We can breath in space

Kurzbeschreibung:
Hoffentlich empfindet sowas niemand als Spam. Ich mag einfach Momentaufnahmen, mit wenigen Worten möglichst viel zu sagen.

Am 5.7.2020 um 20:53 von LaurinJonas auf StoryHub veröffentlicht

Und du glaubst das wirklich?

Der Stoff des Lebens kommt von dort oben, alles was wir sind und waren entstammt einer noch viel größeren und älteren Sonne als der unseren und jede Nacht und jeden Tag sind es die Sterne selbst die uns leiten, die uns daran erinnern wo wir sind - und obwohl du das alles weißt, glaubst du ihnen, wenn sie uns erzählen, wir können dort draußen, im Allgegenwärtigen, nicht überleben?

Weniges weiß ich so sicher, wie dass wir sehr wohl im All Atmen können.

Sie wollen bloß nicht, dass wir ihnen entkommen.

Autorennotiz:
Hoffentlich empfindet sowas niemand als Spam. Ich mag einfach Momentaufnahmen, mit wenigen Worten möglichst viel zu sagen.