Fanfictions > Bücher > Harry Potter > Boy's Loo

Boy's Loo

74
3.11.2017 21:03
12 Ab 12 Jahren
Fertiggestellt

Hey, schön, dass du hier bist und meiner Übersetzung von Boy´s Loo eine Chance gibst :D
Habe natürlich die Erlaubnis der Autorin, hier ist der Link zum Original:
https://www.fanfiction.net/s/12710928/1/Boys-Loo
Werde in Zukunft noch weitere Fanfics von ihr übersetzen. Bitte schreibt mir doch in die Reviews, was euch negatives auffällt! Ohne Kritik kann ich mich nicht verbessern. 
Viel Spaß miiiiiiit... Boy´s Loooooo :D


Harry Potter lief die Hallen entlang, er schickte sich an, auf das Jungsklo zu gehen. Der Unterricht hatte gerade geendet und er musste  dringend auf die Toilette. Als er den Raum erreicht hatte, musste er vor dem Betreten noch schnell einen ´Alohomora´ zaubern.
Als er reinkam, wurde er von einer Wand aus dickem, wolkigem, kräftigem Rauch getroffen.
Während er hektisch mit seiner Hand für frische Luft vor seinem Gesicht wedelte, ging er langsam vorwärts. Er hörte entfernt Leute husten und er machte sich auf den Weg zu ihnen. In einer Blase von klarer Sicht stand eine Gruppe von drei Hufflepuffs, Fred and George und überraschenderweise, drei Slytherins.
„Oh, schaut mal, es ist der Goldjunge,“, rief Draco Malfoy, neben ihm standen Crabbe und Goyle.
„Harry, was machst du noch da drüben?“, rief George. „Yeah, komm her!“, beendete Fred seinen Satz.
Harry lief vorwärts und stellte sich neben Fred und einen Hufflepuff, dessen Namen er nicht kannte.
„Leute, was macht ihr denn hier?“, fragte Harry, bevor ihm etwas wie eine ungeschickt gerollt anmutende Zigarette in die Hand gedrückt wurde.
„Es wird dir die Augen öffnen, Harry, es wird-“, fing Fred an.
„-dir die Seele öffnen! Na mach schon, probier mal!“
Harry probierte ein paar Mal, bevor ein großer Zug voll mit THC in seine Lungen drang.
Als er ausatmete, musste Harry mehrmals husten.
Der Joint wurde von Person zu Person rundherum weitergegeben, bevor er wieder Harry erreichte. Diesmal war er extrem klein und jeder hielt ihn mit den Fingernägeln. Als Harry versuchte, auf dieselbe Weise nach ihm zu greifen, verbrannte er sich die Fingerspitze ein wenig.
Als er seinen zweiten Zug nahm, zog er fast den ganzen Tip in seinen Mund.
Währenddessen stieß er den Rauch, der seine Lungen erreicht hatte, aus, was ihm in der Kehle brannte. 
Alles war lauter und man konnte seinen Bauch grummeln hören, was nicht nur von Crabbe, sondern auch von Goyle erwidert wurde.
Glücklicherweise hatte der ältere Hufflepuff mitgedacht und holte Mincemeat Pie, Kürbissaft und ein paar Kesselkuchen hervor.
Harry nahm sich gierig zwei der Mincemeat Pies und fing an, sie zu mampfen.
Auf einmal hörten sie ein Klopfen an der Tür, aber bevor sie antworten konnten, schritt Hermine durch die Tür.
„Was um alles in der Welt macht ihr denn alle hier? Oh mein Gott, hier riecht es ja absolut widerwärtig!“, stieß Hermine hervor.
„Komm schon, willst du nicht auch ein bisschen Spaß!“, antwortete Draco, ihr den neu angezündeten Joint anbietend.
„Yeah, Hermine! Es wird dir beim Lernen helfen!“, fügte Fred hinzu.
Es brauchte ein wenig, bis sie Hermine überredet hatten, aber schlussendlich gab sie nach.

So fand der Schulleiter, Albus Dumbledore, zehn seiner Schüler im Jungsklo vor, high wie die maximale Flughöhe des Feuerblitz, umgeben von Essen.
„Naja, besser als in Kriegen zu kämpfen,“, rief er aus, bevor er mit den restlichen Joints in der Hand abzog. 
Darüber hinaus, schienen Dumbledores strahlend blaue Augen irgendwie zu zwinkern.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

Matthews Profilbild Matthew

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Statistik

Sätze:34
Wörter:576
Zeichen:3.374

Kurzbeschreibung

Was passiert wohl, wenn Harry auf eine Gruppe Kiffer trifft? Lest selbst!  CrackFic! WARNUNG! Dies beinhaltet exzessiven Drogenkonsum! Mein Mann wollte das so. Er wollte, dass ich zwei Storys für ihn schreibe, während ich selbst auf Gras bin, die erste darüber, wie Harry zum ersten mal Weed raucht und die zweite über was auch immer mein vernebeltes Hirn sich ausdenkt.Hier ist die Erste!

Kategorisierung

Diese Fanfiction wurde mit Humor und Parodie getaggt.