Forum > Geplauder > Vorstellungen & Einstieg > Einheitliche Nicknamen sind nicht meine Stärke.

Einheitliche Nicknamen sind nicht meine Stärke.

Am 23.06.2019 um 10:09 Uhr

Hallo, liebe Community von Storyhub!

Hier bin ich nun. Auf FanFiktion meistens als Itsuka unterwegs, auf Twitter unter @Pandakatze_ zu finden - ich muss ehrlich zugeben, dass einheitliche Nicknamen, die mir länger als ein Jahr gefallen, irgendwie schwer zu finden sind. Und auch sonst bin ich eine unverbesserliche Perfektionistin.

Nachdem ich mich auf FF.de nicht mehr sonderlich heimisch fühlte, habe ich mir Ende 2018 hier einen Account gemacht und ihn dann quasi wieder weggeschoben, weil, was ist Schreiben, wie funktioniert das, ist lange her, weiß nicht so ganz, wie damit beginnen. Jetzt, ein halbes Jahr später, habe ich den Account wieder an die Oberfläche gezerrt und beabsichtige, ihn mit so etwas wie Content (?!) zu füllen. Also: Hier bin ich! Applaus, Applaus!

Keine Ahnung, was es auf meinem Account so geben wird - ich liebe viele Fandoms, vor allem zu Harry Potter und Twilight konnte ich früher gefühlt ganze Romane verfassen. Inzwischen befinde ich mich wohl vor allem im Bereich der freien Prosa, aber mal sehen, wo es mich im Endeffekt hinführt. Ich freue mich einfach nur wieder darauf, zu tippen - mir hier irgendwie Inspiration zu holen, um meine verrostete Schreibklaue wieder in Gang zu bringen. Wenn nicht hier, wo dann?

Ich wünsche euch allen einen schönen Sommer (schnell einen Ventilator kaufen, bevor es über 30° C hat!) und ich würde mal sagen, wir lesen uns früher oder später!

gewitterkind oder Pandakatze oder Itsuka oder Ines oder so.

#1

Am 23.06.2019 um 10:54 Uhr

Na da sag ich doch mal Hallo.

Schön das du wieder aktiv bist.

Mehr wollt ich nicht.

Schönen Tag noch

Yuki

Am 23.06.2019 um 14:12 Uhr

Hallo Pandakatze, Willkommen auf Storyhub *wild wink*

Noch eine, die von ffde ins exil gegangen ist. Wir sind so einige hier ^^. Fühl mich da auch nicht mehr wohl. Das einzige, was mich noch etwas dort hält, ist der Traffic. Aber das ist ne eine unendliche Geschichte. Schön, dass du dich wieder ans Schreiben machen willst. Ich drücke ganz fest die Daumen. Wenn Inspriationen suchst, kannst du ja mal im Projektebereich vorbeischauen, da gibt es sicherlich so einige Anregungen.

Liebe Grüße und viel Spaß dir hier, Augurey :)

Am 23.06.2019 um 15:45 Uhr

Herzlich wilkommen auf StoryHub, ich freue mich, dich hier zu sehen! :)

Wohooo, noch jemand, den ich kenne \o/ Es scheinen ja viele von FFde abgewandert und dann auf StoryHub gelandet zu sein. Das geht mir auch so!

Zuletzt bearbeitet: Am 23.06.2019 um 16:18 Uhr von Larlysia

Neues im Forum

Am 09.10.2019 um 22:30 Uhr
Von Goth
Mein Thema lautet:AlltagDa gibt 43 Geschichten! Einige davon nicht bewertet. Dazu sind sie gut um sich zu entspannen. (Dachte zuerst sie sind nicht nötig, aber habe mich dann zum Teil überzeugt.)Ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen. Mehr anzeigen
Am 09.10.2019 um 22:18 Uhr
Von Goth
Kategorien: StoryTextarten: Alles Altersratings: Hauptsächlich 16-18(+), bevorzuge aber auch andere Altersratings Storygenres: Horror, Mystery, Fantasy, Steampunk, Si-FiBeschreibung: Untergenres: lovecraftscher Horror, Dark Fantasy und alles andere was einen düsteren Ton hat.Themen: Leute die Dinge konfrontieren, die sie nicht begreifen, oder sogar beschreiben können und dann in den Wahnsinn geraten; kreative Maschinen; okkulte Wissenschaften; verbotenes Wissen; mächtige kosmische Horrorgestalten; antike schreckliche Götter; Aliens; kosmische Themen; Traumwelten.Do's: lovecraftsche Elemente; Ich mag es wenn Leute Elemente von meinen Lieblingsautor H.P. Lovecraft benutzen. Dunkler Humor kann sich schon in einigen Storys sehen lassen. Dont's: Keine Cliches im Horrorgenre: spooky Clowns(wir haben schon genug und Pennywise kann keiner besiegen), Spukhäuser(es sei den es ist kreativ in Szene gesetzt, oder ist in einer Geisterstadt), Puppen, die von einem Dämon besessen sind etc. (außer wenn sie kreativ in Szene gesetzt sind und innovativ sind)Bei Fragen kann man sich an mich über Privatnachricht unterhalten. Falls über lovecraftschen Horror und Lovecraft persönlich-- dazu gibt es Threads von mir. Danke fürs lesen. Mehr anzeigen
Zum Thread Wohnzimmer
Am 03.10.2019 um 17:44 Uhr
Von Goth
Nun ich genieße es mit Orchester-Musik, lesen von H.P. Lovecraft, fantasieren von unterschiedlichen Dingen und philosophieren. Aber ansonsten habe ich einige Einschränkungen, denn ich bin noch nicht vollständig volljährig-- macht nichts. Jedenfalls ruhe ich mich vor meinem Abi aus. Mehr anzeigen