Fanfictions > Bücher > Der Herr der Ringe > Gift [WriteInktober 2018]

Gift [WriteInktober 2018]

3
30.11.2018 23:54
12 Ab 12 Jahren
Homosexualität
Fertiggestellt

2 Charaktere

Erestor

Erestor ist ein Elb aus Bruchtal. Er war zur Zeit des Ringkriegs Elronds ranghöchster Berater und nahm am 25. Oktober 3018 D. Z. an Elronds Rat teil. Er war nicht dafür den Ring zu zerstören, sondern wollte ihn, evtl. mit Tom Bombadils Hilfe, vor Sauron verbergen. Nach dem Ringkrieg begleitete Erestor mit mehreren Elben Arwen nach Minas Tirith, wo sie am Abend des Mittsommers 3019 D. Z. ankamen.

Glorfindel

Der Noldo Glorfindel ist respektive war einer der Fürsten des Verborgenen Königreiches von Gondolin. Er starb bei der Verteidigung der Stadt im Kampf gegen einen Balrog, kehrte jedoch im Dritten Zeitalter ins Leben zurück. Von da an gehörte er zum Hausvolk Elronds von Bruchtal. Er gilt als einer der mächtigsten Elben des Dritten Zeitalters.

Es floss kalt durch seine Adern, tastete sich immer weiter in seinen Körper vor und machte sich bereit, sich von seiner Beinwunde überall hin auszubreiten. Ein Pfeil hatte ihn getroffen. Wieso musste ihn ein Pfeil treffen? Erestor hatte noch die Warnung Glorfindels im Ohr "Der Feind besitzt ein gefährliches Gift, welches innerhalb einer Stunde tödlich ist. Orks werden die Pfeile vergiftet haben." Und auch seine verzweifelt geäußerte Bitte "Bleibt in Sicherheit, Erestor".
Er konnte die Kälte fühlen. Wie langsam die Wirkung einsetzte.
Erestor versuchte sich an den Gedanken zu klammern, dass alles gut werden würde. Dass er Glorfindel wieder sähe.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

magicblues Profilbild magicblue

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Kurzbeschreibung

Drabble, im Rahmen des WriteInktobers 2018 entstanden.

Kategorisierung

Diese Fanfiction wurde mit Drabble, Drama (Genre), Erestor&Glorfindel, Liebe und Traurigkeit getaggt.