Forum > Schreibwerkstatt > Sonstige Aktionen > Storyhub - Lesekreise

Storyhub - Lesekreise

Am 26.11.2018 um 16:48 Uhr

Hallo zusammen!

Wie ein Blick auf die Mitgliederzahlen - oder auch auf die Aktivität hier im Forum - zeigt, ist Storyhub noch ein ziemliches Nischenarchiv. Sporadisch steigt die Aktivität mal und geht dann wieder zurück. Viele melden sich hier vermutlich in der Hoffnung an, viel Ressonanz (Feedback, Bewertungen, Klicks) zu erhalten, werden enttäuscht und ziehen sich dann wieder zurück. Ich finde das sehr schade, denn das Konzept von Storyhub ist in meinen Augen echt gut und ich würde mir hier mehr Traffic wünschen. Deswegen habe ich eine Idee und hoffe, sie bringt etwas mehr Schwung herein Die Idee: Lesekreise.

 

Was ist ein Lesekreis?

Ein Lesekreis ist eine Gruppe von Usern, die zu einem bestimmten Thema Leseempfehlungen austauscht und gegenseitig in ihren Texten stöbert. Die Lesekreis-Organisation kann dazu zum Beispiel Readlists erstellen und die Geschichten von Mitgliedern des Lesekreises sowie fremde Werke hinzufügen, Aktionstage aussprechen und Ähnliches. Ziel ist, Leute zusammenzubringen, die sich für ein bestimmtes Thema interessieren. Dabei kann das Thema von A wie "Abenteuergeschichten" bis Z wie "Zu wenig Feedback" reichen. Die konkreten Regeln des Lesekreises werden von der jeweiligen Orga festgelegt.

Dieser Thread soll zur Vorstellung und Übersicht von Lesekreisen dienen. Für jeden Lesekreis darf hier ein Post veröffentlich werden, der von den Lesekreis-Orgas jederzeit auf den aktuellsten Stand gebracht werden kann. Eine Diskussion über Texte findet hier aber nicht statt, ebenso sollten die Anmeldungen zu Leskreisen der Übersichtlichkeit wegen an anderer Stelle organisiert werden (im Regelfall über PN)

Vorlage für Lesekreise

Wenn ihr selbst einen Lesekreis organisieren wollt, nutzt bitte die folgende Steckbrief-Vorlage.

  • In den Beitragstitel kommt der Name des Lesekreises. Denkt euch hier irgendetwas Aussagekräftiges aus.
  • Storyhub-Kategorie: Soll der Lesekreis für Storys, Playstorys oder Fanfictions sein? Vielleicht sogar für ein bestimmtes Fandom?
  • Geschichtenarten: Hier könnt ihr die Kriterien noch weiter eingrenzen. Zum Beispiel auf bestimmte Geschichtenlängen. Genres ect.
  • Lesekreisbeschreibung: Hier ist das Freifeld , in dem ihr den Lesekreis in eigenen Worten vorstellen und alles, das euch wichtig ist, erwähnen könnt, zum Beispiel wenn ihr für den Lesekreis noch besondere Spielregeln aufstellt wie etwa, dass nur User aufgenommen werden, die auch selbst etwas zum Thema geschrieben haben. Auch könnt ihr hier ein Feld für aktuelle Bekanntmachungen einrichten oder Ähnliches. Hier sind ihr in der Gestaltung frei.
  • Teilnahmeliste: Zum Schluss solltet ihr hier noch alle Leute eintragen die am Lesekreis teilnehmen

Ich hoffe, dass die Idee etwas Anklang findet und wünsche euch jetzt schon viel Spaß beim gegenseitigen Lesen!

Zuletzt bearbeitet: Am 10.06.2019 um 0:53 Uhr von Augurey
#1
(Threadersteller)

Lesekreis: Drabbles 2019 - Erstes Halbjahr

Am 26.11.2018 um 17:10 Uhr

So, nachdem ich diesen Thread verbrochen habe, kommt gleich der erste Lesekreis.

Storyhub-Kategorie: Stories und Fanfictions (kein spezielles Fandom)

Geschichtenarten: Drabbles und Drabble-Sammlungen

Lesekreisbeschreibung: Der Lesekreis ist eine zeitlich beschränkte Leseaktion und für alle gedacht, die gerne Drabbles schreiben, Drabbles lesen und Rückmeldung auf ihre Drabbles haben möchten. Fanfictions sind ebenso willkommen wie Stories. Gelesen wird vom 1. Januar - 30.Juni 2019. Solange es keine gewichtigen Gründe (ala "X steht bei mir auf der Blacklist" oder "Y schreibt nur ab 18, aber ich bin minderjährig") gibt, gilt die Regel, dass jeder im Lesekreis mindestens einen Drabble jeder anderen Person in der Gruppe liest und kommentiert. Dies gilt auch für Drabbles innerhalb von Sammlungen (es muss also nicht die komplette Sammlung gelesen werden). Dadurch, dass die Gruppe auch für Fanfictions offen ist, solltet ihr auch offen dafür sein, Drabbles zu Fandoms zu lesen, die euch vielleicht fremd sind. Aber ich denke, auch in einem solchen Fall lässt sich Rückmeldung geben. Eine Teilnahmegrenzung gibt es nicht, damit aber jeder Gelegenheit hat, bei allen zu lesen, ist eine Anmeldung nur bis zur 30. April 2019 möglich. Außerdem solltet ihr mindestens einen Drabble auf Storyhub haben. Ich werde für den Lesekreis eine Readlist erstellen, so dass ihr nicht in den Profilen rumsuchen müsst, wo sich denn die Drabbles befinden.

Teilnahmeliste: Augurey; magicblue

Zuletzt bearbeitet: Am 21.05.2019 um 15:48 Uhr von Augurey
#2
(Threadersteller)

Harry Potter Lesekreis 2019

Am 15.12.2018 um 13:28 Uhr

Und weil es so schön ist, eröffne ich hiermit noch einen zweiten Lesekreis.

  • Storyhub-Kategorie: Harry Potter Fanfictions (Fantastische Tierwesen und Cursed Child inklusive).
  • Geschichtenarten: Von Oneshots bis zur Longfiction sind alle Geschichtenarten erlaubt, die länger als ein Standarddrabble sind und eine Altersfreigabe ab 16 nicht überschreiten.
  • Lesekreisbeschreibung: Der Lesekreis ist eine zeitlich beschränkte Leseaktion für alle Potterheads. Bis zum 31. 12. 2019 wollen wir gegenseitig unsere Geschichten lesen. Ihr schreibt im Potterverse und wollt Feedback auf eure Geschichten? Dann seid ihr hier richtig! Ziel des Lesekreises ist, dass alle Teilnehmenden mindestens eine Harry Potter Fanfiction aller anderen Teilnehmenden lesen und ein Review hinterlassen. Oneshots sollten dabei komplett gelesen werden, bei Multichaptern ist es okay, nur das erste Kapitel zu lesen. Ausnahme von dieser Regel besteht nur bei gewichtigen Gründen (z.B. jemand ist auf eurer Blacklist; jemand hat nur Sachen ab 16, aber ihr seid erst 15 usw). Ansonsten hoffe ich auch eine produktive Zeit für uns alle. Der Lesekreis ist beschränkt auf 25 Teilnehmende, so dass alle im Schnitt zwei Sachen pro Monat lesen können. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2019, auch wenn die 20 da noch nicht erreicht sein sollte. Anmeldung erfolgt via PN an mich.
  • Teilnahmeliste: Augurey, LizTonks
Zuletzt bearbeitet: Am 23.05.2019 um 17:47 Uhr von Augurey

Girlpower Geschichten

Am 22.05.2019 um 4:20 Uhr

Storyhub-Kategorie

Alle

Geschichtenarten

Alle fiktionalen Textarten sowie Rezensionen und Aufzählungen

 

Lesekreisbeschreibung:

Für alle, die nach unabhängigen Mädchen- und Frauenfiguren suchen, kann die derzeitige Geschichtenlandschaft schon eine echte Frustration sein. In vielen Genres boomen moderne Damsels in Distress als Hauptfiguren. Obwohl die Protagonistinnen vielleicht rotzfrech sind, tolle Fähigkeiten wie Schwertkampf, Magie oder Ähnliches beherrschen, werden sie auf Schritt und Tritt von Männern beschützt, die für sie denken, handeln und den Plot an sich reißen. Zeigtsie dann doch mal Eigeninitative, endet das nicht selten in einer brandgefährlichen Situation, aus der natürlich er sie rettet.

Wenn ihr solche Geschichten satt habt, dann seid ihr hier richtig.

Denn dieser Lesekreis ist für alle, die mehr über wirklich starke weibliche Figuren und frauenzentrierte Werke lesen wollen.

Gemeinsam wollen wir hier Geschichten, Gedichte und Dramen auf Storyhub sammeln, in denen Protagonistinnen ihre Plots nicht aus der Hand geben und weibliche Beziehungen aus mehr bestehen als Verkuppelungsaktionen mit dem Traumtyp oder Streit um ebendiesen. Ihr könnt den Lesekreis nutzen, um eure Werke zu teilen und Lesetipps austauschen.

Hierzu werde ich eine Readlist erstellen, in die ich nach PN an mich eure Werke aufnehme. Aufnahmekriterium ist, dass eure Hauptfigur weiblich ist, ihre Plots weitestgehend aus eigener Kraft meistert und nur solche Unterstützung erhält, die ihre Selbstständigkeit nicht infragestellt. Frauenfiguren, die für die sexy Grübchen ihres Badboy-Loveinterests alles vergessen, sind tabu. Auch sollten relevante weibliche Beziehungen (wie z.B. zur besten Freundin) mehr sein als bloßes Beiwerk oder Werkzug zur Verkupplung, sondern sichtbar einen Eigenwert besitzen. Außerdem können auf die Leskreis-Readlist Rezensionen sowie Aufzählungen (Sammlungen von Literaturtipps) aufgenommen werden.

Für den Lesekreis gibt es keine andere Voraussetzung als das Interesse am Thema. Wer noch kein entsprechendes Werk veröffentlicht hat, kann sich ebenfalls eintragen lassen. Auch ist der Lesekreis zeitlich unbeschränkt. Eine Anmeldung folgt via PN an mich.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Teilnahmeliste:

  • Einself
  • Larlysia

 

 

Zuletzt bearbeitet: Am 22.05.2019 um 21:10 Uhr von Einself