Storys > Kurzgeschichten > Fantasy > John und Amanda

John und Amanda

23
10.07.23 21:20
16 Ab 16 Jahren
Fertiggestellt

John und Amanda,

 

Wir sind im Jahre 1900 im.südlichen Amerika. In West Virginia gibt es eine bekannte Familie. Der Vater ist ein berühmter Arzt und an Geld mangelt es nicht! Das Familienoberhaupt stellt einen neuen Butler ein und er ist mit seiner Arbeit sehr zufrieden! Seine Tochter Amanda sieht den jungen Mann und ist sehr angetan von ihm! John, so heißt er, geht es ebenso! Sie verlieben sich, aber das darf keiner wissen, denn der Vater duldet keinen armen Mann und so können die beiden Turteltauben sich nur heimlich treffen. Eines Tages sucht Amanda verzweifelt nach John und sie vermutet ,entsetzt, dass jemand hinter das Geheimnis kam und ihn getötet hat! Aber die junge Frau irrt sich gewaltig, denn ihr Freund wurde entführt von Vladimir, dem Vampir! Er macht John nun zu einem Geschöpf der Nacht! Dieser ist sehr traurig, weil er nicht mehr mit Amanda zusammen sein kann und außerdem verabscheut er sein Vampirleben! Er zeigt sich ihr nie, weil er nicht möchte, dass sie ihn so sieht, denn er empfindet sich als merkwürdige Kreatur! Vladimir ist weiterhin sein Feind, denn er sagt zu John, dass er auch Amanda holt und sie dann zu seiner Frau machen wird! Und eines Nachts geschieht es auch tatsächlich, denn John sieht, wie Vladimir Amanda angreift! Er geht jetzt dazwischen und Amanda sieht zum ,ersten mal, was aus dem Geliebten geworden ist! Beide Vampire kämpfen und es ist John egal, ob er dabei stirbt! Unglücklicherweise bricht jetzt auch der Tag an und beide Vampire verbrennen im ersten Sonnenlicht des Tages! Amanda weint und steht fassungslos vor dem Häuschen Asche! Das ist alles, was ihr von John geblieben ist und sie bereut es zutiefst, dass er sich ihr nie gezeigt hat im dieser Gestalt! Als sie aber nach oben schaut, da sieht sie zwei brennende Herzen! Nun weiß sie, dass John ihr ein Zeichen sendet und dass es ihm gut geht! Sie beschließt ,bis zu ihrem Tod, auf ihn zu warten und 1 Jahr später, da stirbt sie dann auch an Tuberkulose! Sie hat keine Chance, denn ihre Lunge wird zerfressen von den Bakterien und damals gab es keine Antibiotika! Sie verlässt diese Welt, nach einem harten Kampf und stirbt in den Armen ihrer weinenden Mutter! Amanda ist nun aber wieder mit ihrem John zusammen im Himmel und ist glücklich! Vladimir aber, kommt die Hölle und es wird ihm höchstwahrscheinlich nicht sehr gut dort ergehen���

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

HBekys Profilbild HBeky

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Statistik

Sätze: 25
Wörter: 420
Zeichen: 2.352

Kurzbeschreibung

Es geht um eine herzzereißende Geschichte! Ein Paar ist bereit füreinander zu sterben und das ist sehr tragisch!