Storys > Ratgeber > Erdkunde, Reisen, Sprachen > Die computer- internetgestützte Methode Pawels des Deutschlernens

Die computer- internetgestützte Methode Pawels des Deutschlernens

2
30.1.2019 19:24
12 Ab 12 Jahren
Fertiggestellt

Die computer- internetgestützte Methode Paweł´s

zum Behuf (zwecks) des Erlernens der deutschen Sprache

 

I.Mittel, Voraussetzungen, Ziele

1.Mittel:

a) ein Computer mit dem Internet

b) ein kariertes Heft

c)​​​​​​ ein Kuli

d) ein Regal + viele Hefte in Zukunft

 

 

2.Voraussetzungen:

 

Du kannst die Methode anwenden, wenn Du:

 

a) das Deutsch relativ gut kennst

b) das neue sprachliche Wissen zu haben willens bist

c) das Internet gut liebhast

d) in der Internetbenutzung fortgeschritten bist

 

3.Ziele

 

Sehr gutes Erlernen des Deutschen​​​​​​

 

Schritt für Schritt: Anleitung

 

IIa. Übungszeit

 

Diese Tätigkeiten sollen von Dir jeden Morgen vorgenommen/vollzogen werden.

 

IIb. Verfahren senso stricto

 

  1. Klicke auf die Internetseite: www.duden.de !

  2. Finde auf der rechten Seite: Das Wort des Tages (am 7.12.2018 gab es: Schmatz), das als ein Zauberwort gilt!

  3. Klicke unter diesem Wort: Artikel nachschlagen an!

  4. Dadurch gehst Du zu einer ausführlichen Beschreibung dieses Worts in Bezug auf: Herkunft, Bedeutung und Synonime, Grammatik, über.

  5. Schaue dabei unten aufgelistete 10 Wörter (Blättern) an, und zwar: 5 IM ALPHABET DAVOR sowie 4 IM ALPHABET DANACH (am 7.12.2018 gab es davor: Schmarotzerwespe, Schmarren, Schmarre, Schmarrn, Schmasche; danach: Schmätzchen,

schmatzen, Schmatzer, Schmätzer)! Das ist ein Duden-Onlinewörterbuch, das jedermann offen, zugänglich ist.

 

Dem Heft zulieb: die weitere Vorgehensweise (=Methodik)

 

  1. Man schreibt mit dem Kuli ein heutiges Datum auf ein Stück Papier (Heft) in der rechten Ecke, oben – waagerecht.

  2. Man zeichnet mit dem Kuli auf der linken Seite eine sekrechte Linie (durch das ganze Blatt gehend) sowie ein Pfeilchen am Ende, oben, das himmelwärts nach oben gewandt zu sein scheint, wobei die Linie ca. 2,5 cm von einem linken Rand entfernt ist. Deswegen heißt die Methode: Pfeilchen himmelwärts..

 

Weiter, mit Rücksicht auf die Duden-Internet-Seiten und das Heft

 

  1. Man lernt tüchtig den Stoff aus dem Internet, vornehmlich: Herkunft, Bedeutung mitsamt Synonimen und Grammatik(zuvörderst Pluralformen) im Falle von dem Zauberwort und 9 Wörtern (aus dem Alphabet davor und dem Alphabet danach) Lernend bitte 9 Fensterchen in demselben Fenster eröffen!

 

8a. Man soll 10 Wörter waagerecht, links von der Linie auf das Blatt setzen, folgend: das Zauberwort in der Mitte, die Wörter AUS DEM ALPHABET DAVOR: unter dem jewiligen Zauberwort

auch waagerecht, nacheinander, links von der Linie hingegen die Wörter AUS DEM ALPHABET DANACH: über dem Zauberwort, waagerecht ebenfalls, nacheinander, links von der Linie. Längere Wörter können die Linie eventual passieren.

 

8b. Den Stoff gelernt, schreibt man auf der rechten Seite von der Linie kurze Kommentare zu jeglichen 10 Wörtern, nach seinigem Bedarf, entsprechend seinem Wissen bzw. Unwissen: beteffs der Herkunft, Bedeutung, Grammatik. Fakultativ kann man seine Kommentare mit waagerechten Linien trennen.

 

Spaßeshalber vermagst Du das Pfeilchen mit einem Amörchen zu versehen/ zu schmücken.​​​​​​

Fazit und Ende: Die mit Deinem Schreiben völlig gefüllten Hefte stellst Du bitte in ein Regal auf, sodass sie Dein eigenhäniges Wörterbuch machen.

 

 

 

 

 

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

PawelMarkiewiczs Profilbild PawelMarkiewicz

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Statistik

Sätze:22
Wörter:473
Zeichen:3.122