Forum > Support > Vorschläge > Korrigierte Typos /= "Brandneue Inhalte"

Korrigierte Typos /= "Brandneue Inhalte"

Am 30.07.2020 um 0:51 Uhr

Hi!

Ich find's etwas blöd, dass man im Story-Index nach oben rutscht, wenn man bloß Rechtschreib- oder Grammatikfehler korrigiert. Es passiert immer mal wieder, dass mir im Nachhinein ein Fehler auffällt, der mir vorher durch die Lappen gegangen ist, und jedes Mal, wenn ich den korrigier, verdräng ich jemanden damit nach unten in der Liste, der evtl. tatsächlich neue Inhalte gepostet hat.
Aktuell bin ich im Fanfic Index mit meinem Hauptprojekt oben, weil ich es pausiert hab aus gesundheitlichen Gründen - ist sogar noch blöder.

Kann man das irgendwie technisch lösen? Sodass man vielleicht markieren muss / kann ob es wirklich neue Inhalte sind und das System unterscheidet das irgendwie?

Am 30.07.2020 um 18:23 Uhr

Hi Deschayne,

danke für den Vorschlag, ich notiere mir das mal. Leider fällt mir aber gerade keine adäquate Lösung ein.

Wenn man extra etwas markieren muss, würde man bei jedem Speichern mit einer Frage genervt werden, ob die Änderungen denn gravierend waren (=> nervig). Oder es gäbe dafür einen eigenen Button in der Toolbar (=> das wird bestimmt oft übersehen).

Man könnte auch technisch, beim Speichern, automatisch berechnen, wie viel sich seit der letzten Speicherung getan hat. Das wäre aber nicht wirklich verlässlich, z.B. wenn man während des Schreibens einer großen Änderung ständig speichert.

LG
FloPinguin

Am 31.07.2020 um 5:51 Uhr

Dasselbe habe ich auch schonmal angesprochen und vorgeschlagen, nur bei einem neu erstellten Kapitel "aufzusteigen", da hattest du gesagt (geschrieben, whatev ;)) dass das recht sinnvoll klingt. Ihr habt ja schon die Funktion, Abonnenten zu benachrichtigen, finde, das reicht bei Änderungen an einem bestehenden Kapitel.

Am 31.07.2020 um 16:24 Uhr

Ah, jetzt weiß ich wieder, woher mir das schon bekannt vorkam. Stimmt, das über Kapitel zu regeln ist eigentlich ganz sinnvoll.

LockXOns Vorschlag

Neues im Forum

Am 31.07.2020 um 16:24 Uhr
Von StoryHub
A
Ah, jetzt weiß ich wieder, woher mir das schon bekannt vorkam. Stimmt, das über Kapitel zu regeln ist eigentlich ganz sinnvoll.LockXOns Vorschlag Mehr anzeigen
Am 31.07.2020 um 5:51 Uhr
Von LockXOn
Dasselbe habe ich auch schonmal angesprochen und vorgeschlagen, nur bei einem neu erstellten Kapitel "aufzusteigen", da hattest du gesagt (geschrieben, whatev ;)) dass das recht sinnvoll klingt. Ihr habt ja schon die Funktion, Abonnenten zu benachrichtigen, finde, das reicht bei Änderungen an einem bestehenden Kapitel. Mehr anzeigen
Am 30.07.2020 um 18:23 Uhr
Von StoryHub
A
Hi Deschayne,danke für den Vorschlag, ich notiere mir das mal. Leider fällt mir aber gerade keine adäquate Lösung ein.Wenn man extra etwas markieren muss, würde man bei jedem Speichern mit einer Frage genervt werden, ob die Änderungen denn gravierend waren (=> nervig). Oder es gäbe dafür einen eigenen Button in der Toolbar (=> das wird bestimmt oft übersehen).Man könnte auch technisch, beim Speichern, automatisch berechnen, wie viel sich seit der letzten Speicherung getan hat. Das wäre aber nicht wirklich verlässlich, z.B. wenn man während des Schreibens einer großen Änderung ständig speichert.LGFloPinguin Mehr anzeigen