Forum > Schreibwerkstatt > Projekte > [Wichteln] Offenes Stichwort-Drabblen [Stories]

[Wichteln] Offenes Stichwort-Drabblen [Stories]

Am 16.11.2018 um 16:50 Uhr

Okay, es ist bei der "Aktivität" im Forum vielleicht etwas gewagt, das jetzt schon zu probieren. Aber nachdem ich Lust darauf habe, gehe ich das Risiko einfach mal ein: Hier kommt die allererste Wichtelrunde für Storyhub! Und ich hoffe, sie findet doch ein klitzekleines Bisschen Anklang.

Worum es geht? Um Drabbles. Und zwar recht bunt gemischte, ohne Einschränkung auf irgendwelche Fandoms oder Genres, einfach nur zu bestimmten Schlagworten. Damit alle mitmachen können, sollen sie im Bereich "Stories geschrieben werden.

Mitmachen könnt ihr, indem ihr euch 1.) hier im Thread zu Wort meldet und mir 2.) euren ausgefüllten Steckbrief bis spätestens drei Tage nach Anmeldeschluss per PN zusendet. Nach dem Verteilen der Wichtel habt ihr bis zum Abgabeschluss Zeit, eurer Drabble zu schreiben und hochzuladen.

Es gelten dabei folgende Regeln:

  • Das Altersrating aller Drabbles darf "ab 12 Jahren" nicht überschreiten, niedriger ist natürlich okay
  • Generell sind erstmal Standarddrabbles (100 Worte) zu verfassen. Wenn ihr damit Schwierigkeiten habt und es wirklich nicht anders geht, dürft ihr aber auch andere Drabbleformen wie z.B. Mehrfachdrabbles (z.B. 200 oder 300 Worte), Schnappsdrabbles (z.B. 222 oder 333 Worte) oder Straßendrabbles (z.B. 123 oder 234 Worte) schreiben. Gebt dies dann aber bitte unbedingt in der Autorennotiz an.
  • Bitte schreibt euer Wichtelkind per PN an, wenn euer Geschenk online ist und meldet euch hier im Thread, damit auch ich bescheidweiß
  • Bei Schwierigkeiten meldet euch bitte vorher hier im Thread, damit im Zweifelsfall Ersatz gefunden werden kann.

Alles klar soweit? Dann viel Spaß beim drabblen!

Eckdaten (alle einschließlich)

  • Anmeldeschluss: 31.12.2018
  • Abgabe Steckbriefe: bis 3.1.2019
  • Deadline fürs Hochladen: 28.2. 2019

Steckbrief

  • Nickname: Euer Nickname
  • Stichwort: Ein Stichwort als Inspiration für den Wichtel
  • Ersatz-Stichwort: weiteres Stichwort, falls der Wichtel mit dem ersten nicht zurechtkommt
  • Hauptfigur: Von wem soll der Drabble handeln? Bitte keine detaillierten Steckbriefe, sondern nur ganz grobe Angaben wie z.B "ein kleines Mädchen, "ein Rollstuhlfahrer",... Es dürfen auch zusammenhängende Gruppen ("z.B. ein Liebespaar", "eine Familie", "eine Schulklasse") oder fantastische Gestalten ("z.B. ein Außerirdirscher", "der Teufel") angegeben werden, aber keine Figuren aus Fandoms!
  • Gewünschte Grundstimmung: Soll der Drabble z.B. romantisch, geheimnisvoll, lustig, gruselig, traurig usw. sein? Falls ihr keine bestimmte Stimmung wollt, tragt hier "egal" ein.
  • Lese No-Gos: Was wollt ihr überhaupt nicht lesen?
  • Anmerkungen: Falls ihr mir oder eurem Wichtel noch etwas mitteilen wollt, könnt ihr es hier eintragen.

Achtung! Die Wichtelrunde kommt nur dann wirklich zustande, wenn mindestens drei Leute sich anmelden. Sollte das nicht der Fall sein, sage ich den eins bis zwei Leuten, die sich angemeldet haben, bescheid.

 

Teilnameliste

  1. Einself
  2. magicblue
  3. Roiben
  4. vilyavantar

 

Zuletzt bearbeitet: Am 01.01.2019 um 19:15 Uhr von Einself

Am 20.11.2018 um 16:23 Uhr

Huhu:)

Augurey hat mich gezwungen ​​​​​ überredet.

Ich mache mit. Steckbrief kommt gleich.

LG,

magicblue

PS: ich kann dir keine PN schicken, weil du das nicht erlaubt hast.

Zuletzt bearbeitet: Am 20.11.2018 um 16:24 Uhr von magicblue
#2
(Threadersteller)

Am 20.11.2018 um 18:32 Uhr

Huch! Hab's geändert. :). Jetzt müsste es gehen. Schön, dass du dich hast zwingen überreden lassen.

Noch Ein Hinweis: Die drei Anmeldungen sind einschließlich meiner Person. Wenn sich noch jemand anmeldet, kann das Wichteln stattfinden. Natürlich sind mehr Leute auch gern gesehen :)

#3

Am 26.11.2018 um 19:47 Uhr

Ich werd mitmachen, das klingt lustig! Steckbrief kommt sofort!

Am 29.11.2018 um 23:17 Uhr

Klingt spannend, bin dabei!
(Steckbrief kommt, sobald ich weiß. was ich will ist versandt. Und: du willst vielleicht aus der Teilnameliste eine Teilnahmeliste machen ^^)

Zuletzt bearbeitet: Am 10.12.2018 um 23:15 Uhr von vilyavantar
#5
(Threadersteller)

Am 01.01.2019 um 19:19 Uhr

Hallo zusammen! Gestern, mitten im Wechsel der Daten, lief die Deadline für die Anmeldung ab und ich hab noch schnell die Teilnahmeliste aktualisiert. Wir sind zu viert und ich freue mich, dass ihr alle vier dabei seid. Da alle schon fleißig ihre Steckbriefe abgegeben haben, werde ich euch noch heute im Laufe des Abends euer Wichtelkind bekanntgeben. Schon jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim drabblen :)

Edit: Mein Beitrag ist schon fertig! Liebe magicblue ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass der Drabble dir gefällt :)

Der Verehrer

Zuletzt bearbeitet: Am 02.01.2019 um 16:24 Uhr von Einself
#6

Am 02.01.2019 um 17:38 Uhr

Mein Beitrag ist auf meinem Profil zu finden!

sthu.de/s=p1VUV

Am 04.01.2019 um 0:43 Uhr

Mein Beitrag ist nun auch online.

Am 04.01.2019 um 14:41 Uhr

Ihr seid ja ziemlich schnell hier!

Zuletzt bearbeitet: Am 04.01.2019 um 15:29 Uhr von Augurey

Am 29.01.2019 um 23:10 Uhr

Mein Text ist auch fertig und online^^

Coulrophobie (Angst vor Clowns)

Neues von Mitgliedern

Vor 10 Stunden und 29 Minuten
Einfachich ist StoryHub beigetreten
Vor 14 Stunden und 36 Minuten
KatWolfLWs Story mit neuem Kapitel:

Für Dich empfohlen

irinaverene
irinaverene
irish
irish
issachar
issachar
magicblue
magicblue
milly2804
milly2804
mockingbird
mockingbird

Neue Kommentare

Vor 15 Stunden und 27 Minuten
Von JessiV
Hallo,

ich gehöre, glaube ich, zu den wenigen Menschen, die Goethe verschlungen und auch freiwillig in ihrer Freizeit außerhalb des "institutionellen Zwangs" gelesen hat. Ich habe Verse aus Willkommen und Abschied abgeschrieben und damals in meinem Jugendzimmer aufgehängt. (Ja, ich hatte trotzdem einen Freundeskreis. Sie konnten damit leben :D)
Ich gebe dir also folglich in vielen Punkten vollkommen recht und wünschte, du könntest mein zustimmendes, enthusiastisches Nicken sehen, während ich deinen Text gelesen habe. Du sprichst mir vollkommen aus der Seele.
Auch gebe ich dir in deiner Kritik an der Schule recht. Allerdings - und wir wussten, es würde ein Aber oder eben ein Allerdings kommen - bin ich beruflich mittendrin in dieser Materie und sehe da viele Schwierigkeiten. Um Schülern Goethe, Schiller und Co schmackhaft zu machen, muss man weg vom Zwang, weg vom "Auskauen" , weg vom Überinterpretieren von Dingen, bei denen auch Erwachsene Probleme haben und hin zum Alltagstauglichen, zum lustvollen Lesen. Man muss es den heutigen Kröten so anbieten, dass sie von sich aus motiviert sind und es cool finden, Goethe und co gelesen zu haben.
Ideal wäre es, wenn es irgendeine Figur bei Fortnite geben würde mit unglaublichen Kräften, mit der man alles gewinnen kann, die eben nicht so einen furchtbar nervigen Tanz hinlegt, sondern Goethe zitiert oder sowas. Es ist traurig, aber wahr: Die Jugend erreicht man fast nur noch über solche Maßnahmen. :D
Das ist eine ganz, ganz schwierige Aufgabe, die aber dringend angegangen werden sollte. Denn Goethe ist und bleibt für unsere Gesellschaft, ob nun wissentlich oder unwissentlich, ein unglaublich innovativer, zeitloser Philosoph und Künstler, der uns jederzeit umgibt. Denke man nur an Slogans wie "Hier bin ich Mensch, hier [kauf] ich [ein]." (Das erste, was mir gerade eingefallen ist, ich bin sicher, es gibt noch andere, die mir gerade nicht spontan in den Sinn kommen).
So, *tiefdurchatme* jetzt habe ich mich erstmal genug geäußert :D
Vielen Dank für dieses Essay. Da blätter ich jetzt doch glatt mal wieder durch mein Goethe-Gedichtsband ;)
LG Jessi
Mehr anzeigen
Vor 21 Stunden
Von Strati
Ja gut... Meine Freunde vom Gymnasium meinen zwar, dass Faust scheiße war, aber nachdem das hier nun die zweite Empfehlung ist (die erste kam von meinem Onkel, der Lehrer ist) werde ich mir das evtl. mal auf mein E-Reader laden xD Mehr anzeigen