Storys > Essays > Beziehung, Liebe, Kinder > Wolkenkopf

Wolkenkopf

17
16.9.2017 10:57
Fertiggestellt

WOLKENKOPF UND LEERE

Das Leben spielt einem Streiche- so viele gute, zauberhafte Streiche die das Herz so viel leichter machen. 

Das Leben spielt einem Streiche- so viele herausfordernde, dunkle Streiche die das Herz so viel schwerer machen. 

An manchen Tagen ist man Bezwinger des Dunklen, der helle Optimist der sein Herz in den Zustand absoluter Leichtigkeit bringt. 
An manchen Tagen ist man Bezwungener des Dunklen, der tiefste Pessimist, mit schwerem Herz, Gedanken, Leere. 

Das Leben. Facettenreich. So facettenreich. Vorbereiten, eine reine Illusion, das Sehnen nach Sicherheit, der Aufbau einer kleinen Scheinwelt in die man sich zu flüchten weiß. 
Gut so.  
Der Schwere des Lebens begegnen, groß, mit einem Lächeln. Um im nächsten Moment davon zu huschen. In die feine kleine Welt des Seins oder Nicht seins. Wer weiß das schon. 

Wer weiß schon was heute ist, morgen. 
Niemand. Keine hohe Macht, kein Schicksal, kein nichts. 
Annehmen, fließen, mitgehen.  
Akzeptieren. 
Kämpfen- genießen. 
Leben.  

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

hyggeligs Profilbild hyggelig

Bewertung

Noch keine Bewertungen