LaylaMalfoys Profilbild

LaylaMalfoy

1 Abonnent Rang: Hobbyschreiber

LaylaMalfoys Beiträge im Forum

Vor 4 Tagen, 21 Stunden und 31 Minuten
Aufgrund mangelnder Nachfolger werde ich ein weiteres Mal ein Thema vorgeben. Es würde mich freuen, wenn sich der ein oder andere findet, der in den Lostopf für das nächste Mal geworfen werden möchte ... es wäre wirklich schade, wenn das hier einschlafen würde.Kinder- und Jugendgeschichten... ist die neue Kategorie. Mit einem Klick kommt ihr direkt ans Ziel.Viel Spaß beim Bewerten und Kommentieren!  Mehr anzeigen
Am 29.08.2019 um 11:12 Uhr
Da ich heute auf einen Camping-Kurzurlaub fahre, kommt das nächste Thema einen Tag zu früh, ich hoffe, das sei mir verziehen ;)~ Musik ~... so lautet die neue Kategorie (Genre), die zu bewerten ist. Ich bin vor kurzem darauf gestoßen und bemerkte, dass fast keine der Werke eine Bewertung oder einen Kommentar hatten.Viel Spaß beim Bewerten und Kommentieren!Und denkt daran: Ich warte schon auf Nachfolger, die sich von mir in den Lostopf werfen lassen! Mehr anzeigen
Am 11.08.2019 um 12:31 Uhr
Was geschieht eigentlich mit unserem Müll?MülltrennungDie Wichtigkeit einer richtigen Mülltrennung liegt auf der Hand:was im Haushalt nicht korrekt sortiert wurde,kann nicht korrekt recycelt oder anderweitig verwertet werden.Doch leichter gesagt als getan – Mülltrennung ist gar nicht so leicht. Oft herrscht Verwirrung. Wo gehört dies oder jenes denn nun hinein? Hier eine grobe Übersicht:BiomüllDas gehört hinein: Backwaren, Eierschalen, Fisch, Fleisch, Gemüse, Milchprodukte, Kaffee, Knochen, Nüsse, Obst, Teebeutel, biologisch abbaubares (!) Kleintierstreu, kleine Holzabfälle nur von unbehandeltem (!) Holz, kleinere Gartenabfälle und auch Schnittblumen.Das gehört NICHT hinein: Papier, Pappe, Servietten! Plastik in irgendeiner Form, Verpackungen jeder Art, Asche, Tierexkremente, ...PapiermüllKlar, hier kommt einfach alles aus Papier, Karton und Pappe hinein. Doch Achtung! Hier muss genau auf beschichtete Materialien geachtet werden!Hier einige Beispiele, die NICHT in den Papiermüll gehören:- Fahrkarten, Kassenzettel u.ä. sind beschichtet oder aus Thermopapier!- Pizzakartons haben eventuell Speisereste, mindestens jedoch Fett an sich und gehören daher nicht in den Papiermüll!Gelber SackDas gehört hinein: Verpackungen aus Metallen (z.B. Konservendosen) und Kunststoffen (z.B. Sahnebecher) und Verbundsstoffen (z.B. Getränkekartons).WICHTIG ist, dass alle Materialien voneinander getrennt werden. So kann z.B. ein Joghurtbecher, an dem noch der Abziehdeckel hängt, nicht verwertet werden!Das heißt: alles so weit auseinander nehmen, wie es möglich ist.Das gehört NICHT hinein: CDs, Einwegrasierer, Glas, Feuerzeuge, Blechgeschirr, Kinderspielzeug (egal, ob aus Kunststoff oder Blech), Klarsichthüllen, Kugelschreiber, nicht geleerte Verpackungen, Papier, Styropor, Zahnbürsten, …RestmüllAlles andere, sprich alles Nicht-Recyclebare gehört in den Restmüll und wird verbrannt! Oder? Im Prinzip ist das richtig, Ausnahmen gibt es aber trotzdem.Was NICHT hineingehört: schadstoffhaltige Produkte (Batterien, Energiesparlampen, Elektrogeräte gehören auf den Sondermüll!) Zuletzt: Jede Stadt regelt die Müllentsorgung anders. Daher ist zusätzliches Informieren geboten! Was kannst DU machen, um Müll zu vermeiden?Das ist ein riesiges Thema, ich weiß. Und ich bin kein Spezialist. Hier ein Versuch:Bewusst einkaufen und Verpackungen vermeiden Papierverpackungen sind Plastikverpackungen vorzuziehen, da Papier besser recycelt werden kann. Glasgefäße sind nicht immer nachhaltiger als Plastikverpackungen. Häufig ist der Aufwand des Glasrecyclings umweltschädlicher als die Herstellung und das Recycling von Plastik. Dennoch ist es durchaus eine Möglichkeit Glasbehälter über Jahre oder Jahrzehnte zu benutzen. Z.B., wenn man damit im Unverpackladen einkaufen geht. Natürlich sind auch Mehrweg Glasbehälter oder -flaschen Plastikverpackungen immer vorzuziehen. Aber wie gesagt: Einen Glastiegel z.B. mit Creme in der Drogerie zu kaufen und ihn nach dem Aufbrauchen der Creme zu entsorgen, ist nicht unbedingt umweltfreundlicher als wenn man die Plastikalternative gekauft hätte. Shampoo, Duschgel und sogar Rasierschaum kann man gut mit festen Alternativen, wie festem Shampoo oder Haarseife, Duschseife und Rasierseife ersetzen. Hierbei fällt eine ganze Menge Verpackungsmüll weg. Alternativ kann man sich auch die Flüssigprodukte in Gefäße abfüllen lassen. Eine Sache, die mich zunehmend aufregt sind die Plastikbänder, -kisten und -netze mit denen Gemüse und Obst in der Frischeabteilung in Supermärkten verpackt sind. Gurken in Plastikkondomen? Nektarinen in Plastikkisten mit Netz drumherum? Rispentomaten in Plastik eingeschweist? Warum? Das Schlimmste: was übrig bleibt landet im Supermarkt in der Tonne. Inklusive Plastikverpackung. In dem Sinne eine weitere Möglichkeit: auf Schnäppchenjagd gehen und bald ablaufende Lebensmittel mit Rabatt abstauben. Das kann schonmal nicht im Müll landen und du sparst dabei auch noch. Zu mal das Mindesthaltbarkeitsdatum, die MINDESThaltbarkeit angibt und vieles noch darüber hinaus genießbar ist. Nur beim Fleisch sollte genauer drauf geachtet werden. Aber: Fleisch kann auch einfach eingefroren werden und hält sich so sehr viel länger. Special: WurmkisteEine Möglichkeit seinen Biomüll zu einem großen Anteil selbst zu verwerten. Ob selbst gebaut oder mit Bausatz – jeder kann sich eine Wurmkiste bauen! Doch was ist das überhaupt?Eine Wurmkiste ist eine Kiste mit Kompostwürmern. Eine Art Kompost für drinnen. Richtig gehört, du kannst die Kiste einfach in deine Wohnung stellen. Diese hat mehrere Vorteile: kein Gestank durch den Biomüll, generell kein Biomüll mehr und noch dazu verwerten die Würmer alles zu hochwertiger Muttererde mit der du deine Pflanzen beglücken kannst.Das Einzige, was deine Würmer nicht mögen: Fleisch, Gekochtes und Schimmliges. Das kann aber alternativ auch im Restmüll entsorgt werden.Wer neugierig geworden ist, kann ja mal die Suchmaschine Ecosia anschmeißen und sich dazu noch weiter informieren oder schaut z.B. direkt einmal in diese Website hinein. Mehr anzeigen
Am 11.08.2019 um 11:08 Uhr
Ich hab auch mal fleißig getextet. Das Stichwort Pferde habe ich im etwas erweiterten Sinne verwendet ;)Drabble Nr. 4Der ThestralFandom: Harry PotterNeuer Prompt: Stichwort: Trauerweide Stimmung: dark
Am 30.07.2019 um 19:25 Uhr
Hallöchen!Ein Projekt, das mir Plotbunnies auf dem Silbertablett präsentiert? Da bin ich dabei! ;)Auch wenn ich wohl wie meine Vorredner vermutlich nicht jeden Freitag teilnehmen kann ...Also hab ich das richtig verstanden: die erste FF zu einem beliebigen deiner vorgegebenen August-Prompts sollte wenn möglich dann zum ersten Freitag im August, also am 02.08. hochgeladen werden und dann immer so weiter, richtig?
Am 28.07.2019 um 15:50 Uhr
Ich starte mit dem Sammelpost zum Fandom Harry Potter!Du hast dich schon immer gefragt wie dieses oder jenes in 'Harry Potter' zustande kam oder passierte und hast nie eine Antwort durch die Buchreihe erhalten? Dann schreib mir einfach eine PN mit deiner Frage und ich füge sie zu der Liste hinzu! :) Offene Fragen zu Harry Potter1) Wie lernten sich Nicolas Flamel und Albus Dumbledore kennen?2) Wie sah das Leben eines Hauselfen in Hogwarts aus?3) Aufgrund welcher Vorkommnisse (Unfälle und Todesfälle) innerhalb der Trimagischen Turniere wurde 1792 das Trimagische Turnier (bis 1994) verboten?4) Wie kam Albus Dumbledore zu seiner Narbe am Knie, die eine Karte des Londoner U-Bahnnetzes darstellt?5) Wie sind die Snapes (Eltern von Severus Snape) gestorben?6) Wie kam Argus Filch zu seinem Hausmeisterposten in einer Zauberschule, obwohl er ein Squib ist? Mehr anzeigen
Am 28.07.2019 um 15:00 Uhr
Steckbriefe sind mein persönlicher Kryptonit, aber ich hab es geschafft! ;)Laylas SteckbriefKategorien: Fanfiction und StorysTextarten: uneingeschränkt querbeetAltersratings: es sollte eher unter 18 sein, kommt auf die Inhalte an. (1) Fandom: Harry PotterBeschreibung: Generationen: am liebsten lese ich FFs der Harry-Potter-Generation (Buchreihe), bei NextGen kommt es ein bisschen drauf an. In Rumtreiber-Generation treibe ich mich eher weniger herum. Lieblingsfiguren: Severus Snape, Draco Malfoy, Hermine Granger, Albus Dumbledore, Minerva McGonagall, Remus Lupin, George Weasley Pairings: Draco/Hermine, Severus(liebt)Lily, Harry/Ginny, Hermine/RonDo's and Dont's: Rechtschreibung und Grammatik sollten beherrscht werden. Keine Mary oder Gary Sues. Mir ist grundsätzlich Canon Awareness wichtig, das gilt auch und besonders für noncanon Pairings wie Hermine/Draco. Keine verrückten Charakterveränderungen, keine übertriebene Gewalt, keine ausführlich beschriebenen Sexszenen, keine Minderjährigen-Erwachsenen-Liebesbeziehungen. Bitte auch keine reinen Liebesschinken, gerne darf der Plot etwas tiefgründiger sein oder von Rand- oder Hintergrundgeschichten handeln oder tiefere Einblicke in die Gedanken- und Gefühlswelt von Charakteren bieten. Slash ist kein Don't, sollte aber ebenfalls, soweit es möglich ist, canon aware sein. Ich möchte also keinen Harry, der plötzlich mir nichts dir nichts schwul ist und mit Draco in einer Besenkammer knutscht. ;) (2) Story Genres: auch hier lese ich querbeet. Bis auf Splatter- oder Gore-Horror u.ä.Beschreibung: mir fällt es schwer hier etwas einzuschränken ...Do's and Dont's: Rechtschreibung und Grammatik sollten beherrscht werden. Keine Mary oder Gary Sues. Keine übermäßige Gewalt. Keine Protas, die man aus Freche Mädchen, Freche Bücher-Teilen kennt, sprich pupertäre, "Erzeuger"-hassende Mädels, die sich nur über Boys und ihr zart aufgetragenes Make-up unterhalten. ;) Ich danke Dir fürs Durchlesen. Du kannst mir gerne bei Fragen eine PN schreiben.Ich wünsch Dir noch einen wunderbaren Tag! Mehr anzeigen
Am 27.07.2019 um 23:44 Uhr
Schon etwas spät, aber das Los hat wieder entschieden:Yuki darf das Thema für die nächste Runde entscheiden!Viel Spaß dir ;)

Für Dich empfohlen

Teilzeitleserin
Teilzeitleserin
Thekota12
Thekota12
TinaFroehlich
TinaFroehlich
TinkerMoore
TinkerMoore
M
ToastyBoi97
ToastyBoi97
Tonmond
Tonmond