Forum > Schreibwerkstatt > Sonstige Aktionen > Storyhub-Buddy gesucht! Eine literarische Verkupplungsaktion

Storyhub-Buddy gesucht! Eine literarische Verkupplungsaktion

Am 10.06.2019 um 2:34 Uhr

Ich kann es einfach nicht lassen mit den Aktionen hier! Aber nachdem ich das Subtopic eh schon an mich gerissen habe (hrhrhr), ist das denke ich, inzwischen auch egal. Jedenfalls ist es kein Geheimnis, das ich mir derzeit ziemlich den Kopf zerbreche, wie Storyhub ein wenig enger zusammenrücken kann. Dabei hat jetzt eine Idee, die mir eigentlich schon seit Herbst 2018 im Kopf rumspukt, endlich etwas klarere Gestalt angenommen: Die Storyhub-Buddys

Was sind Storyhub-Buddys?

Bei den Storyhub-Buddys handelt es sich um ein Tandem, das gegenseitig Geschichten liest, einander motiviert oder füreinander schreibt. Die Idee geht ein wenig in Richtung der Lesekreise. Doch während sich in den Lesekreisen viele User zu einem eingegrenzten Thema zusammenfinden, handelt es sich bei den Lese-Buddys um zwei User, die (nach Möglichkeit) mehrere Interessen teilen. Zudem ist der inahltliche Rahmen bei den Buddys viel weiter gesteckt. Es geht generell um ein Geben und Nehmen, das individuell abegesprochen wird. Wichtig ist dabei aber folgende Abgrenzung:

Storyhub-Buddys sind keine Co-Autor*innen oder Betareader. Storyhub-Buddys unterstützen einnander zwar auf verschiedene Weise, jedoch sollte doch jeder für sich allein schreiben. Für die intensive Zusammenarbeit wie bei einem Gemeinschaftswerk oder das "Amateurlektorat" eines Betareaders sind die Storyhub-Buddys nicht gedacht. Wenn ihr in dieser Hinsicht Unterstützung sucht, solltet ihr euch in anderen Threads umsehen.

Ansonsten gilt: Wollt auch ihr einen Storyhub-Buddy finden? Dann füllt den unten stehenden Steckbrief aus. Wie bei all meinen Aktionen ist ein Eintrag pro User ist gestattet. Haltet diesen bitte aktuell. Die Kontaktaufnahme sollte per PN stattfinden. Und: Natürlich ist es erlaubt, auch mit mehreren Usern eine "Buddyschaft" einzugehen.

Steckbrief

Titel: Wie ihr euren Titel formuliert, ist euch überlassen. Er sollte jedoch euren Nickname enthalten, damit ihr im Thread schnell gefunden werdet.

Aktuelles: Hier könnt ihr angeben, wenn sich etwas an eurem Gesuche ändert, zum Beispiel wenn ihr derzeit keinen Storyhub-Buddy sucht, aber vielleicht in ein paar Monaten wieder.

Nach diesen Infos kommt die eigentliche "Kontaktanzeige". Wenn ihr mehrere Buddys sucht (zum Beispiel einen zum Wichteln, einen fürs Lesen oder einen für Fanfiction und einen für Storys) könnt ihr den folgenden Abschnitt (alles mit Punkten) mehrfach posten. Macht dann aber kenntlich, dass es sich um verschiedene Anzeigen handelt, zum Beispiel mit Zwischenüberschriften. 

  • Storyhub-Buddyschaft für: Hier bitte angeben, ob ihr einen Storyhub-Buddy für(s) Lesen oder Wichteln oder Motivation sucht. Ihr könnt gern mehreres angeben. Beachtet aber bitte, dass eine Storyhub-Buddyschaft gegenseitig sein sollte. Wenn ihr also Lesen angebt, solltet ihr auch bereit sein, selbst etwas zu lesen.
  • Zeitraum: Ihr könnt die Buddyschaft auf eine bestimmten Zeitraum begrenzen, falls ihr das nicht wollt, schreibt einfach "unbestimmt" o.ä. hinein
  • Kategorien: Die Kategorien, in denen ihr schreibt oder die euch interessieren. Gebt hier nicht nur "Fanfictions" oder "Storys" an, sondern konktrete Fandoms, Genres ect.
  • Beschreibung: Freifeld, um genauer zu beschreiben,wie ihr euch die Sache vorstellt.
  • Biete: Hier könnt ihr euren potentiellen Buddys vorstellen, was ihr anzubieten habt. Falls ihr zum Beispiel einen Buddy fürs gegenseitige Lesen in einem Fandom sucht, könnt ihr hier genauer erklären, über welche Figuren und Pairings ihr schreibt und Ähnliches.
  • Wünsche: Hier könnt ihr umgekehrt notieren, was ihr euch von eurem Storyhub-Buddy wünscht und welche Kriterien er erfüllen sollte.
  • No-Gos: Wenn irgendetwas gibt, das ihr in dieser Buddyschaft absolut nicht erleben möchtet, könnt ihr es hier notieren.

 

Anmerkungen: Gibt es sonst noch etwas, das dringend erwähnt werden sollte? Dann könnt ihr es hier in dieses Freifeld schreiben.

Storyhub-Buddy von: Falls ihr schon einen Storyhub-Buddy gefunden habt, könnt ihr den Nickname hier eintragen.

~*~

In diesem Sinne: Auf eine erfolgreiche Verkupplungsaktion!

Zuletzt bearbeitet: Am 10.06.2019 um 4:26 Uhr von Augurey

Vilyavantars Buddysuche

Am 11.06.2019 um 2:18 Uhr

Storyhub-Buddyschaft für: Motivation gerne (kann man nie genug haben!), lesen (sollte ich hier auch mehr!), und wenn mich die Ideen reizen, bin ich durchaus auch für Wichteln zu haben. Oder halt Geschichtenaustausch. Wie auch immer man das nennen mag.

Zeitraum: erstmal unbestimmt

Kategorien:
Fanfiktions:

  • Tolkien: Eigentlich so ziemlich alles, was sich halbwegs an den Canon hält und den weiteren Anforderungen entspricht

Stories:

  • Drabbles oder Kurzgeschichten, vielleicht auch kürzere Mehrteiler
  • lustig, dramatisch, actionreich

Beschreibung: Ich suche ansprechende Geschichten mit interessanten Charakteren - gute Rechtschreibung und die Existenz von sinnvollen Satzzeichen und Absätzen sollten selbstverständlich sein.
Begeistern kann man mich mit canontreue, interessanten Interpretationen, mehrschichtigen Charakteren, die auch mal Fehler machen, und queerem Content (der vielleicht auch nicht Mittelpunkt der Geschichte ist).
Nicht begeistern kann ich mich für übertriebenes und unbegründetes OOC oder Widersprüche mit dem Canon. Außerdem mag ich keine reinen Liebesgeschichten, und so ziemlich alles, was man mit ner TW versehen würde: SVV, Sexuelle Gewalt, explizite Gewaltdarstellung, sowas halt. Vielleicht schreibe ich die Tage nochmal nen ausführlichen Steckbrief, dann kann ich den hier verlinken :D

Biete: Geschichten, die nur wegen blöder Witze existieren. Erkundung ungewöhnlicher Ecken Mittelerdes (zeitlich, räumlich, charakterlich - da gibt es viele Möglichkeiten!). Drabbles, Kurzgeschichten, Landschaftsbeschreibungen, Canontreue oder nur leicht verbogener Canon. Das Ausnutzen von Lücken, wo sie existieren. Charaktere, die vielleicht an einigen Ecken von der Norm abweichen.

Entsprechend achte ich auch beim Lesen auf solche Sachen, und würde mit Blick auf diese Rückmeldung geben.

Wünsche: Mach geilen Scheiß, der mich zum lesen motiviert. Leb' damit, dass ich nicht jeden Tag Zeit soziale Interaktionen im Internetz habe. Wirf' mir Hasen zu, wenn du meinst, dass sie mir gefallen könnten. Blödsinn reden hat schon für einige Bunnies gesorgt.

No-Gos: Alles, was dem angenehmen Umgang miteinander widerspricht. Dinge, die in der Beschreibung oben ausgeschlossen sind. Das Übliche halt.

#2
(Threadersteller)

Augurey sucht Buddys

Am 11.06.2019 um 21:55 Uhr

Aktuelles: Nichts Wichtiges derzeit.

 

Storyhub-Buddyschaft für: Lesen oder Wichteln oder beides

Zeitraum: Vorerst bis zum 31.12.2019. Danach schauen wir mal weiter.

Kategorien: Fanfiction (Harry Potter); Storys (Fantasy, Mystery, teilweise Horror)

Beschreibung:

Hallo zusammen! Nachdem ich den Thred gestartet habe, suche ich auf diesem Weg selbst auch mal einem oder mehreren Buddy(s) fürs Wichteln und Lesen im Harry Potter Fandom und den angegebenen Genres. Bei Harry Potter eher jemanden zum Wichteln, bei Storys eher jemanden zum Lesen, aber es ist in beiden Bereichen beides okay, gerne auch als Mischung (ala Du liest - Ich wichtel oder so). Es wäre schön, wenn wir uns oder unseren Geschichten hin und wieder einfach etwas Aufmerksamkeit widmen könnten. Aber ich legenichts auf die Goldwaage, also erwarte kein 1:1-Verhältnis. Was Horror angeht, muss ich sagen, dass mich da nur eher harmlosere Schauergeschichten ala Spukhäuser, Vampire usw. interessieren, nichts in Richtung Gore, Splatter, Folter und Ekel.

Biete:

Bei Fanfictions schreibe ich zwar nicht immer canontreu, lege aber großen Wert darauf, dass es canon aware ist, also Figuren in character sind und es sinnvoll auf dem Canon aufbaut. Ich mag Drama und Tragödie und liebe tiefgründige Charakterstudien. Hauptsächlich schreibe ich über Severus Snape, Albus Dumbledore, Remus Lupin und Minerva McGonagall, aber auch über andere Figuren. Viele meiner Fanfics sind Gen, vorallem bei den Longfics gibt es bisher nur eine Romanze. Außer Severus x Remus mag ich nur canonkompatible Pairs, liebe aber Platonisches zwischen meinen Lieblingsfiguren, vorallem Severus & Albus.

Bei den Storys plane ich in Zukunft das Archiv ein wenig mit Fantasy- und Mystery und gff. auch Schauergeschichten zu füllen, in denen queere Charaktere, starke Frauen- und Mädchengestalten oder Figuren im Rentenalter die Protas sind. Sicher auch so einige allgemein frauenzentrierte Fantasy- und Mytsery-Geschichten.

Wünsche: Ich würde mir einen Bubby wünschen, der bei Fanfictions ebenfalls Wert auf Canon Awareness legt und Gen mag. Bei Storys wäre es ebenfalls schön, viele Geschichten zu lesen, in denen Romanze keine (große) Rolle spielt. Außerdem mag ich bei Vampiren, Werwölfen ect. die Klassiker, nicht die Glitzervarianten. Für das Wichteln habe ich im Steckbrief-Thread schon alles aufgeführt ( folgen Sie mir unauffällig ). Wäre natürlich cool, wenn du auch einen hättest, damit ich immer nachschauen kann ^^.

No-Gos

Inhalte ab 18; Minderjährigen-Erwachsenen-Pairings; Romanze als Hauptplot; Romantasy mit sämlichen Klischees; Kindesmissbrauch, SVV oder Suizid, die in der Story viel Raum einnehmen (Randerwähnungen sind okay); unsensibler Umgang mit sensiblen Themen; krasse AUs; Canonverleugnung; OOCnes; Charakter-Bashing insbesondere meiner Lieblingsfiguren - der übliche AU- und AVL- Rattenschwanz halt. Mit Crackpairings kann ich mich noch arrangieren, wenn sie gut erklärt sind, kein Hauptplot sind und nicht Severus Snape involvieren. Außerdem erwarte ich, dass eure Geschichten technisch halbwegs ordentlich geschrieben und formatiert sind.

Anmerkungen: Meine zukünftigen Storys (nicht die Fanfics) werde ich nicht auf diesem, sondern meinen Zweitaccount hochladen. Den teile ich euch dann gern mit. Ansonsten warte ich einfach mal auf eure PNs :-). Vielleicht findet sich ja doch wer, trotz meiner hohen Ansprüche ^^.

Storyhub-Buddy von: Bisher noch niemandem.

Zuletzt bearbeitet: Vor 6 Tagen, 16 Stunden und 29 Minuten von Augurey