Forum > Fanfiction - Bücher > Bücher Allgemein > Was lest ihr gerade? (Seite 2)

Am 15.10.2017 um 13:23 Uhr

@Larlysia: Ehrlich gesagt hab ich bis jetzt nur Das erste Gesetz der Magie gelesen. Das kann ich aber empfehlen. Und die Serie

#12

Am 08.11.2018 um 11:24 Uhr

Ich lese gerade "Das Echo der Zukunft", der zweite Band der Licanius-Saga von James Islinton. Und ein Sherlock Sammelband liegt auch noch angefangen bei mir herum

Am 12.01.2019 um 11:45 Uhr

Ich lese gerade Zoo City von Lauren Beukes. Ein Urban Fantasy-Roman, der in Südafrika spielt und auf den ich aufmerksam wurde, weil ich halt eben auch Urban Fantasy in Südafrika schreibe.

Das Buch nimmt ein wenig Inspiration aus His Dark Materials. Vor einigen Jahren sind auf einmal manchen Menschen tierische Begleiter erschienen. Woher diese kommen weiß niemand. Was man jedoch weiß: Diese Tiere erscheinen, wenn jemand enorme Schuldgefühle erfährt, weshalb vor allem Verbrecher davon betroffen sind. Was man ebenso weiß: Die Tiere geben ihren Menschen eine besondere Fähigkeit.

Unsere Heldin, Zinzi, die wegen Drogendelikten im Gefängnis von Joburg war, ihr Faultier jedoch wegen der Schuldgefühle aufgrund des Todes ihres Bruders hat, besitzt die Fähigkeit verlorene Dinge aufzuspüren. Sie kann magisch spüren, was jemand verloren hat und wo dieses Etwas ist. Damit verdient sie ihr Geld. Als sie aber angeheuert wird, eine verschwundene Person aufzuspüren - eine junge Sängerin - stellt sich das als alles andere als leicht heraus.

Soweit habe ich viel Spaß an dem Buch, lerne einige neue Worte aus dem südafrikanischen Dialekt und finde das Worldbuilding spannend. Das einzige, was ich soweit sehr schwer finde, ist, dass Hautfarben so gar nicht beschrieben werden. Da es Südafrika ist, wo hellhäutige Menschen nur um die 10% der Gesamtbevölkerung ausmachen, gehe ich automatisch von dunkelhäutigen Charakteren aus, bis auf einmal nach ein paar Seiten ein Hinweis (bspw. blondes Haar) kommt, dass der Charakter wohl doch hellhäutig ist. Das macht es aktuell etwas schwer. :/

Am 12.01.2019 um 14:40 Uhr

Haruki Murakami - Pinball 1973

Ist ein ganz frühes Werk von ihm, aber erst vor kurzem auf Deutsch erschienen, und ich finds ganz okay.

Liest noch jemand hier Murakami?

 

Neue Forumbeiträge

Vor 5 Stunden und 59 Minuten
Von Augurey
Angeragt durch ein paar Diskussionen heute, hole ich den Thread wieder hervor. Ich hab vor vielen Jahren mal eine Liste mit Schlagworten zum Thema "Pimp up your clothes" erstellt und nachdem ich sie auf dem PC wiederfand, dachte ich mir, stelle ich sie mal hier rein. Vielleicht kann ja irgendwer was damit anfangen. Hab sie, damals schon, etwas nach Themen geordnet:Aufnähen, anstecken, annähen Aufnäher (auch selbstgemachte) aufnähen Bänder annähen Borten aufnähen Broschen anstecken Buttons anstecken Federn dranmachen Glöckchen dranmachen Ketten befestigen Knöpfe aufnähen Lederbänder annähen Nieten aufstecken Pailletten aufnähen Perlen aufnähen Reißverschlüsse aufnähen Satinbänder aufnähen Schleifen aufnähen Sicherheitsnadeln reinstecken Spiegelpailletten/Häkelspiegel aufnähen Spitzenbänder aufnähen Steinchen aufkleben Stoffblumen annähen Strass aufkleben Zottel an den Säumen annähen Farbe, Muster,Bilder Batiken bedrucken mit Stempeldruck besprayen Bilder aufmalen (Stoffmalfarbe) Bügelbilder aufbügeln Schriftzeichen aufmalen Färben entfärben/bleichen mit Glitzer betreuen Stickereien aufsticken Muster aufmalen (Stoffmalfarbe) Sprüche draufschreiben (Edding/Stoffmalfarbe)  Schneiden und co Abschürfen/aufrauen (insbesondere an Jeans mit Schleifpapier) Ausfransen (einen) Ärmel bzw. (ein) Bein/e abschneiden Dinge (Röcke, Ärmel, Beine,…)an der Seite aufschneiden Leggins zerschneiden (Beinschoner) Löcher hineinschneiden Muster hineinscheiden Oberteile schulterfrei schneiden Säume zu Zack-Zack-Mustern schneiden Säume abschneiden Schlitze hineinschneiden Träger bei Tops abschneiden Taschen abschneidenUmnähen Ärmel annähen Ärmel aufschneiden und an Schulter, Ellenbogen, Handgelenk wieder zunähen (gibt diese modernen Ärmel) Ärmel gegeneinander austauschen Ärmel zu Trompetenärmeln umnähen Ausschnitt umändern (von U-boot zu Spitze z.B.) Ausschnitt vergrößern Hose zu Bondagehose Umnähen Hosen durch Einsätze zu Schlaghosen umnähen Kapuze annähen Mit anderem Stoff überziehen (z.B. Spitze) Muster ausschneiden und anderen Stoff einsetzen Oberteil zu Bondageoberteil umnähen Raffen Rock zu Bondagerock umnähen Säume mit anderem Stoff verlängern (Volants) Säume kräuseln Schnürung in den Ausschnitt oder an die Seiten setzen Taschen aufnähen Zwei Sachen übereinander nähen  Völlig verändern Ärmel zu Armstulpen umnähen Hose zu einem Oberteil umnähen Hose zu einem Rock umnähen Hose zu einer Tasche umnähen Oberteil zu einer Bluse umnähen Oberteil zu einem Kleid umnähen Oberteil zu einem Shrug umnähen Strumpfhosen zu Armstulpen umnähen   Mehr anzeigen
Zum Thread Charakterbilder?
Vor einem Tag, 17 Stunden und 20 Minuten
Von StoryHub
A
Hi Nela,danke für deinen Vorschlag!Wie genau stellst du dir das vor? Das man im Charaktersystem des Editors neben dem Charakternamen und der Charakterbeschreibung auch ein Bild hinzufügen kann?LG, FloPinguin vom StoryHub Team Mehr anzeigen
Vor 4 Tagen, 12 Stunden und 38 Minuten
Meine erste Assoziation bei der "versexten Version" war was in Richtung "Wenn sie Fingon und Maedhros eine Beziehung unterstellen wollen, könnte das tatsächlich lustig werden!"Der zweite Gedanke ging dann eher Richtung Haleth und Caranthir, und daran, dass man daraus ja auch irgendein Drama machen könnte, und ab dem Moment war mein Gehirn wieder im "nein danke!"-Modus.Also - es ist nicht so, dass ich kein Potential sehe. Man könnte mit einer solchen Verfilmung (mit genug Liebe zu Tolkiens Werk) sicher einige tolle Sachen machen. Epische Schlachten, tolle Landschaften, großartige Frauen, die vielleicht im Silmarillion auch etwas untergehen, Tod, Leid, Konflikte, eigentlich auch ne Menge Politik, DRACHEN ... (und ich würde endlich wunderbare Silmarillion-Reaction-Gifs bekommen :'D)Andererseits würde die Verfilmung für mich wohl zum Einen daran scheitern, dass es a) nicht genug Schauspieler gibt, die "hübsch" genug sind, Elben zu spielen, beziehungsweise gecastete Schauspieler nicht so ganz zu dem passen, was in meinem Kopf ist, b) dieses gesamte Sex- und Beziehungsding halt wirklich das Potential hat, einiges kaputt zu machen (und machen wir uns nichts vor - alle Filme und Serien bekommen doch heutzutage mindestens eine cringige Romanze) und c) es am Ende wohl doch mehr ums Geld geht, als darum, einen tollen Film/ne tolle Serie zu machen. Mehr anzeigen