Storys > Gedichte > Liebe > Das kleine Wunder...

Das kleine Wunder...

16
03.11.22 21:50
6 Ab 6 Jahren
Fertiggestellt

 

Eines Tages ging mein Lächeln spazieren,
um andere Lippen damit zu verzieren;
sich ohne Erwartung weiter zu verschenken
und endlich mal wieder an andere zu denken.

Eine schöne Erinnerung hat dafür ausgereicht,
die mir jemand in mein Herz hinein legte;
als diese mich berührte - so sanft und leicht,
weil sie mich und meine Seele tief bewegte.

Lange hielt ich diese Schätze tief verborgen,
damit ich sie niemals verliere und behalte.
Doch sie begegneten mir an jedem Morgen,
wenn mich ein anderes Lächeln anstrahlte.

Dann sah ich plötzlich dahinter das Glück
und ließ es nicht mehr im Spiegel zurück,
sondern nahm es ganz einfach mit zu Dir,
damit ich dein Lächeln niemals verlier.

"Ein Mensch kann kleine Wunder vollbringen,
wenn er sie erkennt und zu schenken vermag.
Denn nur so kann es vielleicht doch gelingen,
dass verbindet, was im Herzen verborgen lag."

 

*

 

Autorennotiz

Auf Eure Gedanken zu diesem Gedicht freue ich mich schon sehr. :)

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

Sillys Profilbild Silly

Bewertung

2 Bewertungen

Kurzbeschreibung

"Manchmal findest Du das, was Du suchst, in dem, was Du gibst..."

Kategorisierung

Diese Story wird neben Liebe auch im Genre Nachdenkliches gelistet.