Storys > Märchen > Fantasy > Possierliches Apollfittichmärchen 4

Possierliches Apollfittichmärchen 4

1
4.11.2019 12:51
Fertiggestellt

Die Nixe (II)

ich sah morgens eine Nixe

sie war schön wie

mein Morgenstern

die Wasserdame verhext

den Zauberteich

und erweckte

goldene Erinnerungen in mir

an die Sternschnuppen

und die violetten Gedanken

von Geistertempeln

 

die Nixe ehrt einen Sonnengeist

sie ist in den Mond verknallt

sie fand Schätze im goldenen Tempel

 

Die (Spiegel)beobachtung um 4 Uhr - die vierte Fabel

 

Ein Mensch aus einer fernen Welt, Wanderer, Maler und Dichter zugleich beobachtet eine Nixe morgens. Sie ist doch schön wie ein Morgenstern. Sie isst gerade was. Sie trinkt die Ambrosia mitsamt einem Wein, den Dionysos der Nixe gestern kaufte. Sie ist ein klein bisschen besoffen und trunken vom Alkohol. Der Mann ist versteckt hinter einer Eiche. Er schaute durch sein Fernglas hin, damit die Nixe ihn nicht hört. Die Nixe beginnt ihren Zauberteich zu verhexen, sodass in jeder Minute das Wasser ihre Farben wechselt. Dies verursacht goldene Erinnerungen des Menschen an Sternschnuppen sowie violette Gedanken von Geistertempeln. Gleich hört sie einen Husten vom Mann. Der Mensch namens Olaf will sie nicht mehr verstecken, sondern tritt er in Erscheinung zur Nixe gekommen. Die Nixe ist schüchtern. Der Mann wird mit einer Schnur um eines Nixen-Zauberspruchs willen zusammengebunden. Der verschnürte Mann bittet um eine Befreiung. Die Nixe beginnt ihr Gebet zu sagen. Sie betet einen Sonnengeist an, wie verehrt sie den Mond, in den Sie schlechthin verliebt ist. Das Gebet endet dann. Olaf sag die schönsten Worte, die er kennt: „Meine Sehnsucht hat in sich das Gold der Engelsseelen sowie lichte Funken der Ewigkeit, die eine Handvoll Engelsspuren in meine Seele prägen“. Die Nixe ist zufrieden mit den Worten Olaf' s und ferner bezaubert. Deswegen befreit sie Olaf und gibt ihm eine Kiste voller Schätze, die sie in einem Hephaistostempel einst gefunden hat.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

PawelMarkiewiczs Profilbild PawelMarkiewicz

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Statistik

Sätze:20
Wörter:290
Zeichen:1.824