Storys > Aufzählungen > Vermischtes > Tag it, Baby - Eine inoffizielle Übersicht der Storyhub-Tags

Tag it, Baby - Eine inoffizielle Übersicht der Storyhub-Tags

270
1
14.06.19 12:46
12 Ab 12 Jahren
In Arbeit

Autorennotiz

Letzes Update: 14. Juni 2019 Tag-Beschreibung für Eifersucht hinzugefügt

Hier auf Storyhub gibt ganz viele tolle Tags, mit denen ihr eure Fanfictions taggen könnt. Weil dabei aber schnell mal die Übersicht verloren geht, habe ich beschlossen, hier eine inoffizielle Liste der verfügbaren Tags zu erstellen. Inoffiziell, weil ich selbst nicht zum Team hinter dem Archiv gehöre und das hier nur übergangsweise mache bis es eine offizielle Tagliste gibt. Ich hoffe, sie hilft euch ein wenig weiter. Meine Empfehlung: öffnet die Liste als zweiten Tab im Browser, so könnt ihr immer nachnachauen, wenn ihr gerade im Storymanager arbeitet. Aus der Autorennotiz könnt ihr entnehmen wann und wo ich die Liste zum letzten Mal aktualisiert habe.

Im ersten Kapitel findet ihr allgemeine Tags, die für alle Fandoms genutzt werden können. Weil ich denke, dass es so sinnvoller ist, habe ich Tags nicht alphabetisch, sondern nach Themen geordnet, wo bei manchen die Einteilung zugegeben etwas schwierig war. Manche hätten in mehrere gepasst.

Im zweiten Kapitel sind Tags, die für spezielle Fandoms gedacht sind. Das betrifft derzeit die Fandoms: American Horror Story; Gravitation; Harry Potter; The Elder Scrolls; Tolkien-Fandoms; Real Person Fiction

Wie funktionieren die Tags?

Bevor es losgeht, möchte ich euch noch erklären, wie ihr die Tags auf Storyhub benutzen könnt. Denn die funktionieren auf Storyhub ein bisschen anders als auf anderen Seiten. Im folgenden Beispielvideo (durch den Admin genehmigt) zeige ich euch, wie ihr im Fandom "Der Herr der Ringe" alle Fanfictions aufrufen könnt, die als "Gen" getaggt sind.

Genauso funktioniert das auch in allen anderen Fandoms und mit allen anderen Tags. Ihr braucht nur das Alphabet richtig zu bedienen.

Tags zum Canonbezug

Alternativuniversum: Die Geschichte spielt in einem alternativen Universum. Handlungsräume und Plots haben sich verändert, z.B. in die normale Welt gebracht, Charakter leben wo sie tot sein sollten oder sind tot, wo sie leben sollten.

All Human AU: Tag für Fantasy/SciFi-Fandoms: Diese Story spielt in einem AU, in dem alle Charaktere ganz normale Menschen sind.

canon aware: Jemand ist sich des Canons bewusst und versucht, mit seiner Fanfiction sinnvoll daran anzuknüpfen. Die Figuren sind in character, Weltregeln werden berücksichtigt und Fakten nur mit guter Erklärung abgeändert. Auch wenn die Handlung sich ab einer bestimmten Stelle vom Canon abwendet (z.B. durch ein neues Pairing) entsteht der Eindruck, dass das Buch/der Film/… sich so hätte entwickeln können.

Elsewhere Fiction: Fanfictions, die zwar im Universum des Buchs/Films/ect. spielen, sich aber ganz um OCs drehen. Die Originalchakraktere können zwar als Randfiguren auftauchen, müssen es aber nicht.

Fanon: Ideen und Vorstellungen, die vom Canon nicht bestätigt werden und ihm teilweise auch widersprechen; der Fanon wird von einer signifikanten Menge Fans getragen

Headcanon: Eine Tatsache, die sich der*die Autor*in dazudenkt und die vom Canon weder bestätigt noch widerlegt wird.

in character: Eine Figur wird so charakterisiert wie im Canon. Wenn ein Charakter also im Original z.B. sehr zynisch ist, ist er das auch in der Fanfiction.

Modernes AU: Tag für Fandoms in historischen Settings oder High-Fantasy-Welten: Die Fanfiction spielt in einem alternativen Universum, in dem die Charaktere in einer modernen Welt ähnlich der unseren existieren.

Nacherzählung: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Out of character: Die Persönlichkeit einer Figur wird anders dargestellt als im Original

Prequel: Eine Erzählung, die als Fortsetzung zu einem Werk erschien, deren Handlung aber in der internen Chronologie vor diesem angesiedelt ist.

Sequel: Eine Fortsetzung einer Geschichte, die die Handlung eines Vorgängerfilms fortführt. Dabei muss die Fortsetzung nicht unbedingt an die Handlung des Originals direkt anschließen, in jedem Fall nimmt sie jedoch Bezug auf dessen Figuren und Ereignisse.

Weltfiction: Fanfiction, bei der nicht die Charaktere im Mittelpuntk stehen, sondern Aspekte der Hintergrundwelt des Universum. Beispiel: Eine Geschichte über die genaue Funktionsweise eines magischen Artefakts, das im Canon nur am Rande erwähnt wurde.

Was-wäre-wenn-AU: Fanfictions, die anders als andere AUs die Hintergrundwelt und Charaktere canontreu übernehmen und nur etwas an der Handlung des Originalwerks ändern. Oft basierend auf einer "was wäre wenn"-Frage, z.B. "was wäre wenn der Bösewicht überlebt hätte?" Dies ist aber nicht immer der Fall. Andere Begriffe: Alternative Timeline; Handlungs-AU

 

Tags zu Figuren

Dark Character: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Genderbender: Das Geschlcht eines Charakters wird verändert. Bspw. ist ein im Canon männlicher Charakter in der Geschichte weiblich.

Mary Sue: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Nächste Generation: Die Generation, die nach der Ursprungsgeneration (z.B. Buch, Cast u.a.) kommt. Bei "Harry Potter" sind das z.B. Harrys Kinder.

OC (Own Charakter): Eigener vom Autor geschaffener Charakter

Transgender: Transgender ist eine Bezeichnung für Menschen, deren Geschlechtsidentität oder Geschlechtsrolle von demjenigen Geschlecht abweicht, das ihnen zu Beginn ihres Lebens aufgrund körperlicher Merkmale zugewiesen wurde.

Vampir: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Werwolf: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

 

Tags zu Genres:

Abenteuer: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Action: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Allgemein: Die Story deckt viele Genres ab, etwa ein Roman mit mehreren Handlungssträngen oder eine Oneshot-Sammlung

Angst: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Drama (Genre): Drama als Genre bezeichnet Geschichten, die eher von einer traurigen Stimmung geprägt sind und die Hauptfigur sich mit Konflikten und Schicksalsschlägen auseinandersetzen muss.

Freundschaft: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Familie: Familie ist eine durch Verwandtschaft oder Heirat erzeugte Gemeinschaft. Die Kernfamilie besteht aus den Eltern und Kindern, im weiteren Sinne gehören alle Verwandten zur Familie. Historisch bezeichnet der Begriff die gesamte Hausgemeinschaft.

Fantasy: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Horror (Genre): Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Humor: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Krimi: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Mystery: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Parodie: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Romanze: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Schmerz und Trost: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Science Fiction: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Slice of Life: Ein Slice of Life ist ein Ausschnitt aus dem Alltag einer Person oder einer fiktiven Figur. In "Slice of Life"-Geschichten wird eine oder mehrere Alltagssituation/en beschrieben.

 

Tags zu Geschichtenarten und Formen

Adventskalender: Ein literarischer Adventskalender mit 24 Geschichten oder Kapiteln.

Allwissender Erzähler: Der allwissende Erzähler steht außerhalb der Geschichte. Er hat Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt aller Figuren, kann die Zukunft vorraussagen und die Geschichte kommentieren. Geschrieben wird er in der dritten Person. Beispiel: "Hans dachte an nichts Böses. Lisa hingegen hatte nur Streiche im Sinn."

Badfic: Eine richtig schlechte Geschichte

Briefwechsel: Die Geschichte ist in Form eines Briefwechsels geschrieben

Drabble: Ein Drabble ist eine meist pointierte Geschichte, die aus exakt 100 Wörtern bestehen muss. Dabei wird die Überschrift nicht mitgezählt. Sie wird aufgrund ihrer einfachen äußeren Form gerne von ungeübten Autoren als Einstieg in Lyrik oder Prosa genutzt. Durch die Beschränkung auf das Wesentliche stellt das Schreiben von Drabbles auch für erfahrene Autoren häufig eine Herausforderung dar.

Drabble-Sammlung: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Darkfic: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Du-Erzähler: Die Geschichte ist in Du-Form geschrieben und spricht den Leser direkt an. Beispiel: "Du denkst, alles ist gut, doch dann passiert das Unglück".

Gedicht: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Ich-Erzähler: Die Geschichte ist in Ich-Form geschrieben. Beispiel: "An an einem eisigen Wintertag ging ich spazieren"

Kalender: Literarischer Kalender, bei dem ein Jahr lang täglich, wöchtentlich oder monatlich Kurzgeschichten veröffentlicht werden.

Longfiction: Fanfiction, die bei Fertigstellung so lang wie ein Roman ist. (Romanlänge beginnt ab etwa 50.000 Worten)

mittellang: Eine Fanfiction, die länger ist als als eine Kurzgeschichte, aber noch keine Romanlänge (Longfiction) hat.

MSTing: Ein MSTing ist ein zumeist bissiger Kommentar eines Werkes, bei dem fiktive Charaktere, mitunter aber auch reale Personen, das Werk durchgehen und dabei kommentieren. Seinen Ursprung und seine stilistische Anlehnung findet das MSTing in der TV Show Mystery Science Theater 3000 (MST3K). Üblicherweise sind MSTings Fanfictions, die auf anderen FFs aufbauen.

Neutraler Erzähler: Der neutrale Erzähler steht außerhalb der Geschichte und hat keinen Zugang zu der Gefühls- und Gedankenwelt irgendeiner Figur. Er beobachtet und beschreibt die Geschichte wie ein unbeteiligter Zeuge.

OneShot: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

OneShot-Sammlung: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Personaler Erzähler: Der Personale Erzähler ist aus Sicht einer Figur in der Geschichte geschrieben. Er hat Einblick in deren Gedanken- und Gefühlswelt, jedoch nicht in die der anderen Charaktere. Geschrieben wird er in der dritten Person (z.B. "Lisa fühlte sich schlecht). Beim multipersonalen Erzähler gibt es mehrere Erzählcharaktere.

Sammlung: Eine Sammlung von mehr oder weniger zusammenhängenden Texten, zum Beispiel OneShots oder Drabbles.

Songfiction: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Tagebuch: Die Geschichte ist in Tagebuchform geschrieben

Twoshot: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Threeshot: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

 

Tags zu Pairings und Romanzen

Canon-Ship: Die Fanfiction beinhaltet ein Pairing, das im Canon tatsächlich so vorkommt.

Crackship: Die Fanfiction beinhaltet ein Pairing, das im Canonverse so nicht existiert und auch nicht möglich wäre.

einseitig verliebt: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Eifersucht: Eine schmerzhafte Emotion, die sich gegen eine oder mehrere Personen richtet, sobald sich der Betroffene z.B. vom Partner zurückgesetzt fühlt.

Established Relationship: Fanfictions, in denen das Pairing schon von Beginn an ein Pärchen ist und nicht erst noch zusammenkommen muss.

Eventuelle Romanze: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Gefühlschaos: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Gen: Geschichte, in der Pairings entweder keine große Bedeutung haben oder gar nicht vorkommen.

Hochzeit: Zwei Charaktere heiraten.

Keine Sexualität: Mit diesem Tag versehene Fanfictions enthalten eventuell Liebe, jedoch keine Sexszenen.

Liebe: Liebe ist ein starkes Gefühl der Zuneigung zu jemandem, den man schätzt oder der zur eigenen Familie gehört. Die intensiven Gefühle zu jemandem, die auch eine sexuelle Anziehung beinhalten.

Liebesdreieck: Zwei Charaktere sind in dieselbe dritte Person verliebt.

Liebesbeziehung (harmonisch): Keine Tag-Beschreibung vohanden

Liebesbeziehung (problematisch): Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Love/Hate: Beziehung, bei der die Fetzen fliegen! Der Partner bringt einen zur Weißglut, aber los kommt man von ihm nicht: je nach Gebrauch Element für Tragödien, aber auch lebhafteste Komödien.

platonische Beziehung: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Polyamorie: Diese Story beinhaltet Polyamorie, sprich, ein offenes Beziehungskonzept, eine (Liebes-)Beziehung zwischen mehr als zwei Personen, oder etwas ähnliches.

Rare Pair: Seltenes Pairing. Selbst in großen Fandoms und großen Archiven gibt es hierzu nur sehr wenigeTreffer.

Slow Burn: Eine nur sehr langsam voranschreitende Romanze.

Threesome: Hier erhältst du nicht ein, nicht zwei, sondern gleich drei heiße Männer und/oder Frauen zum Preis von einem läppischen Plot! Viel Vergnügen! Auch Flotter Dreier genannt.

Verlieben ohne Tricks: Die Charaktere verlieben sich ineinander ohne dass dabei Tricks wie Heiratsgesetze, Liebestränke und Drogen, Verführungswetten, Flaschendrehen und Ähnliches zum Einsatz kommen, die die Charaktere zu einer Berziehung, Sex oder Flirtverhalten zwingen.

 

Tags zu Plots, Settings und Themen

Antike: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Apokalypse: Weltuntergang; Endzeit-Szenario

After Life: Geschichten, die nach dem Ableben eines Charakters spielen bzw. dessen Gedanken und Gefühlswelt beschreiben.

Familienprobleme: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Happy End: Das Ende der Fanfiction ist glücklich.

Kampf: Auseinandersetzung zweier wie auch immer gearteter Parteien, die auf den Vorteil der einen oder anderen Partei abzielt.

Kindheit: Die Geschichte befasst sich mit der Kindheit eines Charakters.

Krieg: Es herrscht Krieg (gewaltsame Auseinandersetzung zwischen mindestens zwei Staaten).

Körpertausch: Zwei Personen tauschen ihre Körper.

LGBT+: LGBT+ enthält Themen der L(esbian) G(ay) B(isexual) T(ransgender) +(nicht-cisgender nicht-heterosexuellen) Community.

Mord: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Mythologie: Themen, die auf die Mythologien alter Völker anspielen, z. B. die antike griechische oder römische Mythologie u. ä.

New York City: Eine Stadt in New York, mit 5 Boroughs, die an der Mündung des Hudson River in den Atlantik liegt. NYC ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Sie liegt im Bundesstaat New York und ist mit rund 8,5 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten.

Unfall: Wenn jemand einen Unfall erleidet

Verrat: In einem mit "Verrat" getaggten Text spielt ebenjener eine nennenswerte Rolle.

versuchter Mord: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Wiedergeburt: Mindestens ein Charakter wird in der Fanfiction wiedergeboren.

Weihnachten: Weihnachten ist ein christlicher Feiertag, der am 24.12. ('Heiliger Abend') beginnt und bis einschließlich dem 26.12. andauert. Man feiert dabei die Geburt von Jesus.

Zauberei/Magie: Keine Tag-Beschreibung vohanden

Zeitreise: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

 

Tags zu Rahmenbedingungen

Betagelesen: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Ficathon: Diese Story wurde im Rahmen eines Ficathons geschrieben. Ein Ficathon (Fiction Marathon) ist ein (Schreib-)Projekt, bei dem in einem festgelegten zeitlichen Rahmen Schreibanstöße zu einem festgelegten Thema gepostet und umgesetzt werden.

Nicht Betagelesen: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Schreibprojekt: Die Geschichte wurde im Rahmen eines Schreibprojekts verfasst

Spoiler: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Storyhub exclusiv: Tag für Geschichten, die nur auf Storyhub und nirgendwo sonst veröffentlicht worden sind.

Wettbewerb: Die Geschichte wurde für einen Schreibwettbewerb geschrieben.

Wichtel- und Wunschgeschichte: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

 

Tags zu Stimmungen

Emotional: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Fluff: Fluff beschreibt Geschichten, in denen alles zuckersüß und rosig ist. Zum Beispiel entzückende Romantik zwischen zwei Charakteren.

Melodrama: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Schwermütig: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Spannung: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Trauer: Trauer ist eine Gefühl, das durch ein betrübendes Ereignis (meist Tod einer geliebten Person) einhergeht.

Traurigkeit: Traurigkeit ist eine Emotion, die auf einem meist schicksalhaften Ereignis gründet und eine tiefe Betroffenheit enthalten kann.

 

Tags zu Warnungen und sensiblen Themen

Absturz: Ein Absturz zum Beispiel in die Drogensucht.

Charaktertod: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Depression: Eine Depression ist eine psychische Störung, die mit Niedergedrücktheit, gehemmtem Antrieb und negativen Gedankenschleifen einher geht.

Essstörung: Eine Essstörung ist eine psychosomatische Verhaltensstörung, die zu langfristigen Gesundheitsschäden führen kann und in deren Folge die Nahrung zu stark aufgenommen oder verweigert wird.

Emotionaler Missbrauch: Ein Charakter wird emotional missbraucht.

Eigentherapie: Maßnahmen, die in Eigenregie ergriffen werden, um Behinderungen, Krankheiten und Verletzungen zu behandeln.

Körperlicher Missbrauch: Ein Charakter wird körperlich missbraucht, z.B. geschlagen.

Manipulation: Ein Charakter wird manipuliert (beeinflusst), etwas zu tun oder zu denken

Psychische Krankheit(en): In einem Text, der hiermit getagt ist, werden eine oder mehrere psychische Krankheiten thematisiert, womit es auch zu Triggern kommen kann. Solche Krankheiten können sein: Depression, Angst, Schizophrenie und andere bipolare Störungen u.v.m.

Shizophrenie: Schizophrenie ist eine auch heute noch wenig erforschte Gruppe von Geisteskrankheiten mit ähnlicher Symptomatik, über die noch nicht allzu viel Klarheit herrscht. Symptome können zum Beispiel sein Störungen der Wahrnehmung, des Denkens, der Ichfunktionen, des Willens, des Gefühls- und Gemütslebens, des Antriebs und der Psychomotorik, so auch das charakteristische Stimmenhören und Wahn.

Schmerz ohne Trost: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Selbstverletzendes Verhalten: Verhalten, bei dem sich betroffene Menschen selbst absichtlich Wunden zufügen. Es geht damit über selbstschädigendes Verhalten wie lebensverkürzende Maßnahmen (z.B. Rauchen) hinaus.

Sexuelle Gewalt: Sexuelle Gewalt beschreibt sexuelle Handlungen, die gegen den Willen eines oder einer beteiligten geschehen. Synonyme: Rape, NonCon/Non Consensual, Sexuelle Nötigung, Sexueller Missbrauch, Vergewaltigung

Sucht: Wenn man von etwas (z.B. Drogen, Alkohol) abhängig ist.

Suizid: Auch Selbstmord, versucht wie ausgeführt

Trauma: Trauma bezeichnet eine seelische Verletzung. Gemeint sein kann sowohl das auslösende Erlebnis als auch die Symptome.

Unfalltod: Tod durch einen Unfall

Wahnsinn: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

In diesem Kapitel findet ihr nur Tags, die für bestimmte Fandoms gedacht sind. Ich habe sie nach Fandom geordnet.

Tags für American Horror Story

AHS: Alysum: Tag für das Fandom American Horror Storry. Zeigt an, dass die Story sich um Staffel 2 (Asylum) der Serie dreht.

AHS: Coven: Tag für das Fandom American Horror Storry. Zeigt an, dass die Story sich um Staffel 3 (Coven) der Serie dreht.

AHS: Freak Show: Tag für das Fandom American Horror Story. Zeigt an, dass die Story sich um Staffel 4 (Freak Show) der Serie dreht.

AHS: Hotel: Tag für das Fandom American Horror Story. Zeigt an, dass die Story sich um Staffel 5 (Hotel) der Serie dreht.

AHS: Murder House: Tag für das Fandom American Horror Storry. Zeigt an, dass die Story sich um Staffel 1 (Murder House) der Serie dreht.

AHS: Roanoke: Tag für das Fandom American Horror Story. Zeigt an, dass die Story sich um Staffel 6 (Roanoke) der Serie dreht.

 

Tags für Gravitation

Eiri Yuki/Taki Aizawa: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Tohma Seguchi/Taki Aizawa: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

 

Tags für Harry Potter

Albus x Minerva: Fürs Harry Potter Fandom: Tag zum Pairing Minerva McGonagall x Albus Dumbledore

Always Garantie: fürs Harry Potter Fandom: Geschichten, in denen Severus Snape immer Lily lieben wird, auch wenn er Liebesbeziehung mit anderen Figuren eingeht.

Bad Dumbledore: Tag für das Harry Potter Fandom: Geschichten, in denen Albus Dumbledore böse ist.

Dramione (Pairing): Fürs Harry Potter Fandom: Pairing aus Draco Malfoy und Hermine Granger

Grindeldore (Pairing): Fürs Harry Potter Fandom: Pairing aus Albus Dumbledore und Gellert Grindelwald

Lunarry: Fürs Harry Potter Fandom: Pairing aus Luna Lovegood und Harry Potter

Quidditch: Das berühmte Quidditch aus den Harry-Potter-Romanen

Sanmione (Pairing): Fürs Harry Potter Fandom: Pairing aus Hermine Granger und Severus Snape

Snily (Pairing): Für Harry Potter Fandom: Pairing aus Lily Evans und Severus Snape

Snupin (Pairing): Fürs Harry Potter Fandom: Pairing aus Remus Lupin und Severus Snape

 

Tags für die The Elder Scrolls

Dunkle Bruderschaft: Die Dunkle Bruderschaft ist eine Gemeinschaft von Mördern aus den Elder Scrolls Spielen. Sie mordet für Geld und im Namen ihres Fürchterlichen Vaters Sithis. Die Bruderschaft sieht sich als Familie, geleitet von der Schwarzen Hand, bestehend als dem Zuhörer und vier Sprechern. In der Vergangenheit wurde die Bruderschaft mehrmals beinahe ausgelöscht, stand aber immer wieder auf.

Dunkle Bruderschaft - Mörder: Ein Text, der mit diesem Tag gelabelt wurde, enthält einen oder mehrere eigene Charaktere, die der Dunklen Bruderschaft aus den Elder Scrolls Spielen angehören.

 

Tags für Tolkien-Fandoms

Erestor&Glorfindel: Geschichten mit dem Pairing Erestor und Glorfindel.

Erstes Zeitalter: Ein Tag speziell für Tolkien-FFs, welche im Ersten Zeitalter von Mittelerde spielen.

Drittes Zeitalter: Ein Tag speziell für Tolkien-FFs, welche im Dritten Zeitalter von Mittelerde spielen.

Jahre der Bäume: Ein Tag speziell für Tolkien-FFs, welche während dem Jahr der Bäume spielen.

Jahre der Lampen: Ein Tag speziell für Tolkien-FFs, welche während der Jahre der Lampen Helcar und Ringil vor dem Erwachen der Eldar und dem Frühling von Aman spielen.

Mittelerde trifft auf Reallife: Auch ME meets RL. In einer so getagten Fanfiction treffen Charaktere aus J.R.R. Tolkiens Mittelerde auf unsere reale Welt. Das kann passieren, indem sie in unserer Welt landen oder ein meist eigener Charakter des Autors nach Mittelerde kommt.

Post Ringkrieg: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Post Herr der Ringe: Keine Tag-Beschreibung vorhanden

Zweites Zeitalter: Ein Tag speziell für Tolkien-FFs, welche im Zweiten Zeitalter von Mittelerde spielen.

 

Tags für Real Person Fictions

2Ne1: 2Ne1 (Hangul: 투애니, englisch ausgesprochen "twenty-one") war eine südkoreanische Girlgroup, die im Jahr 2009 gegründet wurde und sich 2016 auflöste. Sie gehörte zu der Plattenfirma YG Entertainment. Die Gruppe bestand aus vier Mitgliedern: CL (Lee Chaerin), Park Bom, Dara (Park Sandara) und Minzy (Gong Minji).

Angerme: Japanische Idol-Gruppierung unter dem Zusammenschluss von Hello!Project.

Block B: Block B (Hangul: 블락비) ist eine südkoreanische Boygroup, die im Jahr 2011 von dem koreanischen Produzenten Cho PD gegründet wurde. Die Gruppe hat sieben Mitglieder: Zico (Woo Jiho), Lee Taeil, B-Bomb (Lee Minhyuk), Ahn Jaehyo, U-Kwon (Kim Yukwon), Park Kyung und P.O (Pyo Jihoon).

Idols: populäre, japanische Stars, deren Hauptaugenmerk auf Singen, Tanzen und Selbstpräsentation liegt.

kpop: K-Pop (Korean Popular Music) ist ein Sammelbegriff für koreanischsprachige Popmusik und bezeichnet ein weit gefasstes musikalisches Genre, das sich in den 1990er Jahren in der koreanischen Musikwelt als Analogon zum japanischen J-Pop etablierte. In Südkorea wird der Stil auch häufig Gayo (가요) genannt. K-Pop erreichte durch die Koreanische Welle (auch Hallyu, Hangeul: 한류) weltweit Bekanntheit

Morning Musume: Japanische Idol-Gruppierung unter dem Zusammenschluss von Hello!Project.

Zico: Woo Ji-Ho (* 14. September 1992 in Seoul, Südkorea), bekannt unter dem Künstlernamen Zico, ist ein südkoreanischer Rapper, Musikproduzent und Mitglied der Boygroup Block B.[1]Neben seiner Tätigkeit als Mainstream-Künstler und Boygroup-Mitglied ist er weiterhin als Underground-Rapper aktiv und produziert K-Pop- sowie Hip-Hop-Musik.[2][3]

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

0
Larlysias Profilbild
Larlysia Am 13.07.2019 um 21:05 Uhr
Vielen Dank für die Sammlung! Alle paar Wochen bekomme ich immer so einen Schub von "Ich muss Sachen bei StoryHub einreichen!", bei dem ich alles mögliche einreiche, was mir fehlt - und ich bin so froh, dass du das hier gepostet hast, das nimmt mir die ganze Suche (ob etwas schon existiert oder nicht) ab :D

Autor

GreenQuills Profilbild GreenQuill

Bewertung

3 Bewertungen

Statistik

Kapitel:2
Sätze:118
Wörter:3.237
Zeichen:22.742

Kurzbeschreibung

Ihr sucht nach den passenden Tags für eure Fanfiction, habt aber den Überblick verloren? Hier kommt Abhilfe! Eine Übersicht aller Tags inklusive Beschreibungen.