Augureys Profilbild

Augurey

33 Abonnenten Rang: Schreiblegende

Augureys Kommentare

Zur Fanfiction Rareship Ficathon
Am 28.07.2019 um 15:30 Uhr
Hi Liz! Nachdem ich gerade wieder die Projekte füttere, hab ich mich erinnert, dass du ja was zum Rareship Ficathon geschrieben hattest und weil heute Sonntag ist, hab ich mir die Zeit genommen, mal reinzulesen. Und ich bereue es wirklich nicht. Deine Geschichte ist wirklich schön geschrieben, man merkt in jeder Sekunde dieses zarte und zärtliche Miteinander der beiden und das Ende, der Tanz im Schnee, war einfach mega romantisch. An sich bin ich ja nicht so der große Romanzenfan, zumindest was Longfics angeht, aber so kleine Momentaufnahmen mag ich doch recht gern. Das einzige, was mich etwas störte, ist dass du manche Sachen wiederholst. Zum Beispiel fragt Cedric Cho, ob er was zu trinken holen soll und nur ein paar Sätze später schreibt, dass er vergessen hat, dass er was zu trinken holen wollte - also genau die selben Worte. An solchen Stellen würde mir etwas Abwechslung gefallen. In dem Beispiel hätte man auch sagen können, dass er vergessen hat, Cho eine Erfrischung zu bringen. Wäre inhaltlich dasselbe, würde aber etwas Abwechslung reinbringen. Ansonsten fand ich die Geschichte wie gesagt sehr schön. Ich mag diese Unsicherheit der beiden sehr gerne, das passt gut zu den Charakter und vor dem Hintergrund Cedrics Schicksals ist es so schön bitterromantisch. Liebe Grüße und einen tollen Sonntag dir, Augurey Mehr anzeigen
Zur Story Pferde
Am 12.07.2019 um 23:00 Uhr
Hi Gryeen! An sich ein schönes Pferde-Haiku. Ich kann sie richtig auf ihrer Weide sehen. Was mir allerdings nicht so gut gefällt ist "frei herum". Das ist sehr umgangssprachlich und wenig lyrisch. Vielleicht fällt dir noch etwas besseres ein. Der Rest ist schön
Zur Fanfiction Das rote Band 1
Am 07.07.2019 um 10:41 Uhr
Zum 1. Kapitel
Hallo LaylaMalfoy! Nachdem deine Geschichte schon lang auf meiner To-read-Liste steht, dachte ich mir, ich schau heute mal rein. War definitiv keine schlechte Entscheidung, auch wenn ich bisher nur das erste Kapitel gelesen habe. Die Fanfic ist zwar AU, aber es hätte ja echt leicht passieren können, dass James damals Severus einfach verpasst. Und ich liebe deinen Stil. Du schreibst sehr eindrücklich und abwechslungsreich, ohne dass die Geschichte in Beschreibung stockt oder seltsamen synonymen untergeht. Du schaffst es, wirklich Spannung aufzubauen. Und Sätze wie "Das Treppenhaus lauschte" sind einfach herrlich zu lesen. Liebe Grüße, Augurey Mehr anzeigen
Am 05.07.2019 um 23:09 Uhr
Hallo Madame99, habe im Feed gerade deine Geschichte entdeckt. Die KB hat mich gleich angesprochen, obwohl Liebe nicht so mein Genre ist. Aber ich habe ein Faible für ältere Protas und finde, es müsste noch viel mehr Geschichten mit diesen geben. Die Idee der Lebensrückschau hat mir gut gefallen. Leider, leider muss ich an der Imsetzung ein wenig kritteln. Nicht, dass dein Text schlecht wäre, aber der Stil passt in meinen Augen nicht in Kategorie "Geschichten". Du schreibst eher beschreibend als szenisch, es gibt keine konkrete Situation, in die man als Leser eintaucht, es ist - ganz entsprechend der KB - eine Zusammenfassung. Dadurch ist es wenig literarisch und liest sich mehr wie eine Tatsachenschilderung. In "Biografien" würde der Text vielleicht besser passen, auch wenn es in diesem Fall eine fiktive Biografie ist. Ansonsten fand ich den Einstieg bisher nicht schlecht, auch wenn ich die fahrenden Diskotheken etwas irritierend fand. Aber man kann der Erzählung deiner Protagonistin gut folgen und für eine biografische Erzählung hat es genau den richtigen Tonfall. Dass die beiden so früh wussten, dass sie einander heiraten würden, mag mancher vielleicht kitschig finden, aber ich fand es interessant. Liebe Grüße, Augurey Mehr anzeigen
Zur Story Traumhochzeit 1
Am 04.07.2019 um 21:30 Uhr
Hallo Mozambique,

Jetzt am Abend habe ich endlich Zeit, dir auch ein Review zu schreiben. Ich kannte die Geschichte ja schon, aber ich finde sie trotzdem sehr süß, auch wenn es klar ein wenig kitschig ist. Zwar ist es bei Konrad und Noami in Wirklichkeit eher umgekehrt mit den Persönlichkeiten, aber das ist eben Premade-Wichteln und war schön und spannend, die beiden mal in einer fremden Geschichte zu lesen. Den Einschub mit dem Traum fand ich schon vor der Zuteilung sehr interessant, das hat der ganzen Sache nochmal eine neue Wendung gegeben. Einziges Manko: über das "vollen" komme ich nicht hinweg, das müsste wollen heißen. Ansonsten sage ich Danke für diese kleine Geschichte über meine OCs.

Liebe Grüße, Augurey :)
Mehr anzeigen
Am 04.07.2019 um 10:15 Uhr
Hallo Jooiooy, willkommen auf Storyhub! Und herzlichen Glückwunsch erst mal zu deiner ersten eigenen Geschichte. :-). Ich hab jetzt überlegt, ob ich dir Feedback hinterlasse, denn gerade beim Erstlingswerk ist man ja besonders empfindlich. Aber ich denke, Schweigen hilft dir nicht weiter, dich zu verbessern. Deswegen kurz und knapp: An deiner Geschichte gibt es noch viel Luft nach oben.

Das heißt nicht, dass alles schlecht ist. Die Idee dieses Dialogs zwischen Herz und Schmerz an sich ist interessant. Aber in der Umsetzung ist die Geschichte für Leser eher verwirrend. Lass mich das kurz an folgendem Absatz erklären:

„Der Schmerz kannte das Gefühl, welches dieses bestimmte Geschöpf bei ihm verursachte, aber er wusste nicht, was diese Gestalt aus Kryptonit eigentlich ist. Daher fragte er das Innerste ganz unbekümmert und das Innerste erklärte dem Schmerz: „Dies ist ein Geschöpf, für welches man immer wieder verfällt…Für welches, das Wesen immer wieder verfällt.

Ist der Schmerz nicht selbst das Gefühl, um das es eigentlich geht? Warum also wird bei ihm ein Gefühl ausgelöst? Und Geschöpf und Wesen sind in meinen Augen auch nicht unbedingt die beste Wortwahl. Ich denke doch, es geht um zwei Menschen, oder? Es ist schwer, deiner Geschichte zu folgen, weil durch solche Formulierungen unklar ist, wer jetzt eigentlich über wen spricht und manches auch einfach sehr merkwürdig wirkt, wie eben z.B. dass der Schmerz etwas fühlt oder das Innerste keinen Platz im Herzen hat bzw. ihm innewohnen sollte (Ich würde jetzt denken, dass das Innerste ja für das Herz oder meinetwegen auch die Seele steht. Für was steht es sonst?). Daran solltest du in meinen Augen wirklich arbeiten, hier klarer zu schreiben. Ein Tipp: Ersetze doch Innerstes einfach durch Herz. Das würde vieles erleichtern. Dann könntest du auch schreiben „neulich musste ich schneller schlagen“ usw.

Die Passage „So aber werde ich hintergangen und mein Herz schlägt in Aussetzern. Aussetzer, welche Risse entstehen lassen“ hat mir übrigens sehr gut gefallen. Das sind starke Bilder und ich denke, wenn du klarer herausarbeitest wer wer ist, kann das noch was Gutes werden.

Soweit von mir. Erstlingswerke sind selten Meisterwerke, waren meine auch nicht. Aber jeder kann noch dazulernen. Insofern hoffe Ich, dass ich dich nicht entmutigt habe und du etwas für dich daraus mitnehmen kannst. Vom Inhalt abgesehen würde ich aber raten, die Autorennotiz an den Anfang zu setzen und eine Warnung vor Wunden und Verletzungen reinzusetzen, denn gerade der Beginn der Geschichte kann Leuten mit SVV-Problematik sehr zusetzen.

Liebe Grüße, Augurey
Mehr anzeigen
Zur Fanfiction Lauf 1
Am 03.07.2019 um 19:59 Uhr
Hallo Silber! Das war ein spannendes Drabble. Ich mag es wie du mit der Ahnungslosigkeit des Muggels spielst und wie du auf seine Emotionen eingehst. Persönlich hätte ich mir gewünscht, dass es noch etwas länger geht als ein Drabble. Grüße, Augurey :)
Zur Fanfiction Zusammen 1
Am 02.07.2019 um 0:06 Uhr
Hallo Mozambique, hier antworte ich dir mal nicht als Communitas, sondern als "Privatperson" ^^. Ich finde, du hast eine schöne, nachdenkliche Szene aus den Vorgaben gemacht. Die beiden haben viel durch, umso mehr gönne ich ihnen diese ruhige Szene. Ein bisschen irritiert hat mich, dass das "ich liebe dich" sie nochmal entzweit hat, aber das mag daran liegen, dass mir die Fandomkenntnisse fehlen. Jedenfalls hefällt mir wie kompakt du ihre Geschichte erzälst. Liebe Grüße, Augurey :)

Empfehlungen

Limayeel
Limayeel
LineaXen
LineaXen
LizTonks
LizTonks
LockXOn
LockXOn
Lotte
Lotte
Lucifer
Lucifer