Storys > Geschichten > Abenteuer > Head above water I

Head above water I

6
2.1.2020 9:32
12 Ab 12 Jahren
In Arbeit

Anthony Micha Sampson (Niall Horan) | 25 Jahre | musikalische Unterhaltung

Anthony ist ein wahrer Sonnenschein. Er lächelt eigentlich immer, ist ein Optimist und wie alle in seiner Umgebung wissen, ein richtiger Motivations-Pusher. Mit schrägen Songeinlagen und Kommentaren, die man immer ins Lustige ziehen kann, bringt er alles um sich herum zum Lachen, was bedeutet, dass man zu ihm geht wenn man schlechte Laune hat. Das gilt auch auf Kosten von Anthony, weil es ihm scheinbar ganz egal ist, wenn man sich über ihn lustig macht. Er kann nämlich auch über sich selber lachen, das ist ja gerade das ausgezeichnete an ihm! Abgesehen davon kann man auch immer zu ihm gehen, wenn man Hilfe braucht. Mathe vergessen? - Kein Problem, da kann er dir schnell seine Aufgaben zum Abschreiben geben! Und wenn er dadurch nicht mehr lernen kann, ist das auch nicht so schlimm. Von deinem/deiner Freund/in verlassen worden? - Kein Problem, da kann man zu Anthony gehen, der gibt Tipps! Lunch vergessen? - Er hat immer Plätzchen, die er verteilen kann. Er fungiert oftmals als sowas wie ein Kummerkasten, und hat auch überhaupt kein Problem damit, sich die Probleme anderer stundenlang anzuhören.

Astoria Vanessa Butler (Madelaine Petsch) | 22 Jahre | Animateurin

Astoria weiß meistens was sie will und ist selbstständig - das rührt daher, dass sie ohne Eltern bei ihrem Onkel aufwuchs - auch der ist kein Warmduscher. Ria ist klug und berechnend, was eine gefährliche Mischung sein kann, zumal sie eine gute Menschenkenntnis hat und Menschen meistens schnell durchschauen kann. So kann man auch wunderbar Intrigen spinnen. Außerdem provoziert die Rothaarige gerne und ist oft schlecht drauf, was sie nur zu gerne an ihren Mitmenschen auslässt. Ihr typischer Gesichtsausdruck steht nicht gerade für Freundlichkeit, was auch passt, da sie nicht sehr hilfsbereit ist und sich am liebsten um sich selber kümmert. Astoria ist recht eitel - sich selbst findet sie hübscher als viele andere und hält damit auch nicht hinterm Berg. Außerdem ist sie sehr zynisch, schnippisch, sarkastisch und bei Zeiten zickig und hat immer einen dummen Spruch auf Lager, weshalb sie bei vielen als sehr schlagfertig gilt.

Brianna Lydia Marsten (Perrie Edwards) | 24 Jahre | Animateurin

Brianna ist ein neugieriges, , hilfsbereites, aufgewecktes, willensstarkes, tierliebes und doch etwas kindliches Geschöpf (sie glaubt an den edlen Ritter in schimmernder Rüstung und ist Romantikerin) mit diplomatischen Wesenszügen. Genauso bekam sie von Anfang an fast immer was ihr junges Herz begehrte. Doch anders als einige vermuten stieg der jungen Dame dies nicht gerade zu Kopf, jedoch neigt sie zum schmollen wen sie nicht das bekommt was sie will und ein Nein kann sie je nach Situation nicht akzeptieren. Sie kann einstecken, abgeben oder teilen. Im Herzen ist sie ein gutes Ding. Die familiäre und loyale, wissenshungrige und intelligente Frau kennt die Intrigenspiele bestens und ist diesen nicht abgeneigt. Reue ist für sie beinahe ein Fremdwort, doch Gnade findet sich sehr schnell in ihrem Vokabular! Sie ist stolz auf sich und ihre Abstammung und wehe jemand sagt was schlechtes über diese. Nimmt sie einem übel. Da sie sehr nachtragend ist kann man nie sicher sein ob sie eines Tages nicht doch noch zurück schlägt.

Caleb Tyler Harrington (Joe Jonas) | 27 Jahre | Sänger & Songwriter

Er hält sich für das Beste vom Besten, findet sich unglaublich sexy und hält sich natürlich auch für unwiderstehlich. Dabei ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass bei einem Gespräch von seiner Seite aus immer ein Wort sehr häufig fällt - nämlich ich. Caleb tut nichts lieber, als von sich selbst zu reden und das lässt er andere auch spüren. Dementsprechend steht er auch leidenschaftlich gerne im Mittelpunkt, was wiederum bedeutet, dass er ziemlich grummelig wird, wenn er das Rampenlicht teilen oder gar komplett abtreten muss. Allgemein fühlt sich Caleb relativ schnell vor den Kopf gestoßen, was ihn zu einer ziemlichen Diva macht. Der kleinste Fehler, und er wird zu einer tickenden Zeitbombe. Gut jedoch, dass er seine Gefühle relativ gut im Zaum halten kann, und sich oftmals kühl und gelassen gibt. Das Rampenlicht ist ihm zu Kopf gestiegen und dank seiner Verlobten kommt er langsam wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

Collin Adam Parks (Luke Hemmings) | 23 Jahre | musikalische Unterhaltung

Collin spielt nach den Regeln. Er ist ein Mensch, der versucht, alle Regeln zu befolgen die er jemals bekommen hat, und er versucht auch seine Mitmenschen dazu zu bewegen, dass sie dasselbe machen. Regeln gelten für ihn als golden, und es hat etwas mit Respekt zu tun, sie zu befolgen. Diese Eigenschaft und sein beständiges Streben danach rühren auch daher, dass er eine gewisse familiäre Verpflichtung hat. Seine Eltern verlangen, dass er aus auf jeden Fall nach Harvard schafft - und wenn schon nicht Harvard, dann wenigstens Yale. Glücklicherweise ist er daran gewöhnt, deshalb kennt er diesen Druck auch gar nicht anders! - Und ja, es ist ein Klischee, aber allerdings ist das Ziel seiner Eltern nicht zwangsläufig sein persönliches Ziel. Allerdings ist er sich bewusst, dass man sich mit Singen keinen Lebensunterhalt verdienen kann, weshalb Harvard wohl die beste Ausweichmöglichkeit ist. Oder etwa doch nicht? Aus diesem Grund hat er seine rebellische Ader angezapft und sich ein Jahr dafür entschieden als musikalischer Act auf einem Kreuzfahrtschiff zu arbeiten.

Cora Tiffany Samuels (Vanessa Morgan) | 22 Jahre | Animateurin

Von ihren Kollegen wird sie meist als freundliche, hilfsbereite aber kühle Person beschrieben. Sie weiß ihre Gefühle hinter der eisernen und kalten Maske zu verstecken. Sie zeigt sehr wenige Gefühle und lässt wenig zu. Doch tief in ihrem Inneren wünscht sie sich, dass sie eine Person findet, der sie liebt und achtet. Ihre Maske spielt sie mit ihrer Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Ehrlichkeit, Direktheit und zuvorkommenden Art weg. Ihre Freunde beschreiben sie auch als klug, intelligent und strebsam. Aber auch ist sie eine Perfektionistin und versucht immer alles perfekt zu machen. Eines ihrer größten Anliegen ist ihre eigene Familie stolz zu machen und in die Fußstapfen ihres Bruders zu treten. Sie weiß dass sie nur mit Fleiß, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Ehrlichkeit einen ausgezeichneten Abschluss schaffen kann. Nur so kann sie vor allem ihren Vater beeindrucken, der ihr nie Aufmerksamkeit und nie Anerkennung bekommen hat, die ein Vater seiner Tochter geben sollte.

Damian Lucien Grey (Anthony Ladao) | 25 Jahre | Animateur

Mal abgesehen davon, dass er eher der ruhige Typ ist, der sich in seiner Freizeit lieber ein bisschen zurück zieht, kann er ein ziemliches Arschloch sein, was nur die Wenigsten wissen. Er ist hinterhältig und würde sogar seine eigene Mutter verkaufen, damit er an sein Ziel heran kommt - jedoch kriegt sowas nie einer mit, da er meistens alles heimlich plant. Bei Fremden ist Damian eher still und lässt diese zu Wort kommen...kennt er aber seinen Gesprächspartner schon etwas länger, so unterhält er sich gerne über alles Mögliche. Sein Hass auf seinen Vater ist unbeschreiblich, daher würde er auch niemals mit ihm reden. In vielen Dingen kann er aber auch ziemlich naiv sein und schenkt manchen Personen zu leicht sein Vertrauen. Völlig angetan ist er von starken und selbstbewussten Mädchen.

Estelle Maxime Topaz (Hailee Steinfeld) | 23 Jahre | Fotografin

Estelle ist ein fröhlicher, offener und liebevoller Mensch. Sie versprüht immer gute Laune und weiß ihre Mitmenschen aufzumuntern. Sie ist hilfsbereit und würde alles stehen und liegen lassen um sich um ihre Freunde zu kümmern. Manchmal wirkt sie zwar etwas burschikos, vor allem durch ihre sportliche Seite, sehnt sie sich aber auch nur nach einem Menschen der sie liebt. Sie reißt gerne mal das Kommando an sich und versucht auch zwischen Leuten zu schlichten. Sie liebt mit ganzem Herzen und würde alles für ihren Partner tun. Dann entscheidet sie oft mit ihrem Herzen und nicht mit dem Kopf. Dabei ist es ihr egal ob Mann oder Frau. Ansonsten sei noch gesagt dass Estelle immer viel quatschen kann und immer ein Thema weiß über das sie sprechen kann. Auch wenn sie nicht ansatzweise so schlimm ist wie ihre Mutter!

Freya Lorena Thomas (Camila Cabello) | 21 Jahre | musikalische Unterhaltung

Für sie steht Spaß an oberster Stelle. Streber, Spießer, Besserwisser, Petzen und Spielverderber meidet sie. Sie ist aber auch um keine offene Konfrontation verlegen und sagt, was sie denkt, es sei denn, es geht um ihre eigenen Gefühle. Sie ist reichlich sportlich und aktiv, kann aber auch wirklich faul sein. Das zeigt sich auch in ihren Schulnoten; bislang hat sie sich immer irgendwie durchgemogelt, denn neben ihrer Arbeit am Schiff macht sie ein Fernstudium. Obwohl sie ein sportlicher Typ ist, zählt sie nicht gerade zu den Geschicktesten und legt beizeiten einige tollpatschige Verhaltensweisen an den Tag. Außerdem isst sie wahnsinnig viel. Manche nennen sie verfressen oder können das gar nicht glauben, da sie sogar ein wenig untergewichtig ist. Das liegt einfach an ihrem Stoffwechsel.

Jamie Liam Brooklyn (Dylan O’Brien) | 24 Jahre | Fotograf

Er ist freundlich, fröhlich und vor allem sehr kommunikativ, weswegen er es nicht schwer hat Freunde zu finden, egal aus welchem Land oder welcher beruflichen Richtung. Für ihn sind alle Menschen gleichwertig, solange sie sich gut benehmen. Da Jamie sehr neugierig ist, hängt er gerne bei Leuten herum, die er interessant findet, um sie genauer unter die Lupe zu nehmen. Dabei quasselt er sie gerne zu, egal mit welchen Themen, nur um ihre Reaktionen und Aktionen darauf zu erproben. Hierbei nimmt er auch selten ein Blatt vor den Mund, weiß aber auch, wann er lieber schweigen sollte, was er dann auch gewissenhaft tut, bis er seine Chance sieht weiter zu plappern.

Kendra Ariana Lighton (Jade Thirlwall) | 23 Jahre | Animateurin

Kendra ist ein sehr abwechslungsreiches Mädchen. Oft ist sie still, ruhig und sanft. Aber im nächsten Moment kann sie aufbrausend wie die See sein. Meistens wenn sie sich wirklich über etwas freut. Auch traurig erlebt man sie eher selten, sie ist ein Optimist wie es im Buche steht. Sie liebt auch ihre Familie von ganzen Herzen, die alle Werte, die sie heute in sich trägt, vermittelt haben. Sie ist aufopfernd und würde kann selten weg sehen wenn jemand verletzt wird. Doch sollte ein Jemand einen ihrer Lieben verletzen kann man auch sie selten halten, obwohl sie sonst so neutral ist. Besonders für nahestehende Personen würde sie ihr Leben geben. Sie hat sich geschworen für das Gute ein zu stehen auch wenn man ihr wenig zu traut sollte man sich nicht mit ihr anlegen. Nur ihr Körper ist schwächlich und macht oft nicht mit, obwohl sie so jung ist. Auch wenn es ihr richtig dreckig gehen würde, würde sie selbst dann noch versuchen anderen zu helfen, falls sie diese benötigen.

Maisie Katherine Lawson (Selena Gomez) | 26 Jahre | musikalische Unterhaltung

Maisie ist sehr ehrgeizig und wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, wird sie es zu 98% auch erreichen. Sie ist kein Mensch, der einfach aufgibt, wenn etwas schwierig wird, denn dann fängt doch der Spaß erst richtig an. Da ihre Neugierde manchmal überwiegt, scheut sie sich auch nicht wirklich davor etwas Neues auszuprobieren, egal wie schwer oder fatal die Folgen werden könnten. Sollte sie jedoch feststellen, dass eine Sache wirklich nichts für sie ist, dann belässt sie es auch irgendwann dabei und versucht nicht krampfhaft dort besser zu werden, auch wenn es sie selbst dann etwas nervt, es nicht geschafft zu haben. Ihre eigene Meinung zu vertreten fällt Maisie nicht sonderlich schwer. Schwerer ist es hingegen für sie es zu unterlassen anderen ihre Meinung aufzudrängen. “Ja, aber…“, gehört unter anderem zu einer ihrer meist genutzten Phrasen in Diskussionen. Manchmal muss man sie deswegen wieder auf den Punkt der Tatsachen zurückholen, denn sie merkt oft nicht, dass sie anderen ihre Meinung wieder aufzudrängen versucht. Aber wofür hat man denn Freunde, die einem dabei helfen?

Mary Delilah Nicols (Julia Michaels) | 24 Jahre | musikalische Unterhaltung

Sie umgibt sich gerne mit Menschen, um nicht alleine zu sein. Ob ihr diese Menschen wirklich nahe stehen ist ihr dabei nicht das Wichtigste und dementsprechend verändert sich ihr soziales Umfeld auch immer. Besonders auffällig ist das in ihrem Liebesleben. Sie hatte schon mehrere Freunde, allerdings konnte man dabei wohl kaum von Liebe sprechen. Viel eher betrieb sie Maßnahmen, um ja nie einsam zu sein, sondern immer jemanden zu haben, der für sie da ist. Und obwohl es am Anfang eigentlich immer schön war, so verkehrte es sich doch rasch ins Gegenteil. Vielleicht rührt dieses Verhalten daher, dass sie sich wohler fühlt, wenn ihre Mitmenschen ihr nicht weggenommen werden, sondern sie die Möglichkeit hat, Beziehungen selbst zu beenden. Sie ist recht offen und versteckt ihre Gefühle nicht, egal um was es geht. So hat sie natürlich auch schon mal in der Öffentlichkeit geweint. Mary ist manchmal eine kleine Zicke und kann sehr nachtragend sein. Sie kann jedem aus allem einen Strick drehen und hin und wieder auch sehr bestimmend sein.

Nathaniel Jayden Sawyer (Colson Baker) | 28 Jahre | musikalische Unterhaltung

Nathaniel ist ein durchaus charmanter junger Mann. Er ist sehr selbstbewusst und durch seine gelassene und freundliche Art wirkt er sofort sympathisch. Dass er so selbstbewusst ist, hat allerdings den Nachteil, dass er ein bisschen selbstverliebt ist. Nate ist nicht auf den Mund gefallen und er sagt immer, was er denkt. Er hat eine sehr gute Erziehung genossen und hat daher sehr gute Manieren. Er weiß genau, wie er sich zu verhalten hat. Das ist wohl auch einer der Gründe, dass er bei Frauen so gut ankommt – was er natürlich sehr genießt. Nathaniel ist ein aufgeweckter junger Mann, der mit Vorliebe anderen Menschen Streiche spielt – dabei will er die anderen Personen jedoch auf keinen Fall verletzen. Er ist ein Klassenclown und er lacht sehr gerne – auch über sich selbst. Eine Eigenschaft die ihn auszeichnet ist sein überragender Mut. Er würde für seine Freunde ohne zu überlegen durchs Feuer gehen. Nichts desto trotz ist Nate sehr verantwortungsbewusst. Er schreckt vor keiner Herausforderung zurück und ist durchaus bereit dazu, für seine Anschauungen zu kämpfen.

Rebekah Candice Wesley (Ariana Grande) | 25 Jahre | musikalische Unterhaltung

Rebekah ist eine optimistische Frohnatur. Gesellig und humorvoll ist sie gern unter Menschen und tratscht mit jedem der ihr gerade über den Weg läuft. Sie genießt ihr Leben in vollen Zügen und versucht immer das zu machen was sie besonders gern machen möchte. Mit einem Ziel vor Augen kann sie Wenig davon abbringen, es in die Realität umzusetzen und zu erreichen. Doch es muss auch wirklich packend sein. Gibt es keinen Ansporn, kann sie sehr faul und ein Freigeist sein. Regeln sind ihr größter Gegner und wenn ihr etwas nicht passt wird sich so gut es geht wiedersetzt, ohne sich strak selbst zu gefährden. Nur die gewisse Rebellion muss vorhanden sein, denn wenn sie eins nicht leiden kann, dann ist es Schubladendenken. An sich kann jeder tun und lassen was er will, doch er soll sie aus dem Spiel lassen und ihr nicht mit Moralpredigten kommen, denn da reagiert sie allergisch. Rebekah ist sehr aktiv und kann selten ruhig sitzen. Sie braucht die Bewegung und das Abenteuer. Leben am Limit ist ihr Ding, denn sie testet gern die eigenen Grenzen aus und versucht sie immer wieder zu überschreiten. So kommt es auch vor, dass sie in harte Diskussionen gerät und mit den Nerven ihres Gegenübers Geige spielt bis man ihr gern Prügel androhen möchte. Doch dann schlängelt sie sich meist gekonnt aus der Situation oder geht einfach um dem Problem aus dem Weg zu gehen. Provokation ist ein großes Talent von ihr doch es wird nicht lange dauern, bis sie mit dieser Art wohl ganz stark auf die Nase fällt. Das kommt eben davon wenn man zu allem und jeden seine Meinung preisgeben muss und das Großmaul nicht halten kann.

Samuel Cooper Lewis (Colton Rudloff) | 25 Jahre | Animateur

Samuel ist ein ziemlich ruhiger Geselle. Er hat seine Freunde, aber darüber hinaus ist er nicht so kontaktfreudig. Er singt für sein Leben gern und er würde alles dafür geben, später einmal richtig groß rauszukommen. Aber leider muss man sich dafür in den Mittelpunkt stellen und auch mal egoistisch sein können. Das liegt dem Jungen aber so überhaupt nicht. Er neigt stellenweise sogar zum Lampenfieber. Doch wenn es hart auf hart kommt, bringt er es trotzdem. Auch wenn er das etwas anders sieht. Er ist unheimlich selbstkritisch und wahrscheinlich deshalb so gut. Weil er immer versuch es beim nächsten Mal ein bisschen besser zu machen. Als Animateur wird er gezwungen außerhalb seiner Comfortzone zu arbeiten und es tut ihm überraschend gut. Seit er auf dem Schiff arbeitet hat er enorm an Selbstvertrauen zu gelegt. Er ist immer für seine Freunde da, ganz egal was bei ihm gerade abgeht, wenn jemand Hilfe braucht, steht er mit Rat und Tat zur Seite.

Stella Jennifer Montgomery (Sophie Turner) | 24 Jahre | Schauspielerin

Mit zwei großen Brüdern aufgewachsen, ist Stella gegenüber Dreck, Krabbeltieren oder körperlichen Auseinandersetzungen nicht mehr zimperlich. Sie ist unkompliziert und ein Mädchen, mit dem man ohne Probleme zurechtkommen kann, wenn man kein Problem damit hat, dass sie kaum ein Blatt vor den Mund nimmt und auch unangenehme Wahrheiten oder Meinungen ausspricht. Am liebsten umgibt sie sich auch mit Menschen, die ähnlich ticken. Dramaqueens oder Wichtigtuer kann sie auf den Tod nicht ausstehen. Auch den üblichen Mädchenkram wie Romantik in jeglicher Form kann sie überhaupt nicht ab. Es kann schon auch mal passieren, dass in Extremsituationen ihr Temperament mit ihr durchgeht und sie mal lauter wird, aber normalerweise ist sie zwar lebhaft, aber ziemlich gelassen. Stella ist nie um einen dummen Spruch verlegen, aber auch Komplimente verteilt sie ganz freimütig. Obwohl man ganz einfach mit ihr ins Gespräch kommt, sind ihre Freundschaften meist recht oberflächlich, weil sie allgemein ein Problem damit hat, Emotionen, die als Schwäche ausgelegt werden, offen zu zeigen, geschweige denn, sich selbst einzugestehen. Aber wenn sie jemanden gerne hat, kann sie durchaus auch besitzergreifend werden. Für Abenteuer jeglicher Art ist sie immer zu haben, wobei sie vor kaum etwas zurückschreckt. Lediglich ihr Stolz steht ihr dann und wann im Weg.

Taylor Isabelle Daddario (Leigh-Anne Pinnock) | 25 Jahre | musikalische Unterhaltung

Das Püppchengesicht, welches sie unbewusst mit einem kecken Augenaufschlag einsetzt, lässt die Herzen der Meisten schmelzen und zieht viel Aufmerksamkeit auf sich, was Taylor ganz und gar nicht leiden mag. Sie hasst es im Mittelpunkt zu stehen oder von anderen Leuten angestarrt zu werden. Rötliche Wangen sind oft ein Zeichen dafür wenn sie sich unwohl fühlt oder ihr jemand ein Kompliment macht - damit weiß sie gar nicht umzugehen und würde am liebsten im Erdboden versinken. Ihr Vater bezeichnet sie gerne als zerbrechliche Blume, die bei einem Unwetter versucht stand zu halten. Ein schüchternes Lächeln, ein flüchtiger Blick oder ein kurzes Kichern - schon sind die Menschen um Taylor wie geblendet und glauben, dass diese anmutige Sängerin kein Wässerchen trüben könnte und stets auf ihr Aussehen und anderen Mädchenkram fixiert ist. Sie weiß sich zu benehmen, kennt sämtliche Regeln in und auswendig und ist sich auch bewusst, wann man besser den Mund hält. Sie drückt sich höflich aus und flucht nie. Leider hat sie die 'nervige' Angewohnheit leise vor sich hin zu summen.

Thomas Collin Hummel (Shawn Mendes) | 25 Jahre | musikalische Unterhaltung

Thomas ist ein Ruhepol. Er erhebt selten die Stimme und hält sich meistens eher bedeckt. Gelegentlich ist er geradezu unauffällig. Nach außen hin scheint ihn auch nichts aus der Ruhe zu bringen. Er ist stets sehr konzentriert und voller Selbstbeherrschung. Es ist ihm wichtig, alles möglichst unter Kontrolle zu haben – und so eben auch sein Verhalten und seine Reaktionen. Er überlässt ungern etwas dem Zufall oder lässt andere ahnen, wie es tatsächlich in ihm aussieht. Man sollte sich daher von seiner ruhigen Art nicht täuschen lassen. Es gibt Vieles, über das er sich aufregt. Und wenn man ihn verärgert oder gar persönlich angreift, wird das Konsequenzen haben, die man aber nur schwer auf ihn zurückführen kann. Thomas ist nämlich ein leidenschaftlicher Stratege. Er liebt es, Pläne zu schmieden. Weiterhin ist er sehr sportlich und engagiert sich auch gerne mal aktiv am Schiffleben. Wenn irgendwo Helfer gesucht werden, meldet sich der junge Hummel gerne freiwillig – macht sich schließlich gut. Außerdem hat er so die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen.

Vivien Leila Morgan (Lucy Hale) | 22 Jahre | Fotografin

Die kindliche Vivien wirkt oft viel jünger, als sie ist, so wie ein Kind. Passend dazu ist sie auch ein kleines Naivchen und sehr emotional. Sie läuft arglos durch die Welt und hat eigentlich keinerlei Geheimnisse. Manchmal neigt sie auch dazu, ein Angsthase zu sein. Besonders Dunkelheit hasst sie. Auch daraus macht sie keinen Hehl, Angst gehört doch schließlich dazu. Manchmal wird sie von ihren Mitmenschen damit aufgezogen, aber das merkt sie sowieso selten. Sarkasmus und Ironie beherrscht sie nicht wirklich, weshalb es schon zu zahlreichen Missverständnissen kam. Sie glaubt immer an das Gute im Menschen, egal bei wem und geht völlig ohne Vorurteile durch die Welt. Diese sehr gute Eigenschaft wird von vielen ausgenutzt und bescherte ihr auch schon einigen Kummer, was sie aber dennoch nie dazu veranlasste, daran etwas zu ändern. Besonders jene, die sie gerne hat, profitieren von ihrer positiven und bedingungslos liebevollen Art.

Zachory Aaron Williams (Eric Secharia) | 24 Jahre | Animateur

Zachory ist von allem angetan, das außergewöhnlich ist. Vor allem wenn es um Partys und spektakuläre Auftritte geht ist er Feuer und Flamme, das Showbusiness fasziniert ihn schon seit Jahren, zudem hat er von Natur aus den Drang die Menschen um sich herum zu Entertainern um ihnen so etwas Freude zu schenken. Trotz allem hat es sein Umfeld manchmal nicht leicht, es ist oft schwer sein Verhalten richtig zu verstehen oder auch nur ansatzweise zu deuten. Doch sicher ist, dass es mit dem jungen Aufreißer nie langweilig wird. Zac legt kaum Wert auf Traditionen oder Gepflogenheiten, ein Geist sollte seiner Meinung nicht an moralische Grundsätze der Gesellschaft gebunden sein, weshalb er auch stets das ausspricht was er denkt und dabei kein Blatt vor den Mund nimmt. Kurz gesagt er hat eine große Klappe und null Hemmungen diese einzusetzen. Wichtig ist ihm zudem, dass er seine Ideen umsetzen kann. Und davon hat er so einige. Seine Ziele verfolgt er stets mit einer guten Portion Ehrgeiz, dabei nimmt er jedoch auch Umwege in Kauf. Schließlich wissen Menschen wie Zachory ganz genau, was sie wollen. Dies gilt bei Zac für die Liebe und den Alltag gleichermaßen. So wäre es keine Seltenheit, dass an einem geselligen Abend bei ihm zu Hause ein Jeder gerne gesehen ist, solange er sich mit dieser Person versteht. Was für Zac jedoch am meisten zählt, ist die Individualität seiner Freunde, er schätzt an jedem die individuellen Eigenschaften und liebt diese ihrer Art wegen, denn er verabscheut Langeweile und dergleichen. Er ist selbst zwar kein einfacher Typ Charakter, jedoch eine dankbare, mitfühlende und treue Seele. Die meisten Menschen in seiner Gegenwart genießen seine Anwesenheit vor allem deswegen, weil er ein toller Kamerad und sehr hilfsbereit ist.

Ein weiterer Lebensabschnitt der Estelle Topaz ging zu Ende. Die High School war nicht leicht für sie gewesen, aber für wen war es das schon? Niemand hatte es wirklich einfach, denn es war die Zeit, wo man versuchte herauszufinden wer man war. Estelle suchte immer noch nach ihrem wahren Ich.

Neben der Schule arbeitete sie in einem Fotostudio um für das College zu sparen und es machte ihr Spaß. Dort hatte sie immer das Gefühl in wenigstens einer Sache gut zu sein. Außerdem ergab sich dadurch eine große Chance, welche sich die Braunhaarige nicht entgehen lassen wollte. Daher entschied sie sich dafür eine Auszeit zu nehmen – vorraussichtlich für ein Jahr.

Mit dieser Entscheidung brachte sie besonders ihre Familie gegen sich auf, denn in ihren Augen war es ein Zeichen von Schwäche seinen eigenen Weg nicht zu kennen. Daher war die Topaz froh, dass ihr Job weit weg stattfinden würde – auf einem Kreuzfahrtschiff.

Manchmal muss man aufhören, Ozeane für Menschen zu überqueren, die für einen nicht mal über eine Pfütze springen würden.

Feedback

Logge Dich ein oder registriere Dich um Storys kommentieren zu können!

Autor

SarahHoranHemms Profilbild SarahHoranHemm

Bewertung

Eine Bewertung

Statistik

Kapitel:2
Sätze:213
Wörter:4.114
Zeichen:24.601

Kurzbeschreibung

Manchmal muss man aufhören, Ozeane für Menschen zu überqueren, die für einen nicht mal über eine Pfütze springen würden. Estelle hat endlich ihren Abschluss geschafft und steht nun vor einem Scheideweg. Zwar stehen ihr nun einige Türen offen, aber sie weiß nicht wirklich welche sie nehmen soll. Auf der einen Seite würde sie ein Studium im Bereich Fotografie und Mediendesign interessieren, aber auf der anderen Seite würde sie gerne die Welt sehen um einfach mal für eine kurze Zeit abzuschalten. Neben der Schule hat sie in einem kleinen Fotostudio gearbeitet um sich das Studium finanzieren zu können und genau durch diesen kleinen Job öffnete sich nun für die Braunhaarige eine weitere Tür.

Kategorisierung

Diese Story wird neben Abenteuer auch in den Genres Liebe und Freundschaft gelistet.