Die Chance

Am 28.3.2017 um 21:32 von herzschreiberin auf StoryHub veröffentlicht

Was soll ich bloß machen? Ich habe 2 Möglichkeiten. Entweder sage ich ja und stelle die alles entscheidende Frage oder ich bleibe in meinem Schneckenhaus und ignoriere einfach meine Chance. Ich habe immer gehofft, dass es so weit kommt und habe mir immer überlegt, wie ich darauf reagieren soll. So oft habe ich die Situation in meinem Kopf durchgespielt . Ich hatte Hoffnungen, habe sogar davon geträumt. Jetzt stehe ich genau vor dieser Entscheidung. Was soll ich tun? Wenn ich frage und es mache, was ist, wenn ich es nicht kann oder es nicht richtig ist? Wenn ich nein sage, werde ich es bereuen? Werde ich etwas verpassen? Werde ich eine ähnliche Chance erneut bekommen? Ich will es schon von Anfang an, doch habe es nie jemandem gesagt. Immer nur abgelenkt. Abgewunken. Leichter, als alles zu erklären. Hatte keine Lust, immer dasselbe zu erzählen. Auch ihnen nicht. Sie wollten immer, dass ich es will. Wussten nicht, dass sie ihr Ziel erreicht hatten. Soll ich es sagen? Macht es alles schlimmer? Oder besser? Ich habe es versprochen. Versprochen zu probieren. Versprochen zu machen. Versprochen zu sagen, wenn es sich ändert.

Immer wieder betrachte ich die Fotos. Will es immer mehr. Soll ich es wagen? Ich habe Zweifel. Ich habe Angst. Es kann alles kaputt machen. Will ich das wirklich? Ist es unterbewusst mein größter Wunsch? Nur eine schöne Vorstellung? Ist es überhaupt noch möglich? Ist die Zeit schon abgelaufen? Habe ich noch eine Chance dazu? Ich bin mir sicher, ich will es. Es wird zwar meine Probleme nicht lösen, aber mich ablenken. Es ist das, was ich versprochen habe. Versprochen, weil es mein größter Wunsch ist. Aber habe ich meine Chance bereits verspielt? Gibt es eine Möglichkeit mein Leben komplett zu drehen? Von der Schüchternen zur Selbstbewussten. Einmal alle zu überraschen? Ich weiß es nicht. Weißt du es?