Forum > Fanfiction - Bücher > Tolkien > Headcanons zu Mittelerde

Headcanons zu Mittelerde

Am 24.09.2018 um 2:16 Uhr

Ihr kennt das doch sicher auch, je länger man sich mit einem Fandom beschäftigt, desto mehr bilden sich eigene Headcanons aus. Mich würde interessieren wie eure für Herr der Ringe, Hobbit und Das Silmarilion und die Charakter daraus aussehen.

Zum Beispiel komme ich nicht von dem Bild los, dass Thranduil nur höchst selten ohne ein Glas Rotwein unterwegs ist.

Oder, dass Legolas Mutter tot ist (und zwar nicht so gestorben ist wie Jackson sich das im dritten Hobbitfilm zusammengereimt). Ich habe immer eher im Kopf, dass sie vielleicht von Orks oder Spinnen angegriffen wurde.

Am 30.09.2018 um 15:24 Uhr

Ach du meine Güte, ich habe so viele! Also zum einen denke ich, dass sich Elrond eher als Feanorer sah statt als Sohn Earendils. Oder Gil-galad, der ist bei mir ace. Und dass die Waldelben viel saufen, dass ist doch fast schon kanon *lach* Und da sind sicher noch ganz viel mehr, die mir ad hoc nicht einfallen.

Am 02.11.2018 um 0:36 Uhr

Mir fällt grad spontan ein, dass Earendil nicht wirklich dieser eine Stern ist. Ich halte dies für eine Geschichte, vielleicht auch ein Gerücht, das von Maedhros und/oder Maglor in die Welt gesetzt wurde, um die Zwillinge ein wenig zu trösten. Irgendwer hat dann die Gerüchte unter den Elben gestreut, und irgendwann hielten dies alle für eine Tatsache. Oder zumindest alle relevanten Personen.

Außerdem halte ich die LaCE für einen Witz, den die Elben den Númenorern erzählten, um besonders gut dazustehen. Ich habe da die genauen Quellen, auf denen dies basiert, grad nicht zur Hand, aber in dem Moment, in dem dies ein Teil meiner Gedanken wurde, ergab es durchaus Sinn.

#3

Am 08.11.2018 um 11:08 Uhr

Uh, ich habe da auch relativ viele. Einer davon ist, dass Celeborn sehr volksnah ist und viel mit den Wachen und Soldaten zu tun hat und allgemein mehr mit dem Volk (der Innenpolitik) zu tun hat, während Galadriel eher den Teil mit den Beziehungen zu den anderen Reichen übernimmt.

In einem anderen Headcanon ist Celeborn blind, er wurde während einem Kampf mit Orcs verwundet. Er ist sowieso in jedem Headcanon irgendwie körperlich eingeschränkt

Ich switche auch zwischen Headcanons, je nach Laune und Tageszeit.

Neue Beiträge im Forum

Am 17.05.2020 um 23:32 Uhr
Von SuYeon
Drabble Nr. 22Die Sache mit dem FütternFandom: Yu-Gi-Oh! Arc VNeuer Prompt Stichwort: Garten Stimmung: romantisch Mehr anzeigen
Am 11.05.2020 um 17:57 Uhr
Von SuYeon
Charaktere Kapitel zuordnen fände ich nicht schlecht. Das wäre ganz besonders für One Shot Sammlungen sehr hilfreich und es würde verhindern, dass man erst Mal "stundenlang" nach unten scrollen muss, damit man irgendwann beim Kapitel ankommt. Mehr anzeigen
Am 11.05.2020 um 17:53 Uhr
Von SuYeon
Wäre es einfacher, wenn man den Lesern selbst erlauben würde, wie sie die Geschichten sehen? Also das man als Leser die Schriftart für die Geschichte bestimmen kann? Mehr anzeigen