Forum > Geplauder > Vorstellungen & Einstieg > Hallöchen, ich wollte mich mal vorstellen �

Hallöchen, ich wollte mich mal vorstellen �

Am 11.07.2019 um 20:32 Uhr

Guten Abend,

 

mein Name ist Blueivi, ich schreibe nun schon seit 2013 Fanfiktions. Angefangen habe ich damals mit einer Fanfiktion zu Castle mittlerweile schreibe ich hauptsächlich nur noch über reelle Personen. Im Juni habe ich mein Fachabitur in Elektrotechnik im zweiten Anlauf bestanden �.

Am 11.07.2019 um 20:59 Uhr

Hallo Blueivi,

Willkommen auf Storyhub. Schön, dass du da bist :) Und alles Gute zum Fachabi! *Konfetti werf*

#2

Am 11.07.2019 um 21:25 Uhr

Ich schließe mich dem an.

Hallo und viel Spaß auf Storyhub.

Vorallem Glückwunsch zum bestandenen Fachabi.

Hab eine schöne Zeit und man liest sich

Gruß Yuki

Am 12.07.2019 um 0:10 Uhr

Hallo und herzlich wilkommen auf StoryHub!
Ich hoffe, du wirst dich hier wohl fühlen (: Über welche reellen Personen schreibst du Fanfictions?
Herzlichen Glückwunsch zum Fachabi!

#4
(Threadersteller)

Am 12.07.2019 um 9:09 Uhr

Vielen Dank

 

Im Moment schreibe ich über Lena Meyer-Landrut und Mark Forster, so wie über Helene Fischer. Und sonst bin ich noch hauptsächlich im Fandom Grey's Anatomy unterwegs, welches hier ja noch nicht gibt.

 

Liebe Grüße aus Spanien

Neue Threadbeiträge

Vor 6 Tagen, 8 Stunden und 56 Minuten
Von Goth
Mein Thema lautet:AlltagDa gibt 43 Geschichten! Einige davon nicht bewertet. Dazu sind sie gut um sich zu entspannen. (Dachte zuerst sie sind nicht nötig, aber habe mich dann zum Teil überzeugt.)Ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen. Mehr anzeigen
Vor 6 Tagen, 9 Stunden und 9 Minuten
Von Goth
Kategorien: StoryTextarten: Alles Altersratings: Hauptsächlich 16-18(+), bevorzuge aber auch andere Altersratings Storygenres: Horror, Mystery, Fantasy, Steampunk, Si-FiBeschreibung: Untergenres: lovecraftscher Horror, Dark Fantasy und alles andere was einen düsteren Ton hat.Themen: Leute die Dinge konfrontieren, die sie nicht begreifen, oder sogar beschreiben können und dann in den Wahnsinn geraten; kreative Maschinen; okkulte Wissenschaften; verbotenes Wissen; mächtige kosmische Horrorgestalten; antike schreckliche Götter; Aliens; kosmische Themen; Traumwelten.Do's: lovecraftsche Elemente; Ich mag es wenn Leute Elemente von meinen Lieblingsautor H.P. Lovecraft benutzen. Dunkler Humor kann sich schon in einigen Storys sehen lassen. Dont's: Keine Cliches im Horrorgenre: spooky Clowns(wir haben schon genug und Pennywise kann keiner besiegen), Spukhäuser(es sei den es ist kreativ in Szene gesetzt, oder ist in einer Geisterstadt), Puppen, die von einem Dämon besessen sind etc. (außer wenn sie kreativ in Szene gesetzt sind und innovativ sind)Bei Fragen kann man sich an mich über Privatnachricht unterhalten. Falls über lovecraftschen Horror und Lovecraft persönlich-- dazu gibt es Threads von mir. Danke fürs lesen. Mehr anzeigen
Zum Thread Wohnzimmer
Am 03.10.2019 um 17:44 Uhr
Von Goth
Nun ich genieße es mit Orchester-Musik, lesen von H.P. Lovecraft, fantasieren von unterschiedlichen Dingen und philosophieren. Aber ansonsten habe ich einige Einschränkungen, denn ich bin noch nicht vollständig volljährig-- macht nichts. Jedenfalls ruhe ich mich vor meinem Abi aus. Mehr anzeigen

Neue Postings

Vor 21 Stunden und 5 Minuten
Mausis Story mit neuem Kapitel:
Durch Dick und Dünn
StorysGeschichtenMehrere Genres
20 3 18
Vor einem Tag, 7 Stunden und 36 Minuten