Storys > Gedichte > Liebe > Fliegen

Fliegen

68
2
07.01.24 20:45
Fertiggestellt

Hätt' ich Flügel,
würd' ich fliegen
weit hinaus in diese Welt,
um zu finden,
was ich brauche,
was meinem Herzen fehlt.

Ich würd' segeln
übers Land
mit der großen Wolkenfracht
und warten bis ich's spüre,
bis mich irgendwas berühre.

Ich würd' schweben,
wenn ich's sehe
dieses etwas, das mir fehlte,
das ich suchte,
mein Leben lang
und in keinem andren fand.

Ich bin gelandet,
ich hab's gefunden
das Heilwasser für meine Wunden,
den warmen Ofen gegen Zittern
und das Dach bei den Gewittern.

Ich bin zu Hause.

 

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

1
Sillys Profilbild
Silly Am 06.01.2024 um 22:25 Uhr
So schön. Ich bin direkt ein bisschen mitgeflogen (trotz meiner Flugangst)...
Und der letzte Satz legte sich sacht in meinem Herzen nieder: Ich bin zuhause.
Liebe Grüße
Silly
0
Simons Profilbild
Simon Am 31.12.2023 um 12:44 Uhr Mit 1. Kapitel verknüpft
... und das Dach bei den Gewittern. ...

Konstruktiv angeregt!
Simons Profilbild
Simon Am 08.01.2024 um 8:54 Uhr
@Mira BiTTe - mit doppelt t! :O)
Miras Profilbild
Mira (Autor)Am 07.01.2024 um 20:44 Uhr
Danke für die Idee, wird direkt übertragen :) An der Stelle habe ich wirklich lange überlegt, wie ich das schreiben kann...
Sillys Profilbild
Silly Am 07.01.2024 um 0:01 Uhr
@Simon -------------- > ;O)
Simons Profilbild
Simon Am 06.01.2024 um 23:22 Uhr
@Silly ---- ---- ----> :O)
Sillys Profilbild
Silly Am 06.01.2024 um 22:26 Uhr
Gute Idee. :)

Autor

Miras Profilbild Mira

Bewertung

2 Bewertungen