Forum > Support > Vorschläge > Darstellung der Geschichten/Fanfiktions in der Übersicht

Darstellung der Geschichten/Fanfiktions in der Übersicht

Am 22.04.2020 um 17:53 Uhr

Ich hätte da mal wieder einen Vorschlag (weil ich ja schon soooo viel vorgeschlagen habe u.u).
Könnte man die Darstellung der Geschichten in der Übersicht etwas ändern? Ich finde die jetzige unzureichend.

Im Moment ist es ja so, dass man sieht, wie die Geschichte heißt, von wem sie ist, in welcher Kategorie sie ist, ihren Status, wie viele drauf geklickt haben, Bewertung, Beziehungsformen, Altersfreigabe, wie viele Hauptcharaktere es gibt und wie viele Kapitel es gibt.

Aus meiner Sicht kann das eine oder andere weg und sollte durch etwas anderes ersetzt werden. Wenn ich nach einer Geschichte bzw. Fanfiktion suche, dann interessieren mich die folgenden Punkte:

  • Titel der Geschichte
  • Autor
  • Altersfreigabe/-empfehlung
  • Beziehungsform (m/m, f/f, m/f etc.)
  • Kurzbeschreibung
  • Kapitelanzahl
  • Wortanzahl
  • Status (beendet oder in Arbeit)
  • Genre
  • Updates (insbesondere bei Arbeiten, an denen noch gearbeitete wird, möchte ich wissen, wann das letzte Update war)

Bei der jetzigen Übersicht finde ich fehlen ein paar wichtige Kriteien und dafür bekommt man ein paar überflüssige Informationen:

  • Kategorie: Wenn ich bspw. eine Fanfiktion zu The King’s Avatar lesen möchte, dann gehe ich logischer weise auf Anime&Manga und dann auf The King’s Avatar. Ich weiß WO ich mich befinde. Eine derartige Information mag in einer allgemeinen Übersicht sinnvoll sein, aber in der Kategorie selbst ist es überflüssig.
  • Hauptcharaktere: Außer das es bspw. 3 Charaktere sind, weiß man nichts. Nicht wer diese 3 Charaktere sind, noch ob es wirklich alle sind oder ob nur ein Charakter nicht angelegt wurde. Man weiß auch nicht, wie wichtig die Charaktere für die Geschichte sind. Mit dieser Information kann man rein gar nichts anfangen.
  • Klickzahl: Ich muss gestehen, ich weiß nicht, warum es für irgendwen außer mir, dem Autor, interessant ist, wie viele Leute auf meine Fanfiktion (oder auf die eines anderen Autors) geklickt hat.
  • Bewertung: Auch hier sehe ich nicht, was diese Information anderen Lesern sagen soll, insbesondere wenn nicht jeder die Bewertungsoption aktiviert hat. Das Suchen nach gut bewerteten Geschichten ist daher auch eher sinnlos.

Ich möchte natürlich auch kurz erläutern, warum mir die für mich interessanten Punkte eben interessant/nützlich finde:

  • Kurzbeschreibung: Am PC kann ich zwar über die Geschichte fahren und so die Kurzbeschreibung erhalten, aber am Smartphone geht das nicht und ich denke, viele lesen auch unterwegs gerne mal. Ich habe keine Lust meine Zeit damit zu verschwenden in jede Geschichte zu klicken, ans Ende der Geschichte/Kapitel zu scroll, nur um zu lesen, ob mit die Geschichte ggf. gefallen würde. Ziemlich viel Arbeit für was?
  • Update: Es gibt eigentlich fast nichts Frustrierendes als eine gute Geschichte zu finden, nur um dann fest zu stellen, dass nichts mehr kommt bzw. ewig auf ein Update zu warten. Wenn ich weiß, dass das letzte Update Monate/Jahre her ist, kann ich mich darauf vorbereiten oder gleich die Geschichte liegen lassen. Außerdem kann ich daran erkennen, ob eine Geschichte, die in Arbeit ist, ein neues Kapitel bekommen hat oder nicht etc. (Allgemein wäre es einfach schön irgendwie zu erkennen, ob eine Geschichte geupdated wurde.)
  • Wortanzahl: Wenn ich mit der Bahn unterwegs bin habe ich zum Lesen nur begrenzt Zeit. Ich möchte nicht mittendrin abbrechen und erst 4 Stunden später oder 8, weiterlesen. Daher wäre es gut zu wissen, wie lang eine Geschichte ist. Ist sie etwas Kleines für Zwischendurch oder doch eher was für einen gemütlichen Leseabend? (Dafür interessiert es mich eher weniger, wie viele Sätze oder Zeichen es sind.)

Wäre es möglich, dass man die Darstellung der Geschichten in der Übersicht ändert?

#1

Am 23.04.2020 um 16:48 Uhr

Ich muss auch sagen, ich fände es klasse, wenn man den oder die Hauptcharakter(e) in der allgemeinen Übersicht erkennen könnte. Vielleicht auch, dass man sie wie die Kurzbeschreibung beim drüber fahren angezeigt bekommt.

Die Kurzbeschreibung auch am Handy lesen zu können, wäre auch praktisch.

Was die Updates angeht, fände ich es praktisch, wenn man danach innerhalb eines Fandoms sortieren könnte, ob einen mehr das Erstellungsdatum oder das letzte Update interessiert. In dem Kontext würde ich auch gerne nach abgeschlossen und noch laufend sortieren.

Ansonsten finde ich die Informationen, die man in der Übersicht erhält für die Kompaktheit sehr gut.

Am 24.04.2020 um 12:59 Uhr

Ich schließe mich den beiden an.

Wobei ich persönlich die Angabe der Kapitelanzahl völlig überflüssig finde, da ist die Wörterzahl deutlich aussagekräftiger. Manche schreiben Kapitel mit 1000 Wörtern, andere mit 10.000. Es sagt nichts über die Länge einer Story aus.

Und was ich mir wirklich wünschen würde zusätzlich, ist eine Pairing Angabe.

#3
(Threadersteller)

Am 24.04.2020 um 19:34 Uhr

Kapitelanzahl finde ich schon interessant. Wenn ich nur sehe, dass eine Geschichte bspw. 10K lang ist, dann hilft mir das nicht zwigend zu bewerten, ob ich es lesen will/kann. Bei einerm One Shot wohl eher nein - zumindest wenn ich gerade in der Bahn unterwegs bin. Bei einer Geschichte mit vielleicht 10 Kapitel wohl eher schon. In der Regel schreibt ein Autor immer gleich lange Kapitel - gibt hier und da mal ausreiser, aber die halten sich meiner Erfahrung nach in Grenzen.

 

Was die Charaktere angeheht, würde ich es, wenn man es einbaut, entweder so machen, wie es auf ff.de gemacht wird oder man behält im ersten Schritt die jetztige Darstellung dafür bei und wenn ich dann mit der Mausdrüber fahre (oder auf dem Smartphone draufklicke) werden mit die Charaktere angezeigt und die Hauptcharaktere werden ggf. fett hervorgehoben.

Neue Beiträge im Forum

Am 17.05.2020 um 23:32 Uhr
Von SuYeon
Drabble Nr. 22Die Sache mit dem FütternFandom: Yu-Gi-Oh! Arc VNeuer Prompt Stichwort: Garten Stimmung: romantisch Mehr anzeigen
Am 11.05.2020 um 17:57 Uhr
Von SuYeon
Charaktere Kapitel zuordnen fände ich nicht schlecht. Das wäre ganz besonders für One Shot Sammlungen sehr hilfreich und es würde verhindern, dass man erst Mal "stundenlang" nach unten scrollen muss, damit man irgendwann beim Kapitel ankommt. Mehr anzeigen
Am 11.05.2020 um 17:53 Uhr
Von SuYeon
Wäre es einfacher, wenn man den Lesern selbst erlauben würde, wie sie die Geschichten sehen? Also das man als Leser die Schriftart für die Geschichte bestimmen kann? Mehr anzeigen