Storys > Geschichten > Fantasy > The lonely Human With the Demon

The lonely Human With the Demon

22
3.7.2018 8:41
16 Ab 16 Jahren
Heterosexualität
In Arbeit

Autorennotiz

Dies ist eine Warnung für alle die Gewalt und Krieg nicht mögen, sollten dies nicht Lesen.

 

Das Erwachen

 

Rin war in einem Raum der Hell doch zugleich Dunkel war und rief für ein Experiment einen Dämon und dieser war Lilith. Rin sagte zu Lillith ohne zu zögern mit kalter Stimme. „Ich will mit dir einen Vertrag schließen um der Menschheit gegen Gott und seine Engel zu helfen oder eher sie auszurotten.“ worauf Lilith antwortete. „Mir ist es egal mit wem ich einen Vertrag schließe solange ich eine Gegenleistung erhalte.“ „Mein Leben, ist mein Leben genug? Und wenn was würde geschehen wenn ich während des Vertrages sterben will?“ „Ein Leben für Kraft was?!“ „Psychotisches lachen“ „Damit kann ich Arbeiten und zu deiner 2ten Frage, es wird auf die Situation ankommen aber dein Charakter gefällt mir! So Eiskalt und verrückt zugleich du bist der erste Mensch, die meine Kraft erhalten wird, sag Mir, welche Waffe du bevorzugst!“ Rin mit Verrückter doch zugleich weinenden lache. „Ein Katana, ein Katana um mein selbst und meine Gegner zu töten.“ Lilith mit lachender Stimme. „Ein Katana!!!!!!! Ich glaub es nicht das Wir sogut zusammenpassen. Ok der Vertrag wurde abgeschlossen und als kleiner Bonus, weil du mit so gefällst, darfst du meine komplette Kraft nutzen abgeshen von meiner wirklichen Form, die musst du Dir verdienen.“ Rin trat aus der Kammer mit einem Katana in der Hand aus der Kammer und da erwarteten sie schon Roboter Kopien aufgetretener Engel. Mit breitem lachen. „Lilith 5% reichen, nein eher 2%,“ Lachend. „2% geht klar.“ Rin schwung das Katana sichtbar nur einmal, doch hatte alle drei Nacheinander zerstört. Die Forscher waren erschrocken und hatten angst vor Rin die den Vertrag mit Lilith schloss, dass sie befürchteten das Rin ein Gegner bekommen könnte, doch waren sie auf Rin angewiesen und mussten damit Klarkommen. Gerade wo die Forscher dachten es könnte nur noch besser werden, kam ein Engel als ob sie wussten das ein Dämon auf der Erde hinauf gekommen ist. "Rin!!! auf position für einen echten Kampf. Ich wiederhole Hatsune Rin auf position für einen echten Kampf." Rin wusste direckt was los war und bereit zu Kämpfen, doch Lilith sagte nur eine Sache. "Wenn die Engel herrausfinden das ein Mensch mit einem Dämon einen Vertrag eingegangen ist, wird das böse für dich Enden." Rin erwiederte "Denn soll es so sein ich will einfach nur Kämpfen und beweisen das ich Gelebt habe." Und so ging Rin ohne zu wissen was auf sie wartete auf das Schlachtfeld und als sie den Engel sah wusste sie das es nicht einfach werden würde und die Forscher hofften auf einen schnellen Sieg von Rin, doch so wie die Forscher es sich dachten wird es nicht kommen, denn Rin kann die kommpletten Kräfte von Lilith nicht freisetzen und der Engel tat den ersten Zug und griff Rin an. Rin ist in die Verteigung gezwungen worden und versucht deshalb den 8 Meter riesigen Engel zu Blocken oder auszuweichen und dann ergab sich eine chance zu Kontern weil der Engel weit ausholte sie grief den Engel an, doch ein Schild schütze den engel ud Rin kam nicht durch worauf hin sie von den schlag in der Luft getroffen wurde. Rin flog gut 35 Meter ducht Gebäude starke Blutungen am Kopf wesshalb sie ihr bewusstsein verliert und da geschah es Lilith bemerkte nicht das die Normale Rin bewusstlos war und Rin sagte nur 2 Wörter. "Lilith 100%" Lilith war erstaunt das sie sich das Traut. "So sei es" Mit lachender Stimme "Dnn sei gewiss was mit dir passiert und Rin brach aus ein Roboter erschien vor Rin und am Brustkorp des Roboters was eine Schwertscheiden einritzung steckte es dort hinein und stieg in den Roboter, doch der Roboter war Menschlich doch wurde dann zu einem Tier ähnlichem weit entfernt eines Menschen und rannte auf den Engel los. Die Forscher waren erschrocken was geschieht und machten eine Aufnahme davon. Doch der lud einen Strahl auf der direkt auf Rin ging und alle dachten sie sei getroffen doch sie hatte jetzt wohl auch ein Schild und rann zum Engel und zerstörte sein Schild und als Rin den wunden punkt fand, wollte sie sich den Engel einverleiben oder der Engel umschloss Rin und zerstöte sich selbst die Forscher vermuten das dies mit der Zerstörung des Schildes zusammenhängt und wie ein Kreuz erschien bei der explosion als ob Rin gekreuzigt wurde doch der Roboter falls es einer ist war unbeschädigt und Rin lag darin bewusstlos ohne zu wissen was sie Getan hat.

 

 

 

 

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

HatsuneRins Profilbild HatsuneRin

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Statistik

Sätze:40
Wörter:759
Zeichen:4.312

Kurzbeschreibung

Es war einmal ein Mensch der sein Leben aufgeben hat und sich entschloss an einem Experiment der Regierung teilzunehmen, dieser Mensch ist verrückt geworden und hat den verstand verloren, dass durch die Liebe entstand oder eher durch nicht erwiederter Liebe, ein Mädchen mit den Namen Hatsune Rin (Japanische schreibweise) das mit einem eiskaltem Herz durch die Welt läuft und auf den Tod hofft, aber etwas hinterlassen will, dass sie weiß sie war da. Das Experiment geht darum die Menschheit zu retten und das mithilfe von Dämonen. Dieser Dämon heißt Lilith.

Kategorisierung

Diese Story wird neben Fantasy auch in den Genres Action, Krieg, Katastrophe und Freundschaft gelistet.