LockXOns Profilbild

LockXOn

3 Abonnenten Rang: Kreativitätsbombe

LockXOns Beiträge im Forum

Vor 22 Stunden und 34 Minuten
Das mit der Überflutung ist mir beim Nachdenken auch bewusst geworden (ich gehe immer nur von einer Handvoll FFs aus, aber wir haben ja vor zu wachsen ;)). Aber wenn man im Fandom ist, erwartet man ja etwas bei anklickbaren Tags. Also ein neuer Vorschlag: Nur die im Fandom genutzten Tags als aktive Links anzeigen und die anderen, für die noch keine FFs existieren, grau lassen. So hat man eine Gesamtliste an Tags, aber sieht auch auf einen Blick, welche gerade für dieses Fandom aktuell sind. Alternativ ginge natürlich auch, dass man die nicht genutzten Tags ganz ausblendet, aber dann würde der Werbeeffekt wegfallen.In einem "übergeordneten" Tagverzeichnis könnte man dann ja immer noch alle mit dem entsprechenden Tag gekennzeichneten Geschichten aufzulisten. Mehr anzeigen
Vor einem Tag, 4 Stunden und 7 Minuten
Den Hinweis auf Playstorys finde ich wichtig. Ehrlich gesagt glaube ich, dass es noch nicht mal Projekte sein müssen, um das Augenmerk darauf zu lenken, sondern dass dem Feature schon geholfen würde, wenn die angekündigte Version 2.0 (und die neue Möglichkeit, Play-FaFis anzulegen, wenn möglich als neuer Reiter) bald kommen würde. Ich will nicht drängeln, kann mir vorstellen, dass das ein Haufen Arbeit ist, aber anmerken, dass gerade die Playstorys mehr Einsatz verdienen. So wie sie jetzt sind, sind sie am Anfang noch interessant, werden bei mehr Erfahrung aber schnell ein bisschen steif.Zugegeben, es ist auch ein persönlicher Wunsch, da ich im Laufe der Zeit eine neue Idee für eine Play-FaFi entwickelt habe, die aber wohl etwas komplexer wird und eindeutig vor allem das Zusammenführen von Strängen benötigt, um zahllose erzwungene Dead Ends zu vermeiden. (Auch hat die Abteilung wirklich Tags nötig und vor allem eine Text-Formatierungsmöglichkeit. Aber das und mehr wurde ja alles schon in anderen Threads besprochen.)Ich will nur nochmal drauf hinweisen, dass PS tatsächlich ein Feature ist, das es bis dato nirgendwo sonst in dieser Form gibt und StoryHub dadurch positiv hervorhebt und gute Werbung sein könnte, wenn es von den Funktionen her gepflegt wird. Mehr anzeigen
Vor 2 Tagen, 18 Stunden und 50 Minuten
Sollen wir dann hier nochmal die Vorschläge machen, die wir im Chat gemacht haben? In dem Fall:1.Ich finde, ein Reiter "(Schreib)Projekte" neben Storys/Fanfictions/Playstorys würde die Aufmerksamkeit extrem steigern. Dann käme man mit einem Klick in den Projekte-Bereich, eventuell auch wenn man gar nicht hin wollte und wird dann drauf aufmerksam. Weil das etwas unübersichtlich wird, könnte man dafür den Readlists-Button weglassen, denn eigentlich ist der ziemlich überflüssig, oder? Angezeigt werden ja nur 10(?) aktuelle Listen, die anderen Buttons führen dann nur zu den eigenen Listen. Da fände ich "Projekte" interessanter, denn Readlists werden ja auch hin und wieder in der Zufalls-Box eingeblendet - da reichen sie meiner Meinung nach. Oder man kann sie vielleicht eine Etage höher ansetzen neben den Chat-Button, da ist ja noch ziemlich viel Platz, außerdem sind Readlists "persönlicher" und würden sich dort gut machen.2.Es fehlen noch die Challenges, wenn ich das richtig sehe, die sind bei FF.de ziemlich gut frequentiert.3.Event-Team ist langweilig. Ich votiere für "The Eventers"! "Eventers Assamble" - klingt doch astrein xD. Mehr anzeigen
Am 01.06.2019 um 14:49 Uhr
Na schön, ich mach auch mit. Ich kapier zwar nicht ganz genau, wie das funktionieren soll, aber bei mir wirkt fast immer Learning by doing, also schreib ich einfach einen romantischen Oneshot mit Hetero-Stand-Ins und schicke ihn dir und du musst dann den Rest besorgen, Augurey ^_^'.
Zum Thread Charakterbilder?
Am 29.01.2019 um 14:11 Uhr
Kleiner Nachtrag (trotz der stetig wachsenden Besorgnis, mich zum Pausenclown zu machen ):Wenn bald auch noch Bilder dazukommen, könnte die Charaktersparte ziemlich groß werden und damit eventuell Leser stören. Könnte man das dann so machen, dass "Charaktere" eine eigene "Karteikarte" wird? Also oben steht dann die blaue Leiste mit z.B. "5 Charaktere", aber erst wenn man draufklickt, öffnet sich das Dropdown mit den Namen, dann kann man vielleicht alles auf einen Blick darstellen, ohne dass man die Namen nochmal extra anklicken muss. Oder dass man unter "5 Charaktere" dann zwei Namen oder so als Teaser anzeigt (die ja meist die wichtigsten sind, wenn sie an erster Stelle stehen) und den Rest kann man eben einsehen, wenn man die Karteikarte öffnet. Wäre übersichtlicher, oder?(*Stoßgebet* Bitte lass den Vorschlag nicht schon jemanden gemacht haben! ... Streich das, bitte lass es die Funktion noch nicht geben! ... Hey, ich könnte ein Running Gag werden, wenn ich nicht so nervig wär .) Mehr anzeigen
Am 27.01.2019 um 10:36 Uhr
Keine schlechte Idee, wollte ich auch gerade vorschlagen ;).Aber im Ernst: Ich glaube, ohne die "Standardbeschreibung" hätte ich das in meinem Jahr hier irgendwann selbst herausgefunden. Die Prozedur beim Einreichen suggeriert wie ich finde eine Fixiertheit, die vielleicht so mancher schlichtweg nicht hinterfragt. Wenn man jetzt aber nur den Namen einreicht, den dann im Dropdown auswählt und dann das Feld mit "Charakterbeschreibung" sieht, kommt man vielleicht eher darauf, dass man da selber alles reinschreiben kann, was man will und für die jeweilige Geschichte als sinnvoll erachtet. Das wäre glaub ich etwas intuitiver?... Oder ich bin einfach die letzte Blöde, die's nicht geschnallt hat . Mehr anzeigen
Am 27.01.2019 um 9:11 Uhr
Huh. Krass. Wieder was gelernt. Ich dachte, die wären "fixed", hab nie versucht, an den Beschreibungen was zu ändern, weil sie automatisch erscheinen, wenn man einen Namen aus dem Dropdownmenü auswählt. War das schon immer so?Aber dann verstehe ich nicht, warum man, wenn man einen Charakter einreicht, auch eine Beschreibung mitliefern muss, wenn sie danach sowieso jeder User individuell anpassen kann. Hab mir immer große Mühe gegeben, die so allgemein wie möglich zu halten, damit niemand Beanstandungen findet. Ich hab so viele eingereicht, die ganze Mühe umsonst ...Wenn man in Zukunft dann noch in jeder Geschichte individuelle Charakterbilder einsetzen kann, gibt es ja kaum noch einen Unterschied zu Animexx (außer der Eigenschaftsfelder, die ich eigentlich auch ganz praktisch finde, wenn man etwas auf einen Blick sehen möchte, aber okay). ... Ja Herrschaftszeiten, was mach ich denn noch da?!  Ich geh mal Koffer packen, HALLELUJA. Danke für eine weitere Funktion, auf deren Existenz du mich mit der Nase stoßen musstest, Augurey ! PS: Die Smileys hier sind hübsch. Mehr anzeigen
Am 27.01.2019 um 8:20 Uhr
Nach reiflicher Überlegung möchte ich, nachdem an anderer Stelle Charakterbilder angesprochen wurden, doch mal einen Schritt weitergehen, weil's mir sehr am Herzen liegt: Könntet ihr euch vorstellen, ein Charaktersystem wie bei Animexx einzuführen? Da kann man zu jeder Geschichte eigene Beschreibungen selbst zu Vorlagencharakteren machen, sodass sie zur jeweiligen Storyline passen, und das finde ich richtig, richtig gut.Wenn man zwei Geschichten (gleiches Fandom) hat mit unterschiedlichem Plot und Charakterisierung, z.B. bei einer ist Char A dargestellt wie in der Vorlage, bei der anderen geht es um einen dunklen Punkt in seiner Vergangenheit, die ihm der Fanfiktioner andichtet, kann man damit in der Beschreibung arbeiten. Mir macht es immer wieder großen Spaß, solche individualisierte Charakterbilder zu erstellen.Von allen mir bekannten Seiten mag ich das System von Animexx am liebsten - leider ist das auch der einzige Punkt, in dem die Seite für mich besonders hervorsticht. Wenn es das in der Form woanders gäbe, würde ich dort sofort dichtmachen ...Keine Ahnung, ob anderen Usern das auch gefallen würde oder ob das technisch überhaupt bei SH durchführbar wäre, aber ich wollte es mal zur Diskussion stellen (hätte ich auch schon längst bei FF.de gemacht, wenn da Hoffnung bestünde, aber ich hab da weniger ^_^'). Mehr anzeigen

Autorenempfehlung

PawelMarkiewicz
PawelMarkiewicz
PaxStray
PaxStray
Pestdoktor
Pestdoktor
Phoenix
Phoenix
Playimmersive
Playimmersive
Plumenvahseh
Plumenvahseh