Fanfictions > Bücher > Das Silmarillion > Von Pflichten

Von Pflichten

9
6.5.2019 20:00
6 Ab 6 Jahren
Fertiggestellt

2 Charaktere

Morgoth Bauglir / Melkor

Er gilt als der mächstigste unter den Ainur und begehrt Mittelerde für sich, was zum ersten Krieg der Valar führt. Ihm haben sich zahlreiche andere dunkle Geister angeschlossen, der namhafteste ist Mairon, später Sauron genannt. Im Ersten Zeitalter begehrt Morgoth als Dunkler Herrscher Mittelerde, seine Regentschaft wird von den Noldor angefochten.

Sauron / Mairon

Mairon, später Sauron genannt, war schon früh einer der Maiar Melkors, welcher alsbald Morgoth genannt werden sollte. Er stieg rasch in dessen Gunst auf und lernte von seinem Meister zahlreiche dunkle Künste, die weit über das Vermögen anderer Maiar hinaus gingen. Nach Morgoths Fall schwang er sich zum neuen Dunklen Herrscher auf, ehe er im Ringkrieg zwei Zeitalter später gestürzt werden konnte.

"Sauron!"
Die Stimme Melkors tönte so laut durch die Hallen Angbands, dass selbst die Drachen in ihren Brutnestern zusammenzuckten.
Sauron eilte in den Thronsaal und kam gar nicht dazu, sich zu verneigen, da schnitt schon die eisige Stimme seines Herrn durch die Hallen. "Ist dir dein Fehlverhalten bewusst?"
Kopfschüttelnd blickte Sauron zu Boden.
Im nächsten Moment fühlte er eine Hand im Nacken, die seinen Kopf in die Ecke hinter dem Thron drückte.
"Was siehst du?"
"Staub, mein Herr", flüsterte Sauron zitternd.
"Dein Putzdienst."
Sauron riss die Augen auf. "Das war-?"
Melkor drückte ihm ein Reinigungsgerät in die Hand. "Saug, Sauron!"

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

vilyavantars Profilbild vilyavantar

Bewertung

Noch keine Bewertungen

Kurzbeschreibung

Angband, erstes Zeitalter. Zwischen Krieg und anderen Dingen verliert ein Maia das Wesentliche aus den Augen.

Kategorisierung

Diese Fanfiction wurde mit Drabble und Humor getaggt.