26 Uhr von Yuki

Am 11.08.2019 um 18:33 Uhr

Drabble Nr. 6

Ritter in goldener Rüstung?

Fandom: Nura - Herr der Yokai

Neuer Prompt

  • Stichwort: Gitarre
  • Stimmung: melancholisch
Zuletzt bearbeitet: Am 20.06.2020 um 17:19 Uhr von LockXOn

Am 09.11.2019 um 17:55 Uhr

Drabble Nr. 7

Eine Erinnerung

Fandom: Sherlock Holmes (Originalgeschichten von Doyle)

Neuer Prompt

  • Stichwort: Spiegel
  • Stimmung: geheimnisvoll

 

Drabble Nr.8

Am 09.11.2019 um 22:13 Uhr

Spiegel mit schwarzen Glas

Altersfreigabe: 16

Fandom: Cthulhu Mythos ( geteiltes Universum von Howard Phillips Lovecraft)

Neuer Promt

  • Stichwort: Gemälde
  • Stimmung: deprimierend

Kleine Sache noch am Rand. Alle Reservierungen bitte in den Thread schreiben, damit keine Missverständnisse oder unangenehme Situationen entstehen.

Zuletzt bearbeitet: Am 10.11.2019 um 10:11 Uhr von MisterY
#10

Am 09.11.2019 um 22:17 Uhr

*flüster* Geschichten mit Altersrating 16 oder 18 dürfen im Forum nur erwähnt, aber nicht verlink werden.

Sodele, nächstes Drabble ist auch schon fertig.

Drabble Nr. 9

Titel: Das Modell (Alterfreigabe ab 16), zu finden in meinem Profil

Fandom: Edgar Allan Poe - Kurzgeschichten (unter "sonstige Bücher")

Neuer Prompt:

  • Stichwort: Stöckelschuhe
  • Stimmung: mörderisch

 

Zuletzt bearbeitet: Am 09.11.2019 um 23:28 Uhr von Augurey

Neues im Forum

Zum Thread Klapptexte
Am 29.06.2020 um 18:01 Uhr
Von Yuki
Reeney Dankeschön.Das hört sich gut an und damit kann ich arbeiten.Und so habe ich nun auch erfahren, dass ich den Text auf dem Buchrücken meine und nicht den KT. Aber auch der ist wichtig in einem Buch. Ich danke euch für eure tollen Antworten, Anregung, Meinung und Ideen. Mehr anzeigen
Zum Thread Klapptexte
Am 29.06.2020 um 17:07 Uhr
Von Reeney
Man muss womöglich unterscheiden, ob es der Klappentext im Buch oder der Text auf der Rückseite des Buches ist. (Ich meine, gelernt zu haben, dass nur Ersteres der eigentliche Klappentext ist, also lege ich das hier mal eher so aus.) Beides soll mich allerdings überzeugen, das Buch zu kaufen bzw. zu lesen und mir ausreichend Auskunft geben. Während die Rückseite mehr dem Interesse-Wecken dient, soll der Klappentext - soweit das eh nicht schon auf der Rückseite geschieht - den Leser wissen lassen, was auf ihn zukommt.Je nach Art (Roman, Sachbuch, etc.) stelle ich dabei andere Ansprüche bzw. erwarte, dass mir bestimmte Fragen beantwortet werden.Bei einem Roman etwa:In was für einer Welt spielt die Geschichte?Was für ein Charakter steht bzw. was für Charaktere stehen im Zentrum der Erzählung?Falls es eine mehrteilige Geschichte ist, welcher Teil davon ist es?Besonders gut finde ich es auch, wenn man etwas über die Erzählweise erfährt.Ich möchte dir auch mal zwei Beispiele zeigen, die ich persönlich gut finde, weil sie meiner Meinung nach diese Fragen beantworten.Schwert und Krone - Meister der Täuschung von Sabine Ebert: Unheilvolle Zeiten brechen herein, als nach dem Tod des Kaisers Staufer und Welfen um den Thron kämpfen, während Askanier, Wettiner und andere mächtige Häuser um Erhalt und Ausbau ihrer Macht ringen. Sie alle scheuen vor keinem Mittel zurück: Intrigen, Verrat, erzwungene Ehebündnisse und offener Krieg. Gefolgsleute müssen entscheiden, auf welche Seite sie sich stellen, blutjunge Mädchen werden als Treuepfand verschachert, Frauen bangen oder finden Kraft, sich zu behaupten.Meister der Täuschung ist der Auftakt zu einer außergewöhnlichen epischen Mittelalter-Saga, mit der Bestseller-Autorin Sabine Ebert ihre Leser in die bewegte Zeit des 12. Jahrhunderts entführt. Erzählt aus der Perspektive verschiedenster Fürsten und ihrer Frauen, bietet der Roman Leseerlebnisse der besonderen Art - und ein Stück faszinierender deutscher Geschichte.So erlebt der Leser den Aufstieg Friedrich Barbarossas zu einem der mächtigsten Herrscher des Mittelalters sowie das bewegende Schicksal der blutjungen Kunigunde von Plötzkau mit, die über sich selbst hinauswachsen muss. Und er lernt die charismatischen Slawenfürsten Niklot und Jacza von Köpnick kennen, die die Lebensweise ihres Volkes bewahren möchten.Für alle Liebhaber von Sabine Eberts Hebammen-Romanen gibt es sogar ein Wiedersehen mit einigen Protagonisten dieser Saga in ihren Jugendjahren.Heilige Mörderin von Keigo Higashino: Auf den ersten Blick ist der perfekte Mord geschehen: Der erfolgreiche Unternehmer Mashiba liegt tot in seinem Wohnzimmer. Kurz zuvor hatte er von seiner Frau die Scheidung verlangt. Physik-Professor Yukawa liefert zusammen mit Inspektor Kusanagi ein Kabinettstück an Kombination, um die Schuldige zu überführen.Keigo Higashino treibt sein hochraffiniertes Spiel mit Figuren und Lesern. Mit leichter Hand schafft er einen Kriminalfall wie ein Sudoku: Spannung bis zum Ende garantiert, die Auflösung rückblickend ganz logisch.Vielleicht hilft es dir auch einfach, dir dabei die Frage zu stellen, ob du, wenn der Text alles ist, was du über das Werk weißt, dieses Werk lesen würdest. Oder auch, wenn ein Leser Interesse an dem Werk hat, aber sich noch nicht ganz sicher ist, was würdest du als letztes Argument für das Werk vorbringen? Mehr anzeigen