Forum > Schreibwerkstatt > Schreiben Allgemein > Schreibblockaden – wenn man einfach nicht mehr weiterschreiben kann

Schreibblockaden – wenn man einfach nicht mehr weiterschreiben kann

Am 28.02.2017 um 16:24 Uhr

Hallo!

Habt ihr auch manchmal Schreibblockaden – Tage oder Wochen, in denen ihr einfach nichts schreiben könnt, oder einfach nicht vorwärts kommt? Naja, in solch einer Situation stecke ich leider gerade.

Wie geht ihr mit so einer Situation um? Habt ihr bestimmte Rituale?

Am 28.02.2017 um 16:51 Uhr

Ich glaube, jeder erlebt das irgendwann mal. Oder zumindest fast jeder. Hast du denn eine Idee, woher es bei dir kommt? Hast du Schwierigkeiten mit dem Plot, bist du sehr kritisch oder ist einfach grad die Luft raus? So ne Blokade kann ja verschiedene Ursachen haben.

Falls du nicht weiterkommst, weil du zu selbstkritisch bist und an jedem Satz tausend Mal feilst, ehe du weiterschreibst, ist hier ein Tipp, der zumindest für mich das Schreiben fast revolutioniert hat: Versuche das nächste Mal nicht sofort zu korrigieren, sondern schreibe die Idee erstmal runter und notiere alles, was der innere Lektor zu meckern hat als Stichpunkte in einer separaten Liste. Wenn du mit dem Kapitel durch bist, lass es eine Zeit lang liegen und schreib erstmal weiter. Hol dann nach einer gewissen Zeit das Kapitel und die Liste wieder hervor und geh die Stichpunkte durch. Meine Erfahrung ist, dass vieles sich hinterher als Mücke erweist, aus dem man einen Elefanten machte, sich bereits von selbst erledigt hat oder sicht zumindest viel leichter überarbeiten lässt, wenn der Text schon steht als wenn man "just in time" bearbeitet

#2
(Threadersteller)

Am 28.02.2017 um 17:26 Uhr

Ich denke, es liegt daran, dass ich immer ziemlich kritisch bin, was den Hauptplot, die Charaktere und den Schreibstil angeht. Ich bin da nie zufrieden und verwerfe alles immer ziemlich schnell. Außerdem habe ich oft Schwierigkeiten mit dem Plot.

Am 02.03.2017 um 19:37 Uhr

hmm, kannst du denn ein Beispiel für deine Schwierigkeiten mit dem Plot nennen?

Ansonsten, ein weiterer Trick gegen übertriebene Selbstkritik: Einfach mal versuchen bewusst etwas wirklich, wirklich schlechtes zu schreiben. Einigen hilft das. Oder du sagst dir, dass du das sowieso nicht veröffentlichen willst. Das klappt bei mir manchmal auch ganz gut.

Am 03.03.2017 um 11:34 Uhr

Schreibblockade ist sowas wie meine default Einstellung...

Ich weiss gar nicht recht, woran es liegt... Motivation ist generell da, aber irgendwie verschiebe ich das effektive Mich hinsetzen und schreiben immer wieder auf "später" und mache es dann irgendwie nie so wirklich...

#5
(Threadersteller)

Am 03.03.2017 um 14:45 Uhr

Meine Schwierigkeit beim Plot ist, dass ich da immer total viele Klischees drin habe und eine Mary Sue als Hauptcharakter... Da fällt es mir dann leicht, den ganzen Plot zu verwerfen ^^

#6

Am 16.03.2017 um 0:31 Uhr

Die Thematik geht da schon etwas weiter als lediglich Schreibblockade, aber wenn Du das Gefühl hast, Deine Protagonisten seien zu sehr Mary Sue-Style, könntest Du Dir ja entsprechende Steckbriefhilfen suchen. Ich kann Dir da Pinterest wärmstens empfehlen! Gib einfach "OC Memes", "Character Guide" oder irgendwie sowas in die Richtung ein. Da findet man viele Tipps, Charaktere menschlicher und generell den ganzen Plot sinniger zu gestalten.

Ich habe da mal beispielsweise eine Übersicht gefunden, in der aufgezeigt wurde, dass sowohl Protagonist, als auch Antagonist beide Stärken und Schwächen haben sollten. Und auch, dass sie sich ebenbürtig sein sollten. Wird ja auch häufig übersehen.

Und was die Klischees betrifft - Du könntest ja einmal alle Klischees auflisten, die Dir so einfallen. Und diesen dann alternativen Handlungssträngen gegenüberstellen. Dann hast Du Dir auf der einen Seite bewusst gemacht, was Du größtenteils vermeiden solltest/möchtest und auf der anderen Seite gleich auch eine alternative Lösung mit dazu. ^^ By the way, ein bisschen Klischee ist auch erlaubt. Also achte vielleicht auch darauf, nicht zu streng mit Dir zu sein. :'D

#7
(Threadersteller)

Am 16.03.2017 um 12:56 Uhr

Das ist wahrscheinlich mein Problem - ich sehe da Mary Sues, wo keine sind ^^

Das mit den Steckbriefhilfen habe ich schon mal ausprobiert, das hat etwas geholfen, aber nicht so wirklich....

#8

Am 17.03.2017 um 19:16 Uhr

Okay, das...ist problematisch. o-o

Entschuldige, aber was stellst Du Dir denn unter Mary Sues vor? Wenn Du meinst, dass Du dort welche sehen würdest, wo keine seien.

#9
(Threadersteller)

Am 18.03.2017 um 13:38 Uhr

Immer, wenn meine Prota irgendetwas gut kann, dann denk ich immer das das ne Mary Sue ist :D

#10

Am 19.03.2017 um 1:45 Uhr

Okay, wow... o-o Bist Du da nicht etwas hart zu Dir selbst (und Deinem Charakter)?

Hm...na ja, wenn Dein Charakter sich diese Fähigkeit mit (harter) Übung angeeignet hat beziehungsweise auch Schwächen hat (kann auch auf anderen Gebieten sein), wird das Muster der Mary Sue ja automatisch eliminiert. Vielleicht würde es Dir helfen mal ein Probekapitel zu schreiben und dann mehreren Leuten zum Betalesen vorzulegen. Diese könnten Dir da ja weiterhelfen, indem sie äußern, wie der Charakter auf sie wirkt und was man gegebenenfalls ändern könnte. Oft ist der eigene Eindruck was Geschichte und Charas betrifft ja anders.

Neue Kommentare

Zur Story Viola 1
Am 16.04.2024 um 20:59 Uhr
Liebe Silly,
eine berührende Geschichte, die mich sehr bewegt hat. Die Melodie hören, die Melodie des Lebens. Die eine Melodie, die niemand sonst hört. Wer in der Lage ist diese Melodie zu verinnerlichen, nur der kann in sich selbst ruhen.
Höre ich die Melodie? Ab und zu, ja. Nein, sogar oft, aber genau so oft habe ich das Gefühl, ich bin nur geboren, um ruhelos suchen bis zum Schluss.
Liebe Grüße
Bernd
Mehr anzeigen
Am 29.03.2024 um 11:20 Uhr
Von Gesko
Soo, jetzt habe ich mich eingelesen und das erste Kapitel gefällt mir thematisch gut: Die Dinos, wie habe ich sie geliebt! Vor allem die ungewöhnlich gesellschaftskitische Art, der Sarkasmus, die Ironie, mit der bestimmte Themen behandelt wurden: Ganz großes Kino. Und nach jeder Folge gedacht: Nochmaaaal!
Schade, dass so eine witzige und scharfsinnige Serie als zu "brisant" abgesetzt wurde!
Mehr anzeigen

Interessante Mitglieder

Michael1958
Michael1958
MichaelLutz
MichaelLutz
Mira
Mira
MisterY
MisterY
Mizupon
Mizupon
Mondella
Mondella

Mitglieder

Larlysia
Larlysia
LaseyS
LaseyS
LauraAStern
LauraAStern
LaurinJonas
LaurinJonas
LaylaMalfoy
LaylaMalfoy
LeVin
LeVin