Storys > Aufzählungen > Freizeit, Sport, Lifestyle > Songtextauswahl

Songtextauswahl

12
18.12.21 13:01
16 Ab 16 Jahren
Heterosexualität
Fertiggestellt

Der Interpret hält sich für einen richtigen Pfundskerl. Allerdings wird sein Optimismus über sich selbst und die Welt durch seine Partnerin ein wenig abgeschwächt. Sie würde sich nämlich über etwas Mithilfe im Haushalt freuen.

Ein Missbrauchsopfer beschreibt seine Gefühle: Hass, Angst, Scham, Wut, Hilfslosigkeit, Nichtwahrhabenwollen und Ohnmacht.

Ein Mann sieht eine attraktive Frau, die ihm sehr gefällt. Er möchte sie ansprechen und hofft, dass sie nicht vergeben ist und auch Interesse hat, ihn einfach mal kennenzulernen. Er spricht sie tatsächlich sehr unkonventionell an und bekommt eine Antwort, mit der er nicht gerechnet hätte.

Im Song geht es um zwei alte Freunde, die Gefühle füreinander haben, sich jedoch nicht trauen eine Beziehung einzugehen, da diese ihre gute Freundschaft zerstören könnte.

Das "lyrische Ich" ist dermaßen verliebt in seinen/ihren Partner/in, dass er/sie sogar den Job für ein Treffen riskiert und tatsächlich auch verliert. Doch das stimmt ihn/sie gar nicht mal so traurig.

"In 5 Jahr’n" ist ein hoffnungsvoller Song. Eine Frau hat ihre Vergangenheit hinter sich gelassen und ist in der Gegenwart angekommen. Sie blickt voller Hoffnung in ihre eigene Zukunft. Sie ist davon überzeugt, dass sie in 5 Jahren ein besserer, glücklicherer und erfolgreicherer Mensch sein wird, als sie es jetzt ist.

Ein Mann lernt eine Frau kennen und ist einfach nur hin und weg von ihr. Er schwärmt von ihr, was das Zeug hält. Er fühlt sich von ihr wie ein Magnet angezogen und genießt ihre Gegenwart. Doch noch weiß er nicht, ob sein Verliebtsein auch auf Gegenseitigkeit beruht.

Viele Liebesbeziehungen sind doch so: Am Anfang ist alles romantisch und super spannend. Man verbringt viel Zeit miteinander und erlebt so einiges. Doch nach einer gewissen Zeit verändert sich die Beziehung in all dem Alltagsstress. Man hat weniger Zeit füreinander und für die schönen Dinge des Lebens. Das bedauert auch der Interpret/die Interpretin des Liedes gerade an der eigenen Beziehung.

Bei dem Song geht es um eine schwierige Liebesbeziehung, um ein ständiges Hin und Her und um das Gefühl der Enttäuschung. Die Interpretin stellt sich die Frage: Wann ist es richtig zu vergeben? Und wann ist es einfach zu viel und zu spät?

In "Du sagtest" geht es um eine betrogene Interpretin. Ihr Partner hat sie für ihre beste Freundin verlassen. Dadurch ging natürlich auch die Freundschaft zugrunde. Verständlicherweise ist die Interpretin traurig, von beiden enttäuscht und wünscht den beiden nicht alles Glück der Welt.

In dem Songtext geht es um den Abschied von einer nahestehenden Person. Das lyrische Ich ist sehr ehrlich zu sich und beschönigt nicht das manchmal auch etwas schwierige Verhältnis zum Verstorbenen, hält aber gleichzeitig an den schönen Erinnerungen fest.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

LenkaPenka87s Profilbild LenkaPenka87

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Statistik

Kapitel:11
Sätze:23
Wörter:477
Zeichen:2.766

Kurzbeschreibung

Songtexte, die es über "Premium lyrics" von mir (Helena Enns) zu kaufen gibt. Hier findet ihr die Kurzbeschreibungen zu dem Text.

Kategorisierung

Diese Story wird neben Freizeit, Sport, Lifestyle auch in den Genres Gesundheit, Beziehung, Liebe, Kinder, Musik, Film, Video und Humor gelistet.