Storys > Gedichte > Krieg > Das Königskind

Das Königskind

34
1
19.01.20 20:17
Fertiggestellt

Prinzessin! Folge deinem Weg. Vergiss Schwert und Schild nicht.

Lege deine teuren Kleider ab - damit reist es sich nicht gut.

Lass deine Gefolgschaft zurück - damit kämpft es sich nicht gut.

Vergiss sowohl Ehre als auch Stolz zusammen mit deinem alten Leben - damit siegt es sich nicht gut.

Der Weg wird lang und beschwerlich und dein Pferd wird dich nicht immer tragen können, aber es muss sein. Die Zeiten haben sich verändert. Die Prinzessin ist nicht mehr wert, gerettet zu werden.

Autorennotiz

Ich weiß es ist nicht viel, aber irgendwie zeichnen diese wenigen Worte ein sehr schönes Bild. Ich hoffe, dass andere das auch so sehen.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

0
Sillys Profilbild
Silly Am 11.05.2020 um 0:02 Uhr
Dein Gedicht habe ich mehrmals gelesen... und versucht zu verinnerlichen. Und was ich sah, war sehr schön und doch traurig zugleich... Hier zu beschreiben, was ich gesehen habe, ist der Zeilen zu lang...
LG Silly

Autor

LaurinJonass Profilbild LaurinJonas

Bewertung

2 Bewertungen

Kategorisierung

Diese Story wird neben Krieg auch in den Genres Ballade, Vermischtes Gedicht, Abenteuer und gelistet.