Storys > Kolumnen > Beziehung, Liebe, Kinder > ZU MIR? oder ZU DIR?

ZU MIR? oder ZU DIR?

7
29.09.20 21:58
12 Ab 12 Jahren
Fertiggestellt

 

Es geht hier in diesen STORYS ums anbandeln, um den ersten Kontakt, um die ersten richtigen Worte um zu einer Verabredung zu kommen.
Meist bedarf es dazu auch gewisse Vorbereitungen, es verlangt ein weiter DENKEN! Du musst dich mit positiven Gedanken beschäftigen, vor allem wenn es dir ernst und wichtig ist und nicht nur ein One night stand werden soll.


Aber ganz ehrlich? Ich selber habe daran nie gedacht oder mit diesen „Einmal und Tschüss“ nie spekuliert, dass es auch so gekommen ist, es dann so passierte, dafür es sicher immer eine Erklärung gab.

Ob ich die dann wissen wollte? Ich mich damit beschäftigte? Es mich beschäftigte? Ich glaube eher nicht, es blockiert dich nur.


Wenn ich genau recherchier so hatte ich vier ziemlich OARGE Schlägereien von solchen, heute nennt man sie Stalker? Mädchen/Frauen die mich angesprochen haben ihnen zu helfen, sie nicht mehr wussten was sie machen sollen, sie wirklich verzweifelt waren und in den 70er und 80er könnte sie damit noch nicht zu der Polizei gehen.


Also wenn du auch dazu tendierst, eine, genau diese eine muss es sein,

zu verfolgen und ihr die Luft zum Durchatmen nimmst,

du weißt gar nicht was du ihr antust. Okay DU liebst sie, aber gerade deswegen! Wegen dieser Liebe, lass sie frei, es gibt andere die sich über so viel Aufmerksamkeit sicher freuen.


Aber die Prämisse ist: Langfristige Freundschaft aufbauen, kennenlernen ob man zueinander passt.
Wie schaut es bei dir aus, wenn es also passen sollte? Jetzt ist sie da, die Frage?

ZU MIR ODER ZU DIR?


Bekommst du nun Magenschmerzen, wenn du an dein zu Hause denkst? Wäre es dir lieber zu ihr, weil bei dir das KAOS herrscht?
Jetzt gebe ich dir aber eines Mal zu bedenken und denke wirklich darüber nach, was ich da nun meine!


Ob die Me Too-Bewegung für Frauen wirklich gut ist, bezweifle ich. Sie wird nämlich kaum daran etwas ändern.

Wenn eine Frau alleine wohnt und mehrere wechselnde Männerbesuche bei ihr registriert werden, sie mit Ablehnung von den Hausparteien bestraft wird.


Bei Männern liegt das ganz, ganz anders. Sogar Frauen kommentieren es mit anerkennendem Augenzwinkern, wenn du in der Früh wieder mit einer neuen die Wohnung verlässt. Hier wird anders klassifiziert als bei Frauen.


Daher, wenn du vorhast endlich mit jemanden zusammen eine Nacht zu verbringen, (ich sage absichtlich mit Jemanden, den längst ist auch Gleichgeschlechtes zusammenleben hier in Wien zumindest ohne Probleme möglich)
SO VERLASSE DEINE WOHNUNG SO, DASS DU JEDERZEIT AUCH JEMANDEN MIT NACH HAUSE NEHMEN KANNST!

Frühstücksgeschirr in der Abwasch ist kein Problem, Kühlschrank jedoch schon, wenn du diesen öffnest und es riecht nach SENKGRUBE. Selbe inspiziere dein Bad, Duschtasse? Haare im Abfluss? Das WC!!!!! Bürstchen verwenden, WC Duft, Fernseher und Tastatur beim PC abstauben und drei Garnituren Garderobe zwischen Bett und Nachtkästchen, gut Durchlüften, für Teelichter sorgen und überlegen was zum Frühstück du getrenzen möchtest. MILCH? Sauer? vieles ist dabei zu beachten.
BLOG 9_ mein zu Hause,
jede war sofort verliebt in meine Wohnung, sage euch auch gerne wieso!

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

LEOWITSCHs Profilbild LEOWITSCH

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Statistik

Sätze:23
Wörter:530
Zeichen:3.067

Ähnliche Storys

Carrie in Berlin
Von Carrieberlin
30 2 3,5 1 12