Storys > Blogpostings > Medien, Internet > StoryHub News: Nickname ändern, Mehr Zeichen in Nicknames erlaubt

StoryHub News: Nickname ändern, Mehr Zeichen in Nicknames erlaubt

47
3.9.2017 11:49
Fertiggestellt

Wir melden uns mit einem neuen Update aus der Sommerpause zurück. Besonders diejenigen, den ihr Nickname nicht mehr gefällt, dürfen sich jetzt freuen.

Neues

  • Es ist ab sofort möglich, seinen Nickname zu ändern. Das ist einmal im Monat möglich, gefunden werden kann dieses Feature unten in den Einstellungen. Optional kann der alte Nickname noch einen Monat lang im Profil vermerkt bleiben, um anderen Mitgliedern das Wiederfinden zu erleichtern.
  • Für Nicknames sind jetzt zusätzlich zu alphanumerischen Zeichen (a-z, A-Z, 0-9) auch Bindestriche und Buchstaben mit Diakritika ​​​​​zulässig.
  • Bei den Einreichungsformularen wurden ein paar weitere unterstützende Hinweistexte angebracht, um fehlerhafte und unsinnige Einreichungen so gut es geht zu verhindern. Außerdem wurden Formulierungen verbessert.
  • Den FAQ wurde der Punkt "Kann man Fandoms, Charaktere oder Tags einreichen?" unter "Fanfictions" hinzugefügt.
  • Die Seiten "Passwort erfolgreich gewechselt" und "E-Mail erfolgreich gewechselt" wurden Designtechnisch etwas optimiert.
  • Der Registrierungsseite wurde hinzugefügt, dass Nickname, Passwort und E-Mail-Adresse auch noch nach der Registrierung geändert werden können.
  • Die Dialogfenster "Ausgewählte Readlists löschen" und "Ausgewählte Storys löschen" in den Managern wurden überarbeitet.

Fehlerbehebungen

  • Eingereichte Fandoms, welche ein Komma im Namen hatten, konnten nicht aufgerufen werden.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

StoryHubs Profilbild StoryHub
A

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Statistik

Überschriften:2
Sätze:12
Wörter:201
Zeichen:1.396

Kurzbeschreibung

StoryHub meldet sich mit einem Nickname-Update aus der Sommerpause zurück.