Forum > Geplauder > Forenspiele > Gute Fee, böse Fee

Gute Fee, böse Fee

Am 12.09.2019 um 22:02 Uhr

Ich kenn noch ein Forenspiel, was ganz witzig ist.

Es geht folgendermaßen:
Der erste User äußert einen Wunsch. Der nächste User schreibt danach, wie die gute und die böse Fee, diesen jeweils umsetzen. Die gute Fee kommt immer zuerst, die böse Fee dreht es dann immer so, dass der Wunsch in einer Katastrophe endet. Sinn ist es natürlich nicht, wirklich gemein dabei zu werden, es soll bloß lustig sein.
Der User, der die Feen geschrieben hat, nennt dann darunter seinen eigenen Wunsch.

Da Beispiele immer anschaulicher sind:

User A: Da ich Milchshakes über alles liebe, wünsche mir, für den Rest meines Lebens jederzeit welche trinken zu können, wann immer ich will!

User B: Die gute Fee erfüllt dir diesen Wunsch doch glatt! Jedes Mal, wenn du einen Milchshake trinken willst, macht es *puff* und du hältst den allerköstlichsten Shake der Welt in der Hand, wo und wann immer du willst! .......Die böse Fee ist auch der Meinung, dass du so viele Milchshakes haben sollst, wie du willst. Allerdings ist sie auch der Meinung, dass es noch nicht genug Lactoseintolerante auf der Welt gibt, und darum wirst du in Zukunft jeden Milchshake mit mindestens sechs Stunden auf dem Klo bezahlen!

Gut, Prinzip sollte klar sein. ^^

Dann mach ich mal den Wunsch-Anfang: Ich wünsche mir, nie wieder zu rauchen.

Zuletzt bearbeitet: Am 12.09.2019 um 22:02 Uhr von Deschayne

Nie wieder rauchen : )

Am 18.09.2019 um 14:39 Uhr

Die gute Fee hat deinen Wunsch gehört. Sie will es auch gleich erfüllen. Dazu wirbelt sie herum und bekommt einen glitzernden Stab in die Hand. Ihr Schauspiel endet in einem Spagat, der sie ihren Tanz noch einmal überdenken lässt.

Nun ist es soweit. Sie zaubert dein Verlangen zu Rauchen weg.

Mit dem Glitzerregen des Zauberstabs erweckt sie jedoch die böse Fee. Sie ist sauer weil du sie nicht gefragt hast. Mit aller Macht glaubt sie aber das sie mit ihrem schwarzen Nebelzauber noch schneller sein kann als ihre nette Schwester.

Einen undeutlichen Spruch später stehst du nun leicht verdutzt da. Wenn du von nun ab mit Jemanden sprichst entstehen kleine Rauchherzchen aus deinem Mund.

 

Doch was hört man da in der Ferne erklingt schon ein neuer Wunsch.

Ich wünsche mir, der Rasen mähe sich von allein.

Der Rasen mäht sich von allein

Am 02.04.2020 um 12:17 Uhr

Nun der letzte Beitrag war auch von mir aber was solls die böse Fee war ja unterwegs zu der Wiese, wo jemand einen Wunsch geäußert hatte.

Doch die gute Fee war schneller. Sie erfüllte dem Mann seinen sehnlichsten Wunsch. Ziegen mit besonderer Schnelligkeit erschienen. Alle samt fraßen sie den Rasen kurz und klein. Ein bisschen Dünger war in der Eile auch dabei.

Die böse Fee war richtig sauer. Ihr kleiner Kopf begann schon rot zu glühen vor Zorn. Auf der Wiese wandte sich der Mann ihr zu. Er hielt sie für ein rotes Glühwürmchen. Etwas das er noch nie gesehen hatte.

Erbost über das alles hier sprach das kleine Wesen nun ein Fluch über ihn. Letztlich fiel ihr aber nichts Besseres ein, als ihm grüne Nasenhaare wachsen zu lassen. Ja vielleicht war die böse Fee ja nur eine nicht ganz so gute Fee. Doch so wollte der Anfang erst sein.

Ein neuer Wunsch piepste von einem Vogeljungen, der sich wünschte seine Eltern hätten ein besseres Nest gebaut.