Storys > Kurzgeschichten > Alltag > Überzeugende Theorie

Überzeugende Theorie

3
7.1.2020 15:04
12 Ab 12 Jahren
Fertiggestellt

Es ist eine schöne Beziehung mit Rolf. Seitdem wir zusammen sind, stehe ich jeden Morgen um halb Acht auf und muss erstmal kacken, so viel und so gut kocht er jeden Abend. Sonst esse ich abends nur was Leichtes. Seine Mutter war alleinerziehend. Ich bin überzeugt, dass Jungs von alleinerziehenden Müttern schon früh gelernt haben, sich um Frauen zu kümmern und auch fürsorglicher sind als andere, deswegen wachsen sie zu den besseren Männern heran, von Kind an verstehen sie, was Verantwortung ist. Das ist halt so.

Zum Beispiel fällt mir dieser Kerl bei der Arbeit ein, mit seiner so vorbildlichen Musterfamilie. Er ist der totale Langweiler und benimmt sich wie ein Teenager, nicht wie ein verantwortungsvoller Mann und ich kann noch viel mehr Beispiele geben. Auch der Typ aus meinem Spanisch - Kurs. Eine absolut verwöhnte Göre, sag ich euch! Der benimmt sich, als ob er sein ganzes Leben in Disneyland verbrachte. Als er uns eines Tages Fotos seiner heiligen Familie zeigte, war für mir alles klar.

Mir fällt der Andreas gerade ein, der ist eigentlich ziemlich cool und interessant, obwohl er auch so ein langweiliges Musterfamilienleben hat, na ja, es gibt wohl Ausnahmen für alles. Vielleicht leben seine Eltern zwar unter einem Dach, aber sind seit zwanzig Jahren getrennt, einer im Ober- und einer im Erdgeschoss, und keiner draußen von uns weiß es, und dann streiten sie sich bis heute noch jeden Tag, warum die Tasse Kaffee noch auf dem Tisch ist und nicht in der Spülmaschine. Irgendwann dann wollte Andreas bestimmt nur weg von zuhause und verbrachte seine Zeit unter Freunden mit alleinerziehenden Müttern, und voila, der Alleinerziehende-Mutter-Sohn-Effekt schlägt ein, und seine Zukunft war gerettet.

Jetzt denke ich an Moritz, mein guter Freund, der nur bei seiner Mutter aufgewachsen ist, aber interessanter Weise mir jede zweite Woche die Ohren vollheult, weil ein Mädchen mit ihm wiedermal nicht ausgehen will, was für ein Weichei! Der Mathias, den ich mal gedatet hatte, ist bei seiner Mama aufgewachsen, aber irgendwie zum kompletten Looser. Hmmm. Na ja, vielleicht ist die Theorie doch Kacke, egal, damit will ich nur sagen, dass Rolf toll ist.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

Munzs Profilbild Munz

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Statistik

Sätze:16
Wörter:369
Zeichen:2.165