BerndMooseckers Profilbild

BerndMoosecker

8 Abonnenten, 4 Abos Rang: Kulturist

BerndMooseckers Kommentare

Zur Story Der Ruf des Glases 2
Vor einem Tag, 23 Stunden und 48 Minuten
Hallo Cedi001,
das Gedicht gefällt mir, aber wann ist es entstanden? Ich gehe zwar nie in eine Kneipe und nur alle paar Jahre einmal in ein Restaurant, aber selbst bis zu mir ist durchgedrungen, rauchen in der Kneipe ist verboten :-)
Wenn das Gedicht neueren Datums ist, dann entspringt es wohl Deiner Fantasie.

Das war eigentlich nicht das, über was ich schreiben wollte.

Du hast auf humoristische Weise dargestellt, dass zu viel Alkohol ungesund ist. Rauchen natürlich auch, aber wie in meiner Eingangsbemerkung ausgeführt - Rauchen in der Kneipe ist verboten.

Dass Du in der ersten Strophe das anspricht, was heute Lichverschmutzung heißt und auch die Lärmbelastung in Dein Gedicht eingebaut hast, das alles passt zusammen.

Gruß Bernd
Mehr anzeigen
Zur Story Jetzt und hier
Vor 6 Tagen, 21 Stunden und 58 Minuten
Hallo Gaensebluemchen,

ein kurzes, aber eindringliches Gedicht. Ich habe es gern gelesen.

Gruß Bernd
Zur Story Hoffnung... 1 1
Am 04.05.2021 um 19:48 Uhr
Hallo Silly,

ein schöner Brief. Soll ich mehr dazu an Kommentar schreiben? Nein, ich lasse es dabei - ein schöner Brief der das Herz berührt.

Liebe Grüße
Bernd
Zur Story Das Trugbild... 1 1
Am 28.04.2021 um 19:47 Uhr
Hallo Silly,
da hast Du uns an sehr tiefsinnigen Gedanken teilhaben lassen.
Des Ruhmes Leuchten ist falscher Schein - ja, ich denke so ist es. Nur nicht blenden lassen, aber die Gefahr sich blenden zu lassen ist groß. So werte ich Deine Worte als Warnung und Mahnung.
Liebe Grüße
Bernd
Zur Story Short 1 1
Am 24.04.2021 um 16:14 Uhr
Zum 8. Kapitel
Hallo Silly,
das ist schön geschrieben - wie kostbar doch die Zeit ist, die ein anderer einem schenkt.
Gruß Bernd
Am 14.04.2021 um 12:06 Uhr
Sehr intensiv beschriebene Gefühle von Angst und Hilflosigkeit. Ich hoffe, die Geschichte geht am Ende gut aus.

Gruß Bernd
Zur Story Die zweite Wahl
Am 13.04.2021 um 15:45 Uhr
Hallo graymoonrose,

das ist eine schöne Kurzgeschichte über Gefühle und Träume - unerfüllt voller Trauer, voll von Sehnsucht.

Keine Sorge, wir sind eigentlich alle nur Amateurklasse :-)

Gruß Bernd
Am 01.04.2021 um 17:03 Uhr
Hallo NOW1989,

ich bin tief bewegt. Deine Geschichte stellt den Schmerz dar, den die Pandemie auslöst. Ich weiß ich bin in einer komfortablen Lage, ich lebe in einer glücklichen Beziehung, aber trotzdem nagt in mir der Verlust des Kontakts zu Menschen die mir lieb sind und Menschen meiner Altersstufe sind auch ohne Pandemie dem Tode näher als dem Leben. Da ist es schnell möglich, von einem auf den anderen Tag einsam zu sein.

Was Deine Protagonistin tut, ist mir fremd. Aber selbstbestimmtes Sterben halte ich für absolut legitim. Du hast ein stimmiges Bild geschaffen.

Gruß Bernd
Mehr anzeigen

Vorgeschlagene Autoren

Mystique1250s Profilbild
3 Einreichungen beigetragen
Mythopoeias Profilbild
Keine Einreichungen beigetragen
NelaNequins Profilbild
Keine Einreichungen beigetragen
NightmaresOfJacks Profilbild
1 Einreichungen beigetragen
Niloducks Profilbild
Keine Einreichungen beigetragen