Storys > Gedichte > Drama > Die Folgen der Menschlichkeit

Die Folgen der Menschlichkeit

30.07.20 22:27
Fertiggestellt

Wir finden einen Missstand,
Decken ihn auf,
Verändern nichts,
Wir scheißen darauf!

Guter Wille geht voran,
Mit der Zeit folgen Schwierigkeiten,
Der Wunsch nach Erfolg und das Verlangen nach Macht,
War nicht gewollt, aber ist langsam erwacht!

Der Mensch ist stark,
Aber nicht genug, lebt schnell und liebt den Betrug!
Er legt sich in Ketten,
Und der Schwache wirft sich vorm Zug!

Armut ist ein Begriff,
Denn jeder ver- und meidet,
Verschwinden wird er nicht,
Weil er die Stricher und die Huren auf ihr Leben vorbereitet!

Was ein jeder auch werden mag,
Ist beweglich und vergänglich,
Nur das Unfaire ist Auslegungssache,
Schlecht verteilt! Und kein entrinnen!
Wer drinnen steckt, wird sein Leben damit verbringen!
 

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

gumis Profilbild gumi

Bewertung

Noch keine Bewertungen