LaylaMalfoys Profilbild

LaylaMalfoy

0 Abonnenten, 0 Abos Rang: Alphabetkenner

LaylaMalfoys Beiträge im Forum

Am 16.05.2019 um 18:40 Uhr
Das ist mir mittlerweile auch hier aufgefallen ... ich habe das ein oder andere schöne Projekt auch hier im Forum gefunden, das aufgrund der mangelnden Teilnehmer (noch) nicht starten konnte :( das ist natürlich tragisch.Oh je, hör mich auf mit dem Texteditor  Wie oft habe ich ihn verflucht! Und wie angenehm der Editor hier auf storyhub ist! Hat mich sehr erfreut, die Erfahrung, dass es auch anders geht.Da hast du absolut recht! Ich hatte auch, obwohl es vom Schreiben her ganz gut lief, bei meinem Oneshot das Gefühl, dass ich dem Prota nicht annähernd gerecht werden kann. Als könnte ich niemals sein ganzes Innerstes erfassen. Das war etwas frustrierend.Also ein weiterer Grund, warum ich den Personalen Erzähler bevorzuge. Außerdem habe ich während des Schreibens gefühlt in jedem zweiten Satz aus Versehen "er ging" statt "ich ging" und "seine" statt "meine" geschrieben  *hiiilfe*Umerziehung unmöglich Aber ich hab es als Herausforderung gesehen (das war es auch). Stelle es mir auch interessant vor, gezwungen zu sein die ganze Zeit im Tonfall einer Person aus einem anderen Zeitalter zu schreiben. Der Aufwand steigt dann natürlich immens. Mehr anzeigen
Am 15.05.2019 um 8:45 Uhr
Total schön, dass es hier im Forum etwas zum Thema Nachhaltigkeit gibt! :)Auch wenn dieser Theard schon etwas älter ist, hätte ich auch noch eine Upcycling/nowaste-Idee für euch!Es geht nicht um Wolle, sondern um alte Handtücher. Als Studentin habe ich mit dem Auszug aus Hotel Mama von ihr die ältesten Handtücher mitbekommen. Mittlerweile ist das auch schon wieder 7 Jahre her und die Frotteeware war ganz schön abgegriffen.Eines Tages bin ich im Netz auf eine Idee gestoßen:Man nehme ein Mikrofasertuch und seine alten Handtücher und schneide kleine, gleichgroße Kreise aus. Dann nimmt man sich von jedem Material eins und näht die beiden zusammen.Fertig sind die waschbaren Abschminkpads!Auch nutzbar zum Nägel ablackieren, Creme auftragen und alles, was man sonst auch mit Einmal-Pads machen kann. Auf diese Weise habe ich mir über 30 Pads hergestellt. Einmal im Monat kommen die kleinen Helferlein dann in einen Waschbeutel und mit in die 60 Grad Wäsche. Danach sind sie wie neu.Und ein weiterer Pluspunkt: man verursacht keinen zusätzlichen Müll durch Einmal-Pads. Mehr anzeigen
Am 15.05.2019 um 8:16 Uhr
Danke für das liebe Willkommenheißen und die Antworten! :)@Yukio: das ist ja interessant! Bei mir ist es genau andersherum beim Lesen. Ich finde die Ich-Perspektive total merkwürdig zu lesen, weil ich denke: "Ich bin doch ich und nicht diese/r 'hier-prota-name-einfügen'!" :))Daher schreibe ich auch eher als personaler Erzähler. Ein Teil meines letzten OneShots habe ich (das erste Mal!) als Ich-Erzähler verfasst, das war auch echt als Schreiberin eine Umstellung für mich, hat aber besser in die Geschichte gepasst. Und ich denke (und hoffe), dass es mir ganz gut gelungen ist :)@Augurey: ein Potterhead, huhu! Mir kommt auch dein Name von ffde bekannt vor ;)Und zu deiner Antwort: da bin ich ganz bei dir. Ich selbst bin online auch hauptsächlich in der Rolle der Schreiberin und einen kleinen Turm von Babylon habe ich ebenfalls im Schrank stehen ... *schluck* Aber keine Frage, für aussergewöhnlichere oder speziellere Geschichten ist der "Freie Arbeiten"-Bereich in jedem Fall einen Blick wert!  Mehr anzeigen

Autoren entdecken

reinimax
reinimax
ribotastic
ribotastic
roseta
roseta
seeratte
seeratte
solidaribee
solidaribee
suedehead
suedehead