Storys > Gedichte > Trauriges > Leere

Leere

8
30.03.24 17:10
12 Ab 12 Jahren
Fertiggestellt

An manchen Tagen siegt die Schwere.
An manchen Tagen fühle ich nur die Leere,
die sich unangenehm auf jenes Gemüt schlägt,
welches vor Kurzem noch ganz aufgeregt,
dem nächsten Tag entgegen trat.
Doch nun liege ich in einem Sarg, ganz dunkel, kalt, ich weine.
So vergehen Sekunden, Minuten, Stunden. Ich sterbe, ganz alleine.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

alangners Profilbild alangner

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Kategorisierung

Diese Story wird neben Trauriges auch im Genre Nachdenkliches gelistet.