Deschaynes Profilbild

Deschayne

6 Abonnenten, 0 Abos Rang: Verfasser

Deschaynes Kommentare

Zur Fanfiction Ungebrochen 3
Am 27.04.2020 um 0:10 Uhr
Hallo,

ich hab mir gerade deinen OS hier durchgelesen (Ach nee ^^), und wollte meinen Senf kurz dalassen, weil ich weiss, wie frustrierend es auf Dauer ist, kaum Kommentare zu kriegen.
Ich bin mit Detroit vertraut, ich hab's selber gespielt und etliche Let's Plays zusätzlich gesehen, wobei ich gestehen muss, dass ich einzig die Connor-Hank Bromance wirklich mag und der Rest bzw. die Grundbotschaften mir zu plump und heavy-handed daherkommen.
Von daher interessiert mich die ganze Thematik der erwachenden Androiden und ihrer Gewissenskonflikte allgemein eher weniger, was mich wohl nicht zur Zielgruppe für die Story hier macht. Trotzdem hat sie mir gefallen, und zwar hauptsächlich deswegen:

>>Weil auch sie in den Augen der Menschen eine Abweichlerin war.

Dass ein Android und ein Mensch sich verbunden fühlen, weil sie gleichermaßen als "defekt" gelten, find ich ne spannende Vorstellung. Die Thematik hätte man sicher grundsätzlich auch romantisch behandeln können, aber das ist Geschmackssache, und ich war auch unsicher, wie alt Val eigentlich sein soll. Einzige Kritik an deiner Umsetzung: "Sie sagten, dass ich ein Fehler bin und kein richtiger Mensch und dass mich deswegen niemand haben will." Die Worte, die du benutzt, um die Parallele zwischen den beiden zu untermalen, passen meiner Meinung nach nicht wirklich auf Menschen. Oder anders ausgedrückt: "Du bist ein Fehler" / "Du bist kein richtiger Mensch" sind keine realistischen Sätze, die in einer Mobbing-Situation mit menschlichem Opfer in der Schule fallen würden. Darum liest sich das für mich sehr gekünstelt, um auf Biegen und Brechen sowohl auf Androiden als auch Menschen zu passen. Sorry, ist schon spät, ich hoff, ich hab's verständlich erklärt. >_>
Mehr anzeigen
Am 06.09.2019 um 8:17 Uhr
Danke für den Drabble, Wintergeist! :)

Hat mich spontan inspiriert, das Szenario zu erweitern und nen OS drauszumachen, sofern ich je dazu komme. Wäre das okay für dich? Würde den Drabble natürlich als Grundlage erwähnen und verlinken.
Als Creepypasta hätte es ruhig weit trashiger und over the top sein dürfen, zumindest bin ich noch keiner Creepypasta begegnet, die nicht völlig trashig und over the top ist. :D Aber sieh das eher als Kompliment statt Kritik.

LG
Des

Kennst Du diese Mitglieder schon?

Erdmaus
Erdmaus
ErinlaFaye
ErinlaFaye
EvilSeverus
EvilSeverus
Fenni
Fenni
Feuchen
Feuchen
Fraennie
Fraennie