Storys > Blogpostings > Physik, Chemie, Wissenschaft > Könnte das stimmen?

Könnte das stimmen?

4
30.09.20 19:00
Fertiggestellt

Ich habe mich sehr häufig gefragt: Was passiert wenn nach dem Tod? Gibt es eine Seele? Passiert nichts? Das stellen sich alle Menschen auf der Welt, die nicht religiös sind. Um ehrlich zu sein es gibt schon milliarden von Menschen die es wissen. Problem ist... sie sind alle tot. Für mich macht die materialistische Sorte - tot und nichts passiert - keinen Sinn. Ein weiser sagte mal, "Es gibt kein Ende nur neue Anfänge" dazu haben die vielen Theorien über 'biologisches Bewusstsein' einige

Sachen, die biologisch kaum erklärt werden können. Was als nächstes kommt ist nur so ein Gedanke von mir. Bereit für ein Haufen von purem Nonesense? Nein? Gut. So gesehen sind Menschen und Tiere eigentlich Bio-Roboter dessen Aktionen von einem Computer/Mainboard gesteuert werden. Das Mainboard ist in unserem Falle das Gehirn. Aber der Computer kann nicht ohne Software arbeiten. Die Softwares stellt der Computer aber nicht selbst her, er verwandelt die Codierung in

Aktionen. Die Software wird dem Mainboard einprogrammiert. Jetzt könnte man sagen, "Das sind Erfahrungen etc.", aber ohne Software gibt es keinen funktionierenden Computer sondern eine tote Hülle. Vielleicht könnte es sogar sein, dass unser Bewusstsein ein Radiosignal ist und wir es verarbeiten. Aber wir können diese Antwort bald herausfinden, denn ich habe grauenhafte Neuigkeiten: die Doomsday Clock, ja sowas gibt es wirklich, schlägt beinahe Mitternacht, also der

Weltuntergang, Wissenschaftler die sich darin Spezialisieren haben die Uhr auf 100 Sekunden vor Mitternacht gestellt. Das heißt aber nicht das wir alle jetzt gehen und Selbstmord begehen. Wir warten ab. Wer weiß vielleicht wird man in eine andere Welt transportiert, wie bei den Isekai Anime/Manga/Light Novel. Dieses Schreiben wird höchstwahrscheinlich nie einen Wissenschaftler erreichen, nie geteilt werden und nie ein Meilenstein werden.

Wenn es, dies aber wird so sollte man ein paar Zitate von Nikola Tesla über das Universum lesen/anhören, sie sind alle ziemlich Faszinierend.

Autorennotiz

Ich habe meinen Verstand verloren, weil ich eine gute Dosis Realität verspürt habe. (Falls es Realität überhaupt gibt) also könnte es sein das ich wirres Zeug tippen werde.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

MisterYs Profilbild MisterY

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Statistik

Sätze:27
Wörter:323
Zeichen:2.010

Kurzbeschreibung

Dies ist nur so eine kleine Verfassung, die aus meiner Sicht, bedeutungslos ist und vielleicht nie eine Antwort geben wird außer ein wenig Verwirrung.