Storys > Gedichte > Lieder > Der Nachtmahr

Der Nachtmahr

17
27.01.20 22:55
12 Ab 12 Jahren
Fertiggestellt

Der Nachtmahr

 

Wenn Dunkelheit die Erd’ regiert, 

Erwachen sie zum Leben. 

Wer sich sodann des Bettes ziert, 

Dem wird das Herze beben. 

Er wird keinen schönen Schlaf erfahren, 

Denn ihm zum Gast sind Nachtens Mahren. 

 

Gar teuflisch ist ihre Gestalt: 

Kaum größer als ein junger Knab’, 

Gekrümmte Beine, schiefer Halt, 

Und schwarz so wie das Kleid vom Rab’. 

Die Zähne einem Raubtier gleich, 

Der Ausdruck kahl, die Augen bleich. 

 

Sie schleichen sich durch Tür und Tor, 

Bis in des Kammers Mitt’ sie steh’n, 

Aus Ritzen kriechen sie hervor, 

Von keinem Menschen je geseh’n. 

Und wenn wer daliegt, regungslos, 

Dann grinst der alte Nachtmahr bös`. 

 

Mit leisen Schritten geht er hin, 

Macht sich ans fromme Ohr heran, 

Flüstert Üb’les dir in den Sinn; 

Um nächtlich’ Ruh’ ist’s dann getan. 

Langsam schleicht sich in deinen Geist, 

Des Teufels Bildnis ganz gar dreist. 

 

Ein Tröpfchen Tinte fällt hinein, 

In des Unterbewusstseins Fluss, 

Es trübt die Quell’, die einst so rein, 

Beschmutzt Sie mit dem garst’gen Kuss. 

Elend’ ist nun des Traumes Land, 

Aus dem All’ Heil sodann verbannt. 

 

Der Mann erwacht aus seinem Schlummer, 

Mit Tränen unter seinen Brau’n. 

Erleichtert, und doch voller Kummer, 

War’n denn die Bilder voller Grau’n. 

Am Fuße seines Bettes, dort, 

Der Kobold war bereits schon fort.

Autorennotiz

Hallo Alle zusammen, dieser Text ist einer von etwa einem Dutzend, die im Rahmen eines Uni-Projektes entstanden sind, bei dem es rund um das Thema "Schlaf" ging. Ich habe mich jetzt mal dazu entschlossen, die Texte allesamt zu veröffentlichen und würde es begrüßen, wenn ihr mir etwas konstruktive Kritik schreiben könntet.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

Cedi001s Profilbild Cedi001

Bewertung

2 Bewertungen

Statistik

Überschriften:2
Sätze:14
Wörter:229
Zeichen:1.270

Kurzbeschreibung

Der Text handelt von dem Nachtmahr, bzw. Nachtalb, der, laut völkischem Brauchtum, die Träume der Menschen verunreinigt.

Kategorisierung

Diese Story wird neben Lied auch in den Genres Horror und Mystery gelistet.