Fanfictions > Anime & Manga > Naruto > Erkundung mit Hindernissen

Erkundung mit Hindernissen

21
2
17.08.20 22:15
Fertiggestellt

Autorennotiz

Die Kurzgeschichten entstand durch die Aktion Gedrabbletes Fandom. Die Worte Wasser und allgemein, haben mich inspiriert.

Drabble Nr. 25

storyhub.de/forum/schreibwerkstatt/projekte/projekt-gedrabblete-fandom_staffel-fanfics/3

Ich gehe diesen Berg hinauf, um eine bessere Sicht über das große Land zubekommen. Drehe mich um mich selbst und kann nicht glauben, wie riesig hier alles ist.

„Hey Shikamaru, was siehst du? … Pass auf, da ist …“, höre ich Ino sagen und dann …

Stoße ich mich an irgendetwas, rutsche darauf weg, falle in die Tiefe und Platsch sitze ich in dem kleinen Bach unter diesem Berg.

Ino und Chouji lachen sich kaputt. „Jetzt siehst du bestimmt nichts mehr“, prustet Chouji los.

„Haha, sehr witzig“, sage ich, stehe auf und gehe ans Ufer. „Lasst uns jetzt endlich weitergehen!

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

0
Sairens Profilbild
Sairen Am 18.08.2020 um 21:41 Uhr
Ich muss zugeben, dass ich gerade grinsend vor meinem Laptop sitze :D
Früher fand ich Shikamaru mit seiner gelangweilten und faulen Art langweilig.
Heute bin ich ihm gerade in beruflicher Hinsicht ähnlicher geworden ;D
Yukis Profilbild
Yuki (Autor)Am 18.08.2020 um 22:09 Uhr
Er wusste damals schon auf was es ankommt ;-). Ich mag ihn irgendwie und fand es wichtig und Lustig das ihm dass passiert.
0
SuYeons Profilbild
SuYeon Am 18.08.2020 um 0:34 Uhr
Armer Shikamaru. Da scheint die Trantüte endlich mal an etwas Spaß zu haben und dann sowas. :)
Yukis Profilbild
Yuki (Autor)Am 18.08.2020 um 22:10 Uhr
Warum sollte es ihm besser gehen, als anderen;-)

Autor

Yukis Profilbild Yuki

Bewertung

2 Bewertungen

Kurzbeschreibung

Was nicht alles passiert bei einer ganz normalen Erkundung. Shikamaru steigt einen Berg hinauf und will sich etwas umsehen, doch ihm kommt was dazwischen.

Kategorisierung

Diese Fanfiction wurde mit Allgemein, Drabble und Freundschaft getaggt.