Storys > Blogpostings > Medien, Internet > StoryHub News: Abosystem veröffentlicht und etliche weitere Änderungen

StoryHub News: Abosystem veröffentlicht und etliche weitere Änderungen

94
2
21.5.2017 14:17
Fertiggestellt

Riesig: Das Abosystem!

  • Du kannst jetzt Mitglieder abonnieren, so bleibst du immer auf dem neuesten Stand. Eine Ausweitung dieses Features ist geplant: Readlists und Subtopics sowie Threads im Forum abonnieren.
  • Du findest in den Benachrichtungseinstellungen nun eine neue Benachrichtigungsart, um dich benachrichtigen zu lassen, wenn sich bei deinen Abonnements etwas tut.
  • Du findest in den Benachrichtungseinstellungen nun eine neue Benachrichtigungsart, um dich benachrichtigen zu lassen, wenn du abonniert wirst.
  • Im Profil jedes StoryHub Mitglieds gibt es den neuen Button "Abonnieren". Neben diesem wird die Zahl der Abonnenten angezeigt.
  • Im Profil jedes StoryHub Mitglieds lassen sich neue Tabs finden: "Neues", "Abos" und "Abonnenten".
  • Auf der neuen Profilseite "Neues" werden die neusten Postings des Mitglieds in chronologischer Reihenfolge gelistet. Mitglieder können verschiedenste Inhalte posten! Hat ein Mitglied ein anderes abonniert, werden dem Abonnenten diese Postings in die Abobox gesendet. Es wird ersichtlich gemacht, welche Postings neu hinzugekommen sind. Mehr Informationen zu den neuen Aboboxen findest du unterhalb. Gepostet werden kann momentan folgendes: 
    • Ein freier Text (Information für Abonnenten, z.B. "Schreibe gerade eine neue Fanfic" oder "Bin zwei Wochen im Urlaub". Dieses normale Posting kann einfach über die Seite "Neues" im eigenen Profil erstellt werden.),
    • Veröffentlichung eines Werkes (Dieses Posting wird automatisch gesendet. Beim Klick auf Veröffentlichen wirst du gefragt, ob du deinen Abonnenten zu dieser Veröffentlichungen noch etwas mitteilen möchtest, z.B. "Diese Story hat mich drei Wochen gekostet!" oder "Habe ich schon vor einiger Zeit geschrieben, ist hiermit auch auf StoryHub verfügbar."),
    • Aktualisierung eines Werkes (Bei bereits veröffentlichten Werken kannst du deine Abonnenten mithilfe des Buttons "Abonnenten Änderungen mitteilen" in der Toolbar des Editors über Änderungen informieren.)
  • Im Neuigkeitsfeed jedes StoryHub Mitglieds wird automatisch ein besonders hervorgehobenes Posting zur Registrierung auf StoryHub erstellt. 
  • Postings können vom Ersteller wieder gelöscht und von Lesern gemeldet werden.
  • Auf der neuen Profilseite "Abos" werden die Abonnements des jeweiligen Mitglieds angezeigt, also die Mitglieder, die von ihr/ihm abonniert worden sind.
  • Auf der neuen Profilseite "Abonnenten" werden die Abonnenten des jeweiligen Mitglieds angezeigt.
  • Auf der Startseite gibt es anstatt der neuen Veröffentlichungen ab sofort eine Abobox. Wie der Name vermuten lässt, fließen hier all deine Abonnements zusammen - Sozusagen eine Timeline aller Neuerungen von Mitgliedern und Inhalten, die du abonniert hast. Ungelesenes wird hervorgehoben und die Anzahl permanent in der Navigationsleiste beim Punkt "Start" angezeigt.
  • Neu ist auch der Abomanager. Hier kannst du alle Abonnements übersichtlich einsehen und mit einem Klick beenden. Zudem kannst du die Abonnementbenachrichtigungen einzeln aktivieren oder deaktivieren.
  • Du hast es vielleicht schon gemerkt - Durch die neuen Textpostings, die ein jedes Mitglied an seine Abonennten senden kann, wird der bisher verfügbare "Status" irrelevant. Deshalb wurde dieser in "Profilbeschreibung" umbenannt und in den Profil-Tab "Infos" verschoben. Was auch neu ist: Jetzt sind 5000 statt nur 1500 Zeichen erlaubt.
  • In der Navigation unter deinem Namen steht nun die Abonnentenanzahl anstatt deines Ranges. Keine Sorge, die Ränge gibt es noch, im Profil werden sie weiterhin angezeigt.
  • Unter dem Autorennamen jeden Werkes (In den Details auf der rechten Seite) gibt es genau wie im Profil den Button "Abonnieren". Neben ihm findet ein Button Platz, um Benachrichtigungen zu aktivieren oder deaktivieren.
  • Drei neue Punkte sind den Statistiken hinzugefügt worden: "Abonnenten", "Abonnements" und "Postings".
  • In den Richtlinien wurde ein Abschnitt zu Postings hinzugefügt. Der Abschnitt "Werbung" wurde so umformuliert, dass das bewerben eigener Inhalte erlaubt ist. Zudem wurde der Abschnitt "Status" und alle Referenzen darauf in "Profilbeschreibung" umbenannt, da dieser, wie oben angemerkt, nicht mehr unter dieser Bezeichnung exisitiert.
  • In den Einstellungen hat sich der Punkt "Privatsphäre" gebildet. Dort ist eine neue Option verfügbar: "Meine Abonnements sind öffentlich einsehbar". Damit kannst du deine Abonnements privat halten.

Weitere neue Features

  • Neue Seite "StoryHub unterstützen". Auf dieser Seite kannst du erfahren, wie du StoryHub behilflich sein kannst. Jeder kann etwas beitragen, sowohl Leser als auch Autoren. Wer möchte, darf auch finanziell helfen. Die Seite wurde unten auf der Startseite und in der Navigationsleiste unter dem Punkt "Blog" verlinkt.
  • Wenn im Editor im Alert "Ungespeicherte Änderungen vorhanden" auf Abbrechen geklickt wird, wird in einem Tooltip angezeigt, wo gespeichert werden kann.
  • Im Forum gibt es ganz unten das neue Topic "Sonstiges". Hier lässt sich ein Subtopic namens "Eigenwerbung" finden. 

Anpassungen

  • Es wurden verschiedene Verbesserungen an den Statistiken im Profil (unter "Infos") vorgenommen.
  • Auf der Startseite für nicht eingeloggt Nutzer wird der Hintergrund für die erste Box ausgeblendet, wenn es sich um einen kleinen Bildschirm handelt. Das Bild hat sich dort bloß in die Länge gezogen.
  • In den Statistiken im Profil unter "Info" wurde die Anzeige von Kapiteln und Charakteren für Playstorys entfernt. Diese gibt es dort nämlich gar nicht...
  • In den Statistiken im Profil unter "Info" wurde die Anzeige der durchschnittlichen Sternebewertung entfernt, wenn keine Sternebewertung erhalten wurde.
  • In den Statistiken im Profil unter "Info" werden Werken ohne Kapitelsystem auch ein Kapitel angerechnet, damit es nicht seltsam ausssieht.
  • In den Statistiken im Profil unter "Info" werden Durchschnittswerte für Storys, Fanfictions und Playstorys ausgeblendet, wenn weniger als 2 davon geschrieben wurden.
  • In den Statistiken im Profil unter "Info" sind diverse Formulierungsverbesserungen vorgenommen worden.
  • Alle Anredepronomen auf StoryHub werden nun groß geschrieben.
  • Im Storymanager wird neuen Mitgliedern ab sofort erklärt, dass sie unter dem Pfeilchen-Dropdown-Button noch weitere Optionen finden können. Das schien nämlich manchmal übersehen zu werden.
  • Die Statistiken in der Storyansicht sind etwas akkurater (Zeichenanzahl, Wörteranzahl, ...).
  • Die Elemente des oberen Teils des Profils (Name, Profilbild, Navigation innerhalb des Profils) wurden grafisch optimiert. Hervorzuheben ist, dass die Navigation innerhalb des Profils coole Animationen beim hovern (Drüberfahren mit der Maus) erhalten hat.
  • In den Richtlinien wurde unter "Forum" hinzugefügt, dass keine Eigenwerbung betrieben werden darf.
  • Die Vorschau von Beitrags- und Threadtexten auf Subtopicseiten im Forum wurde optimiert: Mit Zeilenumbrüchen innerhalb des Textes wird besser verfahren.
  • Die Auswahlfelder für die Altersbeschränkung und den Storystatus haben coole Animationen beim hovern (Drüberfahren mit der Maus) erhalten.
  • Wenn Optionen in den Einstellungen geändert oder die Profilbeschreibung gespeichert wird, ploppt unten eine Meldung mit dem Text "Erfolgreich gespeichert" auf. Das verbessert die Usability. Bei der Meldung handelt es sich um eine Material Design Snackbox von Google.
  • Wenn versucht wird, die Seite mit den Einstellungen oder Blockierungen ohne Login aufzurufen, wird eine besser zugeschnittene Fehlermeldung angezeigt.
  • Alle Tooltips auf StoryHub sind jetzt schwärzlich statt weiß gehalten. Dadurch kann man sie besser vom restlichen Seiteninhalt unterscheiden.
  • Der Textschatten der Unterelemente der Desktop-Navigation wurden entfernt.
  • Die Darstellung der Elemente der Iconleiste in der Storyansicht (Views, Kommentare, letztes Update, In Arbeit, zu Readlist hinzufügen...) wurde optimiert, vor allem für Mobilgeräte.
  • Geringfügige Usabilityoptimierungen an der Navigationsleiste un dem Formularfeld der Registrierungsseite wurden vorgenommen.
  • Neu sind kleinere Designoptimierungen an den Benachrichtigungseinstellungen.
  • Ein paar Tipp- und Hilfeelemente wurden zu den Benachrichtigungseinstellungen hinzugefügt.
  • Mitglieder werden jetzt benachrichtigt, wenn ihre Profilbeschreibung oder das Profilbild von der Moderation gelöscht wird.
  • Wie unter "Abosystem" angemerkt wurde der "Status" in die "Profilbeschreibung" umbenannt. Deshalb wurden auf ganz StoryHub alle Referenzen darauf ebenfalls umbenannt.

Fehlerbehebungen

  • Es wurde im Profil unter "Infos" das Geschlecht angezeigt, selbst wenn dieses gar nicht angegeben wurde.
  • Es wurden Linkprobleme (Tote Links) im Profil behoben.
  • In der Navigationsleiste wurden fehlende Ausklappbuttons für Mobilgeräte nachgebessert.
  • Ein interner Fehler auf der Einreichen-Seite des Fanfictionbereiches wurde behoben.
  • Wenn im Forum auf die erste Seite eines Threads gewechselt wurde, war die Seitenladezeit überdurchschnittlich lang.
  • In den Richtlinien und anderen ähnlichen Seiten waren in manchen Fällen Links unsichtbar, wenn eine benutzerdefinierte Farbe in den Einstellungen ausgewählt wurde.
  • Wenn in Textfeldern auf StoryHub Smartphone-Smileys zum Einsatz kamen, waren unverständliche Fehlermeldungen möglich.
  • Im Editor war unter der Altersbeschränkung "ab 12 Jahren" noch ein Vermerk vorhanden, dass ab dieser Altersstufe andere Sexualitäten eine Rolle spielen dürfen. Diese Einschränkung ist jedoch schon lange entfernt worden.
  • Es wurden verschiedene interne Fehler behoben, welche man als Nutzer gar nicht wirklich mitbekommt.
  • Mit dem Seitenmanager der Readlists war es nicht möglich, auf die erste Seite einer Readlist zu wechseln.
  • In seltenen Fällen konnte der Status, welcher nun "Profilbeschreibung" heißt, nicht gespeichert werden.
  • Ein Datenintegritätsfehler in der Benachrichtigungsdatenbank wurde behoben.
  • Für einige Arten von E-Mail-Benachrichtigungen hat der Direktlink "Benachrichtigungen dieser Art dekativieren" innerhalb der Mail nicht funktioniert.
  • Rundungsfehler bei der Anzeige von Storybewertungen wurden behoben.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

1
Larlysias Profilbild
Larlysia Am 22.05.2017 um 10:35 Uhr
Ich mag die Abifunktion echt gerne!
Wird es auch eine Möglichkeit geben, Leselisten und Geschichten zu abbonieren? Also das man dann eine Benachrichtigung bekommt, wenn eine Story oder eine Readlist geupdated wird?
Larlysias Profilbild
Larlysia Am 24.05.2017 um 10:56 Uhr
@StoryHub Super danke :)
StoryHubs Profilbild
StoryHub
A
(Autor)
Am 23.05.2017 um 11:57 Uhr
@Larlysia Da hast du vollkommen recht. Müsste sich auch umsetzen lassen, mal schauen.
Larlysias Profilbild
Larlysia Am 23.05.2017 um 11:28 Uhr
@StoryHub Okay, das freut mich, dass man dann auch Leselisten abbonieren kann! Ich habe mich halt nur gewundert, warum man Geschichten einzeln nicht abbonieren kann. Denn wenn man z.B. eine Geschichte von einem Autor lesen will, aber nicht die anderen Geschichten von diesem Autor bzw. einen nicht interessiert, was der Autor zu sagen hat, dann muss man ihn ja trotzdem abbomieren (und somit bekommt man Infos, die man nicht haben will), oder man muss den Umweg über 'Geschichte als Lesezeichen setzten und öfters reinschauen' gehen. Mehr anzeigen
StoryHubs Profilbild
StoryHub
A
(Autor)
Am 22.05.2017 um 18:23 Uhr
Leselisten wird man auch abonnieren können, bei Subtopics und Threads im Forum soll das auch möglich werden. Geschichten selbst abonnieren ist nicht geplant. Über aktualisierte Storys kann man erfahren, indem man den jeweiligen Autor abonniert.
0
SilenciaQueenss Profilbild
SilenciaQueens Am 21.05.2017 um 15:33 Uhr
Dann gehe ich mal halb Storyhub abonnieren :D

Autor

StoryHubs Profilbild StoryHub
A

Bewertung

Eine Bewertung

Statistik

Überschriften:4
Sätze:102
Wörter:1.391
Zeichen:9.934

Kurzbeschreibung

StoryHub präsentiert das lang ersehnte Abosystem und ca. 40 weitere Änderungen.