Storys > Biografien > Entwicklung > The last Song...

The last Song...

65
2
12.05.20 21:58
12 Ab 12 Jahren
Fertiggestellt

Sie wusste, es würde das letzte Mal sein. Aber einmal noch wollte sie es spüren; sich dem hingeben, wofür sie gelebt hatte. Es war jedesmal wie ein Rausch, wenn sie dort raus ging und alle erreichen konnte - alle, die da waren und auf sie warteten.

Und es fiel ihr schwer, diesen Gang ein letztes Mal zu gehen. Sie schluckte, atmete tief durch und ging weiter zu ihrer Garderobe. Noch stand ihr Name an der Tür... sie strich mit ihren Fingern sanft darüber, als wenn sie ihre große Liebe verabschieden müsste. Aber das war es ja auch für sie. Es war so wundervoll, die Menschen mitreißen zu können und mit ihnen eins zu werden, wenn sie dort auf der Bühne vor ihnen stand und alles von sich gab, was sie konnte... Vielleicht würde sie heute ein paar Tränen verlieren, wenn sie sich noch ein letztes Mal umdrehte...

Bedächtig drückte sie die Türklinke runter, öffnete die Tür und schritt hinein. Es war alles wie immer - und irgendwie doch nicht. Ihr Spiegelbild war beleuchtet von vielen kleinen Lämpchen drum herum. Es war zwar nicht zeitgemäß, aber die Techniker hatten ihren ausdrücklichen Wunsch damals berücksichtigt, nachdem sie den Vertrag unterschrieben hatte.

Ihr Leben hatte sich seitdem verändert. Nach außen. Aber innerlich blieb sie immer die kleine Anna Mae, die noch an Wunder glaubte... Und genau dieses Wunder geschah damals. Sie durfte endlich singen. Singen, was sie in sich trug und fühlte. Die Menschen schienen es zu spüren, da sie in jedes Konzert strömten und immer wieder ihren Namen riefen... bis sie endlich die Bühne betrat - wie eine verheißungsvolle Prophezeiung...

Heute Abend fiel der Vorhang zum letzten Mal. Es war ihr letzter Auftritt, weil es einfach Zeit war zu gehen. Sie hatte es für sich erkannt. Ihren Rücktritt wollte sie nach ihrem letzten Song verkünden - nicht früher; denn es fiel ihr schon schwer genug, Abschied zu nehmen. Sie nahm den Lippenstift und ließ ihren Mund in einem tiefen Rot erstrahlen. Noch ein bisschen Wimperntusche und sie war bereit. Bereit, noch einmal hinauszugehen und ihren Fans alles zu geben, was sie hatte: Sich selbst.

Ein Blick auf ihre Uhr verriet ihr, dass es gleich soweit war. Noch 5 Minuten. Sie schaute sich im Spiegel an und sah eine alte Sängerin, die nicht mehr dorthin gehörte. Und doch konnte sie gerade jetzt in ihrem Inneren ihr Lied hören, das sie schon als Kind immer gerne und mit Hingabe gesungen hatte: Let it shine...

For: Simply the Best.

Autorennotiz

Lasst mich Eure Meinungen, Ideen und Verbesserungsvorschläge wissen, indem Ihr mir hier einen Kommentar hinterlasst. Vielen Dank.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

1
BerndMooseckers Profilbild
BerndMoosecker Am 14.05.2020 um 20:16 Uhr
Das ist schön geschrieben und beschrieben, der Moment abzutreten ist ein Besonderer. Ich war kein Sänger, ich war nur Programmierer :-) Aber es gibt eine Sängerin, die mein Leben lange begleitet hat - Joan Baez. Vielleicht liegt es daran, dass Joan Baez in meinem Alter ist und da ist einfach jede Karriere zu Ende und Ihr Konzert während ihrer Abschiedstour in Paris habe ich aufgezeichnet, so komme ich nicht auf Entzug.

Gruß Bernd
BerndMooseckers Profilbild
BerndMoosecker Am 14.05.2020 um 21:44 Uhr
@Silly Danke Silly, ich hatte schon begriffen, um wen es geht, aber bei mir ist es eben Joan Baez :-)
Sillys Profilbild
Silly (Autor)Am 14.05.2020 um 20:36 Uhr
Ein liebes Dankeschön für deine Bewertung und den schönen Kommentar zu meiner Geschichte. Es freut mich, dass sie in Dir den Gedanken an eine besondere Sängerin geweckt hat. Meine Story bezog sich auf Tina Turner - aber genauso könnte sie auch zu deiner Lieblingssängerin Joan Baez passen. Wenn ein Gang zuende geht, ist es immer schwer Abschied zu nehmen - egal in welchem Beruf. ;-)
1
funnybitss Profilbild
funnybits Am 14.05.2020 um 7:59 Uhr
Schöne Beschreibung. Musste an die "simply the best" denken, die vor ein paar Jahren zurückgetreten ist :) Kann es sein?
Sillys Profilbild
Silly (Autor)Am 14.05.2020 um 22:00 Uhr
@funnybits Ja, wirklich... ich glaube ich muss mir dieses Wochenende ein Live Konzert von ihr auf DVD anschauen - unbedingt...
funnybitss Profilbild
funnybits Am 14.05.2020 um 21:54 Uhr
@Silly cool, sehr schön! das stück "private dancer" ist und bleibt einer meiner alltime favourites. finde auch, dass sie eine tolle frau ist, lg, r
Sillys Profilbild
Silly (Autor)Am 14.05.2020 um 20:29 Uhr
Vielen Dank für deine Bewertung und den Kommentar zur Story. Die Geschichte bezieht sich auf Tina Turner... ich mag ihre Stimme, ihre Songs und ihre Stärke. Einfach eine tolle Frau.
Natürlich kann man diesen Text auch auf andere tolle Sängerinnen auslegen - doch für mich ist Tina einfach etwas ganz besonderes.

Autor

Sillys Profilbild Silly

Bewertung

2 Bewertungen

Statistik

Sätze:35
Wörter:447
Zeichen:2.427

Kurzbeschreibung

Eine Sängerin nimmt Abschied von der Bühne... eventuell ist es eher eine Homage an eine ganz bestimmte Sängerin geworden.

Kategorisierung

Diese Story wird neben Entwicklung auch im Genre Vermischtes gelistet.