Forum > Fanfiction - Bücher > Tolkien > Tolkien Lesetag

Tolkien Lesetag

Am 27.03.2017 um 19:46 Uhr

Jedes Jahr wird am 25. März der Tolkien Lesetag begangen, um die Vernichtung des Ringes an ebenjenem Tag zu feiern. (Tatsächlich jährt sich das eigentlich an einem anderen Tag, da es der 25. März des Auenlandkalenders ist und nicht des Gregorianischen und da eine kleine Diskrepanz von wenigen Tagen besteht, die aber der Einfachheit halber unter den Tisch gekehrt wird.) Wusstet ihr davon? Wenn ja, feiert ihr diesen Tag und was habt ihr gelesen?

Der Tolkien Lesetag fiel dieses Jahr mit der Buchmesse zusammen, was sehr praktisch war. So saß ich nicht nur im stillen Kämmerlein und habe stumm für mich gelesen, sondern war zum Stand der Deutschen Tolkien Gesellschaft gedappelt und habe dort mit vielen anderen zusammen aus Tolkiens Werken gelesen. Es hatte wirklich sehr viel Spaß gemacht, und es gab sogar eine kleine Belohnung. Ich durfte die von John Howe illustrierte Karte von Beleriand mitnehmen. Lesen hätte mir gereicht, aber das war auch toll! Ich hatte mich für Elronds Monolog beim Ringrat entschieden, weil ich Elrond mag (wie man vielleicht weiß) und weil diese Szene auch etwas länger ist.

Am 10.02.2019 um 19:28 Uhr

Ich wusste nicht, dass es einen Tolkien Lesetag gibt! Cool, das so was existiert :) Ich bin am Überlegen, ob ich dieses Jahr auch mitmachen soll, und falls ja, mit welchem! Bist du dieses Jahr auch wieder dabei, Auc?

#2
(Threadersteller)

Am 17.02.2019 um 0:12 Uhr

Auf jeden Fall! Ich werde wohlnspontan entscheiden, was ich lese. Vielleicht den Hobbit oder vlt mal mit der HoME weitermachen?

Am 17.02.2019 um 1:47 Uhr

Den Hobbit sollte ich auch mal wieder lesen.... Aber erst mal sollte ich The Fall of Gondolin fertig bekommen. Und das Silm und die Kinder Hurins stehen noch bei mir ungelesen rum. Genug zu lesen habe ich für den Tag auf jeden Fall!

Neue Threadbeiträge

Am 09.10.2019 um 22:30 Uhr
Von Goth
Mein Thema lautet:AlltagDa gibt 43 Geschichten! Einige davon nicht bewertet. Dazu sind sie gut um sich zu entspannen. (Dachte zuerst sie sind nicht nötig, aber habe mich dann zum Teil überzeugt.)Ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen. Mehr anzeigen
Am 09.10.2019 um 22:18 Uhr
Von Goth
Kategorien: StoryTextarten: Alles Altersratings: Hauptsächlich 16-18(+), bevorzuge aber auch andere Altersratings Storygenres: Horror, Mystery, Fantasy, Steampunk, Si-FiBeschreibung: Untergenres: lovecraftscher Horror, Dark Fantasy und alles andere was einen düsteren Ton hat.Themen: Leute die Dinge konfrontieren, die sie nicht begreifen, oder sogar beschreiben können und dann in den Wahnsinn geraten; kreative Maschinen; okkulte Wissenschaften; verbotenes Wissen; mächtige kosmische Horrorgestalten; antike schreckliche Götter; Aliens; kosmische Themen; Traumwelten.Do's: lovecraftsche Elemente; Ich mag es wenn Leute Elemente von meinen Lieblingsautor H.P. Lovecraft benutzen. Dunkler Humor kann sich schon in einigen Storys sehen lassen. Dont's: Keine Cliches im Horrorgenre: spooky Clowns(wir haben schon genug und Pennywise kann keiner besiegen), Spukhäuser(es sei den es ist kreativ in Szene gesetzt, oder ist in einer Geisterstadt), Puppen, die von einem Dämon besessen sind etc. (außer wenn sie kreativ in Szene gesetzt sind und innovativ sind)Bei Fragen kann man sich an mich über Privatnachricht unterhalten. Falls über lovecraftschen Horror und Lovecraft persönlich-- dazu gibt es Threads von mir. Danke fürs lesen. Mehr anzeigen
Zum Thread Wohnzimmer
Am 03.10.2019 um 17:44 Uhr
Von Goth
Nun ich genieße es mit Orchester-Musik, lesen von H.P. Lovecraft, fantasieren von unterschiedlichen Dingen und philosophieren. Aber ansonsten habe ich einige Einschränkungen, denn ich bin noch nicht vollständig volljährig-- macht nichts. Jedenfalls ruhe ich mich vor meinem Abi aus. Mehr anzeigen