Das Alphabeet

Am 11.9.2020 um 11:33 von Keule auf StoryHub veröffentlicht

Die Buchstaben von A bis Z

züchtet man im Alphabeet.

Auch Punkt und Komma keimen schon,

so wie das Semikolon.

Schau! Ein Zwielaut ist dabei,

vielleicht ein „au“ oder ein „ei“?

Selbst- und Umlaut sieht man schon,

sie wachsen neben dem Diphtong

Und kleine Silben winden sich

Herum um einen Bindestrich.

Herangereift aus zarten Lettern,

blühen bald Worte zwischen den Blättern.

Wer nun das Beet gut hegt und gießt,

der nicht bloß erntet sondern liest!